smart fortwo

smart fortwo

Mit dem 1998 zunächst unter der Bezeichnung City-Coupé eingeführten Fortwo (die Umbenennung erfolgte 2004) begann die Geschichte der Marke Smart. Der Zweisitzer war in der ersten Generation nur 2,50 Meter lang und für den Stadtverkehr optimiert; er durfte in Parklücken auch quer parken. Neben dem Coupé brachte Smart im Jahr 2000 auch ein Cabriolet. 2007 folgte Generation 2, 2015 die dritte Auflage, die jeweils ein gutes Stück gewachsen sind. Der dritte Smart misst bereits 2,70 Meter. Von der zweiten Ausgabe brachte Smart auch einen Elektro-Version in Serie, inzwischen wird der Fortwo nur noch mit E-Antrieb verkauft.

Zeigen: