Menü
Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Produkte
Mitgliedschaft
Der ADAC

VW Nutzfahrzeuge T5 Caravelle kurz 1.9 TDI DPF Trendline (06/07 - 09/09)

Testergebnis

März 2008

Karosserie/Kofferraum

2,3

Innenraum

1,3

Komfort

2,5

Motor/Antrieb

3,4

Fahreigenschaften

2,4

Sicherheit

2,5

Umwelt/EcoTest

2,6

Autokosten

1,7

Gesamt

2,3

sehr gut

1,0 - 1,7

gut

1,8 - 2,6

befriedigend

2,7 - 3,8

ausreichend

3,8 - 4,4

mangelhaft

4,5 - 5,0

    Stärken
  • funktionelle Bedienung

  • gute Sicherheitsausstattung

  • sichere Straßenlage, ESP

  • sehr viel Platz

  • selbst mit 9 Personen großer Kofferraum

  • variable Sitzanordnung

  • gut geeignet für Kindersitze

    Schwächen
  • umständliche Sitzverstellung im Fond

  • mäßige Fahrleistungen

  • lauter Motor

Fazit zum VW Nutzfahrzeuge T5 Caravelle kurz 1.9 TDI DPF Trendline (06/07 - 09/09)

Den VW-Bus T5 gibt es neben dem teuren Multivan in einer günstigeren Variante, dem Caravelle, im Test als Kurzversion mit einer Schiebetür rechts, gegen Aufpreis auch links. Dieses Modell ist an manchen Stellen - vor allem im Interieur - einfacher gefertigt und bietet nicht ganz den Komfort wie sein teurer Bruder. Fahrverhalten (ESP Serie) und Sicherheit liegen aber auf nahezu gleich hohem Niveau und dieses Modell kann bis zu neun Personen befördern. Das Handling der vielfach variablen Sitze ist wegen deren hohen Gewichts aber kraftaufwändig. Der 1,9-Liter-Dieselmotor reicht als günstige Motorisierung für passable Fahrleistungen, der Verbrauch bleibt dabei im Rahmen und einen geschlossenen Partikelfilter gibt es gegen Aufpreis. Eine interessante Alternative zum Multivan, gleichzeitig auch als Transportfahrzeug hervorragend geeignet und mit etwa 32.000 Euro deutlich günstiger.

Hier können Sie den ausführlichen Testbericht zum VW Nutzfahrzeuge T5 Caravelle kurz 1.9 TDI DPF Trendline (06/07 - 09/09) nachlesen.

PDF ansehen

Der ADAC Testbericht wurde mit dem Modell T5 Caravelle (2004 - 2009) durchgeführt