Behindertenrabatt beim Neuwagenkauf

Rollstuhlfaher wird beim Autokauf beraten
Beim Autokauf gibt es bei vielen Herstellern einen Behindertenrabatt ∙ © Shutterstock/Natee K Jindakum

Viele Fahrzeughersteller bieten Menschen mit Behinderungen besondere Rabatte beim Neuwagenkauf an. Den Nachlass gewähren die Händler auf Empfehlung der Hersteller.

Sondernachlässe für Menschen mit Behinderung beim Neuwagenkauf auf Basis der unverbindlichen Preisempfehlung (Listenpreis) sind keine Seltenheit. Den Rabatt gibt es für den Käufer dann über den Händler, der in der Regel eine Rückvergütung über den Hersteller erhält.

Bitte beachten Sie:

In der Regel hat der Händler das letzte Wort, d.h. mit diesem müssen Sie verhandeln, denn in seinem Ermessen liegt letztlich die Rabattgewährung. Einzelheiten des Rabatts klären Sie bitte am besten selbst mit dem Verkäufer ab. Im Folgenden erhalten Sie einen ersten Überblick über die Möglichkeiten eines Preisnachlasses, alphabetisch sortiert nach Herstellern.

Audi

Auf Neufahrzeuge ist ein Rabatt von bis zu 15 Prozent möglich.

Voraussetzungen:

  • Rabatt auf alle Neufahrzeuge möglich, nicht auf Dienst- und Gebrauchtfahrzeuge. Die Förderung gilt für alle Modelle bei Vorlage des Behindertenausweises mit GdB ab 50. Ein Merkzeichen ist nicht erforderlich.

  • Ein Führerscheinnachweis ist nicht erforderlich, es sei denn, dass kein Schwerbehindertenausweis vorhanden ist und im Führerschein Fahrhilfen (Automatikgetriebe reicht nicht aus) eingetragen sind.

  • Berechtigt sind auch Contergan-geschädigte Personen und Kunden mit Armbehinderung ohne Merkzeichen. Dann muss aus dem Führerschein hervorgehen, dass Fahrhilfen benötigt werden. Der Einbau muss auf Verlangen des Herstellers nachgewiesen werden.

  • Mindesthaltedauer und Nutzung: 6 Monate. Zulassung immer auf die behinderte Person selbst. 2 Fahrzeuge pro Kalenderjahr können bezogen werden. Fahrhilfenprogramm ab Werk für folgende Modellgruppen: A3, A4, A5, A6, Q2, Q3, Q5

BMW/MINI

Menschen mit Behinderung bekommen Sonderkonditionen.

Voraussetzungen:

  • Menschen mit Behinderung erhalten Sonderkonditionen beim Kauf eines BMW und MINI Neufahrzeugs direkt über die BMW und MINI Handelsorganisation. Hier können Sie die möglichen Konditionen erfragen. Diese werden vom jeweiligen Händler individuell festgelegt.

  • Die Vorlage eines gültigen Schwerbehindertenausweises ab GdB 50 ist erforderlich.

  • Es werden keine Fahrhilfen ab Werk angeboten. BMW arbeitet aber bei evtl. erforderlichen Umbauten eng mit ausgewählten Umrüstanbietern zusammen. Weitere Informationen zu diesem Thema*

Citroën

Rabatte sind modell- und ausstattungsabhängig.

Voraussetzungen:

Sie können sich Angebote direkt beim Citroën-Händler einholen. Grundsätzlich ist ein Nachweis über den GdB von mindestens 50 für Rabatte erforderlich. Dabei ist es unerheblich, ob die behinderte Person selbst fährt oder mit dem Neuwagen befördert wird (z.B. durch Eltern oder Angehörige).

Grundsätzlich ist es nicht möglich, verschiedene Rabatte miteinander zu kombinieren. Gleiches gilt auch für andere Sonderrabatte, wie z.B. Journalisten- oder Diplomatenrabatte oder weitere Rabatte für den öffentlichen Dienst.

Weitere Informationen auch zu individuellen Umbaumaßnahmen*

Dacia

Rabatt für Menschen mit Behinderung

Dacia bietet wegen des geringen Einkaufspreises der Fahrzeuge keinen Behindertenrabatt an.

