Menü
Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Versicherungen & Finanzen
Mitgliedschaft
Services
Der ADAC

Skoda Roomster

Skoda Roomster

Mit dem Roomster wagte Skoda 2006 einen Ausflug in das Segment der Hochdach-Kombis. Der geräumige Mini-Van nutzte die Technik von Skoda Octavia und Fabia. Anders als bei den meisten Mitbewerbern setzte Skoda im Fond auf klassische Türen statt teurer Schiebetüren, auffällig war ein gewollter Bruch im Design auf Höhe der B-Säule. Allerdings bescheren die großen Fenster den Fondgästen, die auf der sogenannten Theater-Bestuhlung etwas erhöht sitzen, gute Aussicht. Eine Lieferwagen-Variante des Roomster mit Stauraum statt Plätzen auf der Rückbank hat Skoda unter dem Namen Praktik angeboten.

Zeigen:

Baureihengenerationen

Keine Ergebnisse