Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Produkte
Mitgliedschaft
Der ADAC

Suzuki Jimny

Der Suzuki Jimny wird bereits in siebter Generation hergestellt. In Japan ist der puristische Geländewagen bereits seit 1968 auf dem Markt. Wirklich modernisiert wurde bei der Neuauflage wenig. Mit nur 3,65 Meter Länge macht der Jimny im Gelände eine gute Figur, einen wirklich nutzbaren Kofferraum hat der Wagen aber nur, wenn die Rücksitze umgelegt werden. Einzige Motorisierung ist ein 1,5-Liter-Benziner mit 102 PS, der den Jimny bis auf 145 km/h beschleunigt. Dank serienmäßigem Allradantrieb und robuster Technik glänzt der Jimny auch in rauem Gelände. Trotz moderner Assistenzsysteme wie Notbremsfunktion und Verkehrszeichenerkennung lässt die Sicherheit im Jimny zu wünschen übrig. Über 45 Meter Bremsweg und nur drei von fünf Sternen im Euro-NCAP-Crashtest sprechen eine deutliche Sprache.