Fiat
  • Bis zu 27 % Nachlass auf ausgewählte Fiat Modelle.

  • Bis zu 38 % Nachlass für ausgewählte Fiat Professional Modelle.

  • Bis zu 25 % Nachlass für ausgewählte Jeep Modelle.

  • Bis zu 24 % Nachlass für ausgewählte Alfa Romeo Modelle.

Voraussetzungen :

  • Modellabhängiger Nachlass auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers ab Werk. Keine Barauszahlung. Angebot nur für Autonomy-Kunden, gültig für nicht bereits zugelassene Neufahrzeuge bis 31.12.2021.

  • Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen. Nur bei teilnehmenden Alfa Romeo/Fiat/Jeep/Fiat Professional-Händlern.

  • Voraussetzung Autonomy: Kopie Behindertenausweis (GdB von mindestens 50), eine Contergan-Schädigung oder eine im Führerschein eingetragene erforderliche Fahrhilfe. Zulassung auf die berechtigte Person oder bei minderjährigen Kindern unter 3 Jahren auf den gesetzlichen Vertreter.

  • Das Fiat Autonomy Programm bietet Mobilitätslösungen wie spezielle Fahrhilfen in Zusammenarbeit mit spezialisierten Partnern an.

Weitere ausführliche Informationen*

Ford

Preisnachlass von € 1.000,00 auf den zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Aktionspreis beim Kauf ausgewählter Ford Modelle.

Voraussetzungen:

  • Dieser Rabatt ist mit anderen Angeboten kombinierbar.

  • Beim Kauf eines der ausgewählten Ford Modelle muss ein GdB von mindestens 50 nachgewiesen werden.

  • Die Zulassung des Neufahrzeugs muss außerdem für mindestens 6 Monate auf die im Nachweis genannte Person selbst erfolgen. Fragen zu diesem Angebot beantwortet der Ford Partner vor Ort.

Weitere Informationen auch zur individuellen Umrüstung*

HONDA

Ein Nachlass ist individuell verhandelbar.

Voraussetzungen:

  • Voraussetzung für einen Rabatt für Menschen mit Behinderung ist ein GdB von mindestens 50 mit oder ohne Merkmale.

  • Jeder Honda-Vertragshändler entscheidet eigenständig, ob er einen Rabatt gewährt. Auch die Höhe des Rabatts kann jeder Händler selbst festlegen. Hier gibt es vom Hersteller keine Rabattempfehlungen für die Vertragspartner. Ausnahme ist jedoch der Civic Type R. Für dieses Fahrzeug kann kein Rabatt für Menschen mit Behinderung gewährt werden.

Hyundai

Rabatt ist quartals-, modell- und ausstattungsabhängig.

Voraussetzungen:

  • Voraussetzung für einen Rabatt für Menschen mit Behinderung ist ein GdB von mindestens 50.

  • Die Preisnachlässe sind abhängig vom jeweiligen Quartalsprogramm und können sich dadurch immer wieder ändern. Die Nachlässe sind modell- und ausstattungsabhängig. Einschränkungen betreffen meist die gering ausgestatteten Fahrzeuge, die seltener gekauft werden.

  • Die Preisgestaltung ist komplex und kann beim Hyundai Händler erfragt werden. Sie liegen aber zwischen 11 % beispielsweise für einen Hyundai Tucson (NX4) HEV und 21 % für einen Hyundai i30 (PD) FL 1.6 CRDi 48V. Interessenten können sich an den Hyundai Händler vor Ort wenden und dort Details erfragen.

Jaguar/Land Rover

Der Nachlass variiert je nach Modell.

Voraussetzungen:

  • Die Höhe der Konditionen (Nachlass auf die unverbindliche Preisempfehlung des Fahrzeugs) ist je nach Modell und Ausstattung unterschiedlich und kann individuell vom Jaguar-/Land Rover-Vertragspartner genannt werden. Jaguar Land Rover gewährt für den Neuwagen einen entsprechenden Sonderzuschuss.

  • Der GdB muss mindestens 50 betragen. Die Erstzulassung des Fahrzeugs muss auf den/die Inhaber/in des Schwerbehindertenausweises oder auf einen Verwandten 1ten Grades erfolgen. Mindesthaltedauer: 12 Monate

Kia

Nachlassempfehlung: je nach Modell zwischen 16 % und 17,5 % auf Neufahrzeuge.

Voraussetzungen:

  • Kia empfiehlt auf Neufahrzeuge je nach Modell einen Nachlass zwischen 16 % und 17,5 %. Die finale Entscheidung und die Abwicklung liegt beim Kia-Händler.

  • Soweit es um spezielle Fragen, wie beispielsweise Umbauten, rechtliche Themen etc. geht, arbeitet Kia mit MSGmobil-sein GmbH in Berlin zusammen.

  • Informieren Sie sich beim Kia-Händler, ob die optionale Kia Service Flatrate (ehemals 7-Jahre-Kia-Wartungspaket) mit den Rabatten für Menschen mit Behinderung kumulierbar ist. Jeder Kia-Händler kann selbst entscheiden, ob er die optionale Kia Service Flatrate in Verbindung mit den genannten Rabatten anbietet oder nicht.

LADA

Die Lieferung von Neufahrzeugen wurde eingestellt. Somit gibt es keinen LADA-Importeur mehr in Deutschland und auch keine Preisempfehlungen oder Empfehlungen zu Preisnachlässen von LADA-Fahrzeugen.

Mazda

Die Nachlässe sind modell- und quartalsabhängig.

Voraussetzungen:

Die Preisnachlässe beim Neuwagenkauf für Menschen mit Behinderung sind abhängig vom jeweiligen Quartalsprogramm und ändern sich daher immer wieder. Eine zusätzliche Förderung ist Teil des Vertriebsprogramms und wird vom Händler individuell in das Kundenangebot für Menschen mit Behinderung eingerechnet.

Mercedes-Benz
  • 15 % Nachlass beim Kauf eines Mercedes-Benz oder smart Neufahrzeuges (ausgenommen sind Mercedes-Benz AMG Modelle und Mercedes-Benz EQ Modelle)

  • 2 % Nachlass auf die V-Klasse EDITIONs-Modelle inkl. RISE, Marco Polo EDITIONs-Modelle, Vito Tourer EDITION und Citan Tourer EDITION.

  • Für Preisnachlässe bei Vito, Sprinter und eVans kontaktieren Sie bitte Ihren Mercedes-Benz Partner vor Ort.

Voraussetzungen:

Nachlass für Kunden mit einem Schwerbehindertenausweis mit einem GdB ab 50. Das Fahrzeug muss mindestens 6 Monate ohne Unterbrechung auf den Schwerbehinderten selbst zugelassen werden. Der Nachlass wird auf den Neufahrzeugpreis inkl. Fahrhilfen ab Werk gewährt.

Hinweis: Mercedes-Benz bietet Fahrhilfen ab Werk* an.

Mitsubishi

Bis zu 18 % Nachlass auf alle Modelle aus der aktuellen Modellpalette.

Voraussetzung:

Unter Vorlage des Behindertenausweises und einem GdB von mindestens 50.

NISSAN

Die Nachlässe sind modellabhängig und werden immer wieder mit einem Vorlauf von 14 Tagen angepasst:
MICRA (K14) (ab Visia+) 23 %
NEW JUKE (F16) 21 %
QASHQAI (J11) 26 %
X-TRAIL (T32) 27 %
LEAF (ZE1) 4.000,- € brutto
e-NV200 (ME0) Evalia (mit Optionspaket) /Kastenwagen 3.570,- € brutto
NAVARA (D23) 23 %
NV250 Kasten (X61) 33%
NV300 (X82) 33%
NV400 (X62) 35%
NT400 (F24) 29%

Voraussetzungen:

  • Bei Nissan erhalten Menschen mit Behinderung Sonderkonditionen bei Mitgliedschaft im Verband MSG Mobilsein oder BbAB Bund behinderter Auto-Besitzer e.V. Aktuelle Informationen zu Nachlässen und Konditionen können beim NISSAN-Partner vor Ort eingeholt werden. Über einen Abrufschein erhält der Kunde bei einem Nissan Vertragshändler die Sonderkonditionen.

  • Grundsätzlich ist ein Nachweis über den GdB von mindestens 50 für diese Rabatte erforderlich. Die Mindesthaltedauer beträgt 6 Monate. Das Fahrzeug muss auf die behinderte Person selbst zugelassen werden.

Opel

Nachlass ist modellabhängig und bewegt sich zwischen 16,5 % beispielsweise für einen Astra K bis 25 % für einen Zafira Life.

Voraussetzungen:

Privatkunden mit einem GdB von mindestens 50.
Außerdem bietet Opel für viele Modelle Fahrhilfen ab Werk* an.

Peugeot

Die Rabatte sind modell- und ausstattungsabhängig.

Voraussetzungen:

  • Grundsätzlich ist ein Nachweis über den GdB von mindestens 50 für diese Rabatte erforderlich. Dabei ist es unerheblich, ob die behinderte Person selbst fährt oder mit dem Neuwagen befördert wird (zum Beispiel durch Eltern oder Angehörige).

  • Es ist grundsätzlich nicht möglich, verschiedene Rabatte miteinander zu kombinieren. Einzelheiten können bei den örtlichen PEUGEOT Händlern erfragt werden. Hier erhalten Menschen mit Behinderung auch Informationen zu möglichen Umbauten.

Renault

Preisnachlässe in Abhängigkeit vom jeweiligen Modell möglich.

Voraussetzungen:

  • Renault hat ein Rahmenabkommen, durch welches Mitglieder des BbAB Bund behinderter Auto-Besitzer e.V. einen Rabatt beim Kauf eines Neufahrzeugs erhalten können. Alle dazu nötigen Informationen*

  • Jeder Renault Vertragspartner kann auch andere Rabatte gewähren. Da jeder Händler eigenständig ist, liegt die Preisgestaltung und die Gewährung anderer Rabatte bei den Renault Vertragspartnern.

SEAT

Nachlass in Höhe von 15 %.

Voraussetzungen:

Die SEAT Deutschland GmbH bietet bestimmten Personen- und Berufsgruppen einen Mindestnachlass in Höhe von 15%. Dazu zählen beispielsweise Journalisten, Menschen mit Behinderung und Pflegedienste. Informationen zu den Voraussetzungen bekommen Sie direkt beim jeweiligen SEAT Partner.

Škoda

Skoda empfiehlt den Händlern, entsprechende Rabatte einzuräumen.

Voraussetzungen:

Folgende Personen können gesonderten Angebote und Konditionen nutzen:

  • Personen mit gültigem Schwerbeschädigtenausweis und einem GdB von mindestens 50

  • Amtlich bestellte Betreuer eines Menschen mit Behinderung ab GdB 50, die ihre Funktion mit einem gültigen Betreuerausweis nachweisen können

  • Erziehungsberechtigte eines minderjährigen Menschen mit Behinderung ab GdB 50

Grundsätzlich gilt eine verpflichtende Zulassung des Fahrzeugs für mindestens sechs Monate. Bezugsberechtigten Personen steht maximal ein Fahrzeug mit Bezuschussung im laufenden Kalenderjahr zu.

Einzelheiten auch zur Ausstattung erfahren Sie direkt beim Skoda-Händler.

SUBARU

Nachlass in Höhe von 15 %.

Voraussetzungen:

  • Der Nachlass wird auf alle Subaru-Neufahrzeuge gewährt und ist modellunabhängig.

  • Den Nachlass erhalten Menschen mit Behinderung mit Schwerbehindertenausweis, einem GdB von mindestens 50, die im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sind und somit ihr Fahrzeug selbst fahren können.

  • Es besteht eine Mindesthaltedauer von 6 Monaten und 3.000 km. Die Zulassung muss auf den Inhaber des Schwerbehindertenausweises erfolgen.

Suzuki

Es bestehen Preisnachlässe für Menschen mit Behinderung. Die Konditionen werden aktuell überarbeitet.

Voraussetzungen:

Menschen mit Behinderung werden spezifische Angebote unterbreitet. Aktuell arbeitet Suzuki dazu mit MSG-mobil-sein zusammen. Es sind auch Umbauten möglich. Der Kunde muss sich hierzu mit einem Suzuki-Vertragshändler in Verbindung setzen.

Toyota

Rabatt ist modellabhängig:

  • Aygo => 500 Euro

  • Yaris => 500 Euro

  • Yaris Hybrid => 1000 Euro

  • Corolla => 1000 Euro

  • Corolla Hybrid => 1500 Euro

  • C-HR => 1000 Euro

  • C-HR Hybrid => 1500 Euro

  • RAV4 => 1000 Euro

  • Proace City => 2000 Euro

Voraussetzungen:

  • Die aktuelle Absatzförderung sieht derzeit absolute Werte in Euro vor und nicht mehr prozentual gerechnete Nachlässe. Ein großer Vorteil dieser Umstellung ist, dass Kunden mit Behinderung nun auch Fahrzeuge aus temporär begrenzten Vertriebsaktionen mit dieser zusätzlichen Prämie auswählen können. Die Kunden haben automatisch Zugang zu allen sonstigen Konditionen der privaten Absatzförderung, auch die der temporären Aktionsprogramme.

  • Rabatt kann für Menschen mit Behinderung mit einem amtlichen Schwerbehindertenausweis gewährt werden. 12 Der GdB muss mindestens 50 betragen. Die Mindesthaltedauer beträgt 6 Monate ab Erstzulassung und 3.000 km Mindestlaufleistung. Das Fahrzeug muss auf die Person mit Behinderung zugelassen werden, auch wenn diese Person gefahren wird.

Volvo

Je nach Modell und Motorisierung gibt es einen Rabatt von bis zu 15 %. Darüber hinaus wird aktuell noch ein Zuschuss von einmalig 1.000 € gewährt.

Voraussetzungen:

  • Schwerbehinderte mit mindestens GdB 50

  • Maximal 2 Fahrzeuge pro Jahr

  • Der Kaufvertrag und die Zulassung müssen auf den Schwerbehinderten oder auf Familienangehörige ersten Grades (d.h. Ehepartner, Eltern und Kinder, keine Geschwister) erfolgen.

VW

Bis zu 15 % Nachlass bei Kauf eines fabrikneuen VW-Fahrzeugs.

Voraussetzungen:

  • Beim Kauf eines fabrikneuen VW-Fahrzeugs werden bis zu 15 % Nachlass auf den zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Listenpreis – inklusive Fahrhilfe - gewährt. Diese Aktion umfasst nahezu alle Modelle der Marke Volkswagen Pkw.

  • Nachlassberechtigt sind Personen mit einem Schwerbehindertenausweis, der einen GdB von mindestens 50 ausweist. Ebenfalls nachlassberechtigt sind Kunden mit dem Nachweis einer Contergan-Schädigung oder einer im Führerschein eingetragenen erforderlichen Fahrhilfe.

  • Bei Fragen zum Volkswagen Sondernachlass können Kunden sich direkt an 13 den Volkswagen Partner vor Ort wenden.

Ausführliche Informationen auch zu Fahr- und Bedienhilfen ab Werk*

Volkswagen Nutzfahrzeuge

  • Caddy bis zu 15 %

  • Transporter / Caravelle bis zu 20 %

  • Multivan / California / Grand California bis zu 15 %

  • Amarok bis zu 15 %

  • Crafter bis zu 24 %

Voraussetzungen:

Nachlassberechtigt sind Menschen mit Behinderung ab GdB 50. Weitere Merkzeichen sind nicht nötig. Die Zulassung des Fahrzeugs muss nicht zwangsläufig auf den Inhaber des Schwerbehindertenausweises erfolgen. So kann das Fahrzeug z.B. auf die Eltern zugelassen werden, wenn ein Kind Inhaber des Schwerbehindertenausweises ist. Auch gewerbliche Zulassungen sind unter gewissen Voraussetzungen möglich. Ob Sie selbst oder Ihre Angehörigen nachlassberechtigt sind, erfahren Sie bei Ihrem Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner.

Weitere Informationen*

ACHTUNG: Alle Angaben sind lediglich Empfehlungen der Hersteller und unverbindlich.

Redaktion
Kontakt

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?