Alle Testergebnisse

Kindersitz Takata Maxi Isofix

Takata Maxi Isofix

Zusammenfassung

Guter Kindersitz für Kinder ab etwa 4 Jahren. Zusätzlich zur üblichen Dreipunktgurt-Befestigung können in manchen Fahrzeugen auch vorhandene Isofix-Halterungen verwendet werden. Dies erhöht die Seitenstabilität und verhindert das Kippen des Sitzes bei Kurvenfahrt. Das ADAC-Urteil bezieht sich auf die Verankerung mit Dreipunktgurt und Isofix.

ADAC Testergebnis:

2,0
Sicherheit
2,0
Schadstoffe
1,0
Verarbeitung und Reinigung
2,0
Zum Vergleich hinzufügen

1 baugleich mit Picomino Maxi

0,6 bis 1,5
sehr gut
1,6 bis 2,5
gut
2,6 bis 3,5
befriedigend
3,6 bis 4,5
ausreichend
ab 4,6
mangelhaft

Beschreibung

ECE-Gruppe: II / III Isofix<br/>Für Kinder von 15-36 kg (im Kindergarten- und Schulalter etwa 4-12 Jahre)<br/>Sitzerhöher mit Rückenlehne.<br/>Sitzgewicht: 6,9kg

Allgemeine Daten zum Takata Maxi Isofix

Preis in € (ca.) 249
Zugelassen für Größe/Gewicht 5) bis ca. 12 Jahre
15 bis 36 kg
Sitzgewicht 6,9 kg
Isofix ja
Liegender Transport nein
Fangkörper nein
Zweipunktbefestigung nein
Ausrichtung Rückwärts nein
Montage In Fahrtrichtung auch mit Verankerung in ISOFIX-Halterung. Sicherung des Kindes mit 3 Punkt-Fahrzeuggurt.

Stärken / Schwächen

Stärke Schwächen
Sicherheit
Geringe Belastungswerte im Frontcrash
Geringe Belastungswerte im Seitencrash
Optimaler Gurtverlauf und sehr einfache Größenanpassung an das Kind
Der Kindersitz steht stabil im Fahrzeug
Schadstoffe
Sehr geringe Schadstoffbelastung
Verarbeitung und Reinigung
Maschinenwäsche möglich
Der Bezug ist leicht zu entfernen
Sehr gute Verarbeitung

Vergleich (0)

Fügen Sie ein Produkt für den Vergleich hinzu.

Vergleichen (0) Exists Limit Limit