Toyota Mirai Executive (ab 04/21) 5
Toyota Mirai Executive (ab 04/21) 1
Toyota Mirai Executive (ab 04/21) 2
Toyota Mirai Executive (ab 04/21) 3
Toyota Mirai Executive (ab 04/21) 4
Toyota Mirai Executive (ab 04/21) 5
Toyota Mirai Executive (ab 04/21) 1

1 von 5

1 von 5Toyota Mirai Executive (ab 04/21) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Oktober 2021

Karosserie/Kofferraum

3,2

Innenraum

2,7

Komfort

2,3

Motor/Antrieb

1,2

Fahreigenschaften

2,8

Sicherheit

1,7

Umwelt/EcoTest

1,4

ADAC Urteil Autotest

2,0

Autokosten

3,7

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • guter Fahrkomfort

  • leise und harmonische Antriebseinheit

  • hohes Sicherheitsniveau

  • umfangreiche Komfortausstattung

Schwächen

  • kleiner Kofferraum

  • unübersichtliche Karosserie

  • keine Stütz-, Anhänge- und Dachlast erlaubt

Fazit zum Toyota Mirai Executive (ab 04/21)

Toyota nimmt mit der zweiten Generation des Mirai einen neuen Anlauf und möchte dem Wasserstoff-Auto zum Durchbruch verhelfen. Von der ersten Generation wurden innerhalb des sechsjährigen Produktionszeitraums lediglich etwas mehr als 10.000 Exemplare montiert – und das weitgehend in Handarbeit. Die Produktion des neuen Mirai erfolgt am Fließband und ist für bis zu 30.000 Fahrzeuge pro Jahr ausgelegt. Das Design ist jedenfalls kein Hinderungsgrund mehr, zum Mirai zu greifen. Die Japaner haben eine elegante Stufenhecklimousine mit einer auffallend langen Fronthaube gezeichnet, statt Front- hat der Mirai nun Heckantrieb. Trotz der Länge von knapp fünf Meter ist das Raumangebot im Fond recht bescheiden, zudem ist die Karosserie sehr unübersichtlich. Das Kofferraumvolumen liegt auf dem Niveau des Toyota Corolla, erschwrend kommt hinzu, dass weder Stütz- noch Dachlasten erlaubt sind. Dabei eignet sich die Limousine bestens zum Reisen. Der Fahrkomfort ist in jeder Hinsicht gut und dank der nun 5,6 kg großen Wasserstofftanks (zuvor 5 kg) kommt das Brennstoffzellenfahrzeug im ADAC Ecotest mit rund 550 km etwa 70 km weiter. Größtes Handicap des Wasserstoffautos ist allerdings nach wie vor das dünne Tankstellennetz (aktuell 92 Stück in Deutschland, 15 in Entstehung), im Rest Europas findet man allerdings nur 55 weitere Stationen, 25 sollen demnächst hinzukommen. Toyota konnte den Preis mit der zweiten Generation deutlich senken, allerdings sind knapp 67.000 Euro (abzüglich Umweltförderung) für den Mirai in der mittleren Ausstattungsvariante Executive immer noch ein sehr stattlicher Preis.

Der ausführliche Testbericht zum Toyota Mirai Executive (ab 04/21) als PDF.

PDF ansehen
Mirai

66.900 €

Grundpreis

0,8 kg/100 km

Verbrauch

134 kW (182 PS)

Leistung

k.A.

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeToyota
ModellMirai
TypExecutive
BaureiheMirai (AD2) (ab 04/21)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungAD2
Modellstart04/21
Baureihenstart04/21
HSN Schlüsselnummer7104
TSN SchlüsselnummerAAD
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)74 Euro
CO2-Effizienzklasse A+
Grundpreis66900 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartWasserstoff (E-Motor)
Motorcode3KM
Leistung maximal in kW (Systemleistung)134
Leistung maximal in PS (Systemleistung)182
Drehmoment (Systemleistung)300 Nm
Nennleistung in kW 48
KraftstoffartWasserstoff
AntriebsartHeck
GetriebeartReduktionsgetriebe
Anzahl Gänge1
SchadstoffklasseBrennstoffzelle (Wasserstoff)
Einbauposition / Motorbauart (Elektromotor 1)Hinterachse / E-Motor (noch keine Details bekannt)
Leistung / Drehmoment (Elektromotor 1)134 kW (182 PS) / 300 Nm

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4975 mm
Breite1885 mm
Höhe1470 mm
Radstand2920 mm
Bodenfreiheit maximal150 mm
Wendekreis12,6 m
Kofferraumvolumen normal300 l
Leergewicht (EU)1920 kg
Zul. Gesamtgewicht2415 kg
Zuladung495 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieStufenheck
Türanzahl4
FahrzeugklasseObere Mittelklasse (z.B. E-Klasse)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße235/55R19
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h9,2 s
Höchstgeschwindigkeit175 km/h
Fahrgeräusch64 dB
CO2-Wert (NEFZ)0 g/km
Verbrauch kombiniert (WLTP)0,8 kg/100 km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)0 g/km
Reichweite WLTP (elektrisch)650 km
Tankgröße5,6 kg
Speichertechnik (z.B. Lithiumionen, Feststoff etc.)Lithium
Batteriekapazität (Brutto) in kWh1,2
Batteriegewicht (Elektro- und PlugIn-Hybrid)45 kg

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag hintenSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
Kopfstützen hintenSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
City-NotbremsassistentSerie
NotbremsassistentSerie
KollisionswarnungSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungTraction Control
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungVehicle Stability Control
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungFlashing Brake Light
NebelscheinwerferSerie
KurvenlichtSerie
LED-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. AbstandsregelungSerie
FußgängererkennungSerie
MüdigkeitserkennungSerie
SpurhalteassistentSerie
SpurwechselassistentSerie
Querverkehrassistent hintenSerie
FernlichtassistentSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)3 Jahre oder 100.000 km
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 3 Jahre europaweit;
Sonstigesim ersten Jahr ohne Km-Begrenzung; ab 04/2021: Anschlussgarantie Toyota Relax (bis max. 160.000 km, max. 7 Jahre, jährliche Verlängerung unter Einhaltung Inspektion beim Toyota Vertragspartner)

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis66900 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabe990 Euro
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - BezeichnungFront- und Heckkamera
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungToyota ProTouch&Go
Digitaler Radioempfang (DAB)Serie
Freisprecheinrichtung Serie
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)Serie
Smartphone-Induktive LadeeinrichtungSerie
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
Metallic-Lackierung990 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Toyota Mirai
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Viertürige Stufenhecklimousine der oberen Mittelklasse (134 kW/182 PS)
Toyota Mirai
2,0
3,7

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

3,2
Verarbeitung

Verarbeitung

1,7
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

4,4
Licht und Sicht

Licht und Sicht

3,1
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,8
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,6
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,0
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

4,9
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,7
Bedienung

Bedienung

2,5
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

2,1
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,3
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,3
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

3,8
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,3
Federung

Federung

2,3
Sitze

Sitze

2,5
Innengeräusch

Innengeräusch

2,0
Klimatisierung

Klimatisierung

2,0
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,2
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,7
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

1,0
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

0,8
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,8
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,4
Lenkung

Lenkung

2,6
Bremse

Bremse

3,3
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,7
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

0,6
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,0
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,9
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,4
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

1,4
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

1,7
Schadstoffe

Schadstoffe

1,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

67.890 €

Informationen zur Berechung

1.127

/ Monat

90,2 ct

/ km

Wertverlust

716 €

Betriebskosten

149 €

Fixkosten

164 €

Werkstattkosten

98 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung74 €
Typklassen (KH/VK/TK)19/29/25
Haftpflichtbeitrag 100%969 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB2.575 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB312 €

Rückrufe & Mängel des Toyota Mirai

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl93 Punkte
Schadstoffe50 Punkte
C0243 Punkte
Testdatum05/2021

Ecotest im Detail

Verbrauch- / 1,0 kg/100km (Herstellerangaben / ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauchk .A.
C02-Ausstoß0 / 120 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 0 mg/km

CO: 0 mg/km

NOx: 0 mg/km

Partikelmasse: 0,0 mg/km

Partikelanzahl: 0 10/km

Leistung134 kW
Hubraum- ccm
SchadstoffklasseBrennstoffzelle (Wasserstoff)
MotorartElektro
Max.Drehmoment300 Nm bei 0 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der Mirai stößt lokal keinerlei CO2-Emissionen aus, was gerade in von Schadstoffen belasteten Innenstädten ein großes Plus darstellt. Im ADAC Ecotest wird allerdings nicht nur der lokale Ausstoß, sondern auch der CO2-Ausstoß bewertet, der sich aus der Produktionskette des Kraftstoffs ergibt. Wasserstoff wird jedoch derzeit hauptsächlich aus Erdgas, Erdöl und Kohle gewonnen. Um den Umweltgedanken konsequent zu verfolgen, muss Wasserstoff langfristig allerdings aus regenerativen Energiequellen stammen. Daher resultiert bei einem Wasserstoffverbrauch von 1,0 kg/100 km im Ecotest ein CO2-Wert von 120 g/km, wofür der Mirai in diesem Kapitel 43 Punkte bekommt.Der Mirai stößt lokal keine antriebsbedingten Schadstoffe aus, weshalb er in diesem Kapitel 50 Punkte erhält. In der Summe bringt er es auf 93 Punkte, wofür er die Maximalausbeute von fünf Sternen im ADAC Ecotest erhält. Durch den Einsatz eines neu entwickelten Filters wird die angesaugte Luft sogar sauberer an die Umgebung wieder abgegeben, da die für den Betrieb der Brennstoffzelle notwendige Luft wird mithilfe eines Vlies-Elements von Partikeln gereinigt wird.