718 Boxster

71.336 €

Grundpreis

8,9 l/100 km

Verbrauch

220 kW (300 PS)

Leistung

1988 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkePorsche
Modell718 Boxster
TypStyle Edition PDK
Baureihe718 Boxster (982) (ab 04/16)
Herstellerinterne Baureihenbezeichnung982
Modellstart11/22
Baureihenstart04/16
HSN Schlüsselnummer0583
TSN SchlüsselnummerAJH
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)332 Euro
CO2-Effizienzklasse F
Grundpreis71336 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
MotorcodeDNY
Leistung maximal in kW (Systemleistung)220
Leistung maximal in PS (Systemleistung)300
Drehmoment (Systemleistung)380 Nm
KraftstoffartSuper Plus
AntriebsartHeck
GetriebeartAutomat. Schaltgetriebe (Doppelkupplung)
Anzahl Gänge7
SchadstoffklasseEuro 6d-ISC-FCM (WLTP) 36AP-AR
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Mittelmotor / Boxer
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)Otto-Partikelfilter
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1988 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)220 kW (300 PS) / 380 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)6500 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)2150 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4379 mm
Breite1801 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1994 mm
Höhe1281 mm
Radstand2475 mm
Bodenfreiheit maximal131 mm
Wendekreis11,0 m
Kofferraumvolumen normal122 l
Leergewicht (EU)1440 kg
Zul. Gesamtgewicht1685 kg
Zuladung245 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieRoadster
Türanzahl2
FahrzeugklasseObere Mittelklasse (z.B. E-Klasse)
Sitzanzahl2
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße235/35R20ZR
Reifengröße hinten (abweichend)265/30R20ZR
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h4,9 s
Höchstgeschwindigkeit275 km/h
Fahrgeräusch73 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 10,6 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 6,6 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)8,1 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)185 g/km
Verbrauch Kurzstrecke (WLTP)14,1 l/100 km
Verbrauch Stadtrand (WLTP)9,0 l/100 km
Verbrauch Landstraße (WLTP)7,7 l/100 km
Verbrauch Autobahn (WLTP)8,0 l/100 km
Verbrauch kombiniert (WLTP)8,9 l/100 km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)203 g/km
Tankgröße54,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungKopfairbag separat
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchalter
Isofix179 Euro
Isofix - BezeichnungNur vorn
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
NotbremsassistentPaket
KollisionswarnungPaket
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungPorsche Stability Management
NebelscheinwerferSerie
KurvenlichtPaket
Xenon-ScheinwerferSerie
LED-Scheinwerfer1975 Euro
LichtsensorSerie
RegensensorPaket
Autom. Abstandsregelung1547 Euro
Spurwechselassistent583 Euro
Verkehrsschild-Erkennung333 Euro
FernlichtassistentPaket

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis71336 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabe5884 Euro
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvo.+hi. mit Rückfahrkamera
RadioSerie
Radio - BezeichnungPCM
Digitaler Radioempfang (DAB)Serie
Freisprecheinrichtung Serie
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)Serie
WLAN HotspotPaket
Navigation2261 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
AlufelgenSerie
LederausstattungSerie
Metallic-Lackierung893 Euro

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

77.220 €

Informationen zur Berechung

1.298

/ Monat

103,8 ct

/ km

Wertverlust

774 €

Betriebskosten

246 €

Fixkosten

146 €

Werkstattkosten

132 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung332 €
Typklassen (KH/VK/TK)12/26/27
Haftpflichtbeitrag 100%581 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.871 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB366 €

Rückrufe & Mängel des Porsche Boxster

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: 12. Juli 2019 und 8. Januar 2020
Februar 2020
RückrufdatumFebruar 2020
AnlassBrandgefahr aufgrund von Kraftstoffaustritt
Betroffene Modelle 718 Boxster , 718 Boxster GTS , 718 Boxster T , 718 Cayman , 718 Cayman GT4 , 718 Cayman GTS , 718 Cayman T , 718 Spyder
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge12. Juli 2019 und 8. Januar 2020
Anzahl betroffener Fahrzeuge379 (Deutschland) 1.300 (weltweit)
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationFertigungsbedingte Toleranzabweichungen können die Dichtleistung in der Verschraubung des Kraftstoff-Hochdrucksensors beeinträchtigen. Dies kann zu einer Leckage zwischen dem Hochdrucksensor und der Hochdruck-Kraftstoffleitung führen. Damit stellt sich eine erhöhte Brandgefahr ein. Abhilfe: In der Werkstatt wird das Bauteil überprüft und ggf. ersetzt.
Bauzeitraum: 01.10.2015 bis 26.9.2016
April 2017
RückrufdatumApril 2017
AnlassSchrauben der Kraftstoffleitung können abreißen
Betroffene Modelle 718 Boxster , 718 Cayman , 911 Turbo Cabriolet (01/16 - 08/18), 911 Turbo Coupé (01/16 - 08/18)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge01.10.2015 bis 26.9.2016
Anzahl betroffener Fahrzeuge2.576 (Deutschland) 16.429 (weltweit)
Dauer4 bis 6 Stunden
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationEs wurde festgestellt, dass die Befestigungsschrauben der Kraftstoffsammelrohre aufgrund von Spannungsrisskorrosion im Extremfall abreißen können. Im Rahmen der Rückrufaktion werden die Befestigungsschrauben der Kraftstoffsammelrohre in der Werkstatt ersetzt. Die Aktion ist für den Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 26.09.2016 bis 13.01.2017
April 2017
RückrufdatumApril 2017
AnlassBeifahrerairbag fehlerhaft
Betroffene Modelle 718 Boxster , 911 R (05/16 - 07/17), 911 Turbo Cabriolet (01/16 - 08/18), 911 Turbo Coupé (01/16 - 08/18), Cayman (03/13 - 04/16), Cayman GT4 (03/15 - 04/16)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge26.09.2016 bis 13.01.2017
Anzahl betroffener Fahrzeuge336 (weltweit)
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationAufgrund eines Fertigungsfehlers bei einem Lieferant besteht die Möglichkeit, dass Beifahrerairbags mit nicht korrekten Anzündereinheiten verbaut wurden. Bei Unfällen mit Auslösung der Rückhaltesysteme kann daraus eine Beeinträchtigung der vollen Schutzwirkung resultieren. Im Rahmen der Aktion ruft der Hersteller betroffene Fahrzeuge in die Werkstatt um die Beifahrerairbags auszutauschen. Die Aktion ist für den Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 10.01. bis 10.02.2017
April 2017
RückrufdatumApril 2017
AnlassVerklebung der Windschutzscheibe unzureichend
Betroffene Modelle 718 Boxster , 911 Targa (01/16 - 08/18), 911 Turbo Cabriolet (01/16 - 08/18)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge10.01. bis 10.02.2017
Anzahl betroffener Fahrzeuge1.473 (weltweit)
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationAn betroffenen Fahrzeugen kann die Verklebung der Windschutzscheibe zur Karosserie unzureichend ausgeführt sein. Dadurch kann sich die Scheibe bei einem Unfall lösen. Der Hersteller ruft die Fahrzeuge daher zurück und erneuert Die Verklebung der Windschutzscheibe. Die Aktion ist für den Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 28.09.2016 bis11.10.2016
Februar 2017
RückrufdatumFebruar 2017
AnlassAirbag löst nicht aus
Betroffene Modelle 718 Boxster , 718 Cayman , 911 Turbo Cabriolet (01/16 - 08/18)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge28.09.2016 bis11.10.2016
Anzahl betroffener Fahrzeuge204 (weltweit)
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationPotentielle Nichtauslösung der Seitenairbags aufgrund eines falschen Mischungsverhältnisses der Primär-Zündladung in der Anzündereinheit. Als Abhilfe werden die Seitenairbags ausgetauscht. Die Aktion läuft bereits und ist für den Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 01.10.2015 bis 26.09.2016
Januar 2017
RückrufdatumJanuar 2017
AnlassBefestigungsschrauben der Kraftstoffsammelrohre
Betroffene