Der Test im Überblick
4

Start-Booster 2016: APA Power Pack 16528

ADAC Testergebnis

ADAC Urteil

4
1

Handhabung, Qualität, Kennzeichnung, Anleitung

2.6

Funktion

2.7

Sicherheit

4
Zum Vergleich hinzufügen

1 Abgewertet aufgrund sicherheitskritischer Mängel der Kurzschlussfestigkeit

0,6 bis 1,5
sehr gut
1,6 bis 2,5
gut
2,6 bis 3,5
befriedigend
3,6 bis 4,5
ausreichend
ab 4,6
mangelhaft

Allgemeine Daten zu APA Power Pack 16528

Preis im Durchschnitt (Euro) 100
Startstrom in Ampere (laut Hersteller) 200
Kapazität (laut Hersteller) 12.000 mAh
Gewicht etwa 430 g
Maße etwa 160 x 75 x 28 mm
Betriebstemperatur (laut Hersteller) keine Angaben d. Herst.
Anschlüsse 1x 12 V Starthilfe1x 19 V (3,5 A)1x 12 V (2 A)1x USB 5 V (2 A)
Zubehör LED-ArbeitsleuchteAdapter für viele gängige Geräte
Hersteller/Vertrieb EAL GmbHOtto-Hausmann-Ring 10742115 Wuppertal

Zusammenfassung

Leistungsmäßig gesehen bewegt sich der »APA – Power Pack« im guten Mittelfeld. Trotz sonst insgesamt guter Ergebnisse, konnte der APA durch deutliche Schwächen im Bereich der Sicherheit nur ein »ausreichendes« Ergebnis erreichen. Das Gerät wurde abgewertet, da bei sich Kurzschluss der Polklemmen unter Hitze starker Rauch entwickelt. Weitere Schwächen zeigt der Booster bei der Kapazitätsmessung und der Bedienung.

Stärken / Schwächen

Stärken Schwächen
Sehr gute Leistung bei 75% Ladung Gravierender Sicherheitsmangel bei Kurzschluss
Schlechtes Ergebnis bei der Kapazitätsmessung
Erfüllt seine Spezifikationen bei -18 °C und 0 °C nicht
Identische Buchsen für 12 und 19 Volt – Verwechselungsgefahr!

Vergleich (0)

Fügen Sie ein Produkt für den Vergleich hinzu.

Vergleichen (0) Exists Limit Limit