Der Test im Überblick
1,9

ADAC Test 2020 Dachboxen: Thule Motion XT L

ADAC Test 2020 Dachboxen: Thule Motion XT L

ADAC Testergebnis

ADAC Urteil

1,9

Fahreigenschaften

1,6
Bremsen
1,0
Ausweichen
1,2
Geräusch
2,6

Handhabung

1,7
Gebrauchsanleitung
1,8
An- und Abmontieren
1,7
Be- und Entladen
1,6

Gestaltung

2,2
Aufbau und Verarbeitung
2,2
Nutzbares Volumen
1,5
Regendichtigkeit
2,4
Kältefestigkeit
2,4

Crashsicherheit

2,5
Zum Vergleich hinzufügen
0,5 bis 1,5
sehr gut
1,6 bis 2,5
gut
2,6 bis 3,5
befriedigend
3,6 bis 4,5
ausreichend
ab 4,6
mangelhaft

Allgemeine Daten zu Thule Motion XT L

Mittlerer Preis in Euro 590
Garantie 5 Jahre
Leergewicht (gemessen) 19,5 kg
Volumen (gemessen) 455 Liter
Nutzbare Länge 176 cm
Maximale Zuladung 75 kg
Öffnungsseite beidseitig
Anzahl der Gurte 3
Hersteller/Vertrieb Thule GmbH, Dreichlingerstraße 10, 92318 Neumarkt, www.thule.com

Zusammenfassung

Die hochwertige und kompakte Dachbox von Thule lag bei allen Probanden in den Bewertungen ganz vorne. Einfachste Handhabung, keinerlei Auffälligkeiten bei der Fahrsicherheit und gute Ergebnisse beim Crash bedeuten letztendlich den vordersten Platz. Einzig bei der Prüfung der Regendichtigkeit zeigt die Box leichte Schwächen.

Stärken / Schwächen

Stärken Schwächen
Kompakte und hochwertige Dachbox Der recht hohe Verschlussmechanismus sowie dessen geringe Distanz in der Breite schränken die Beladung etwas ein
Einfachste Handhabung Kleiner Wassereintrag bei Prüfung der Regendichtigkeit
Befestigungssystem mit Momentbegrenzung
Befestigungen variabel, je nach Distanz der Dachträger
Beidseitig zu öffnen
Einfachste Montage
Griffleiste zum Öffnen
Umfangreiche Ersatzteilliste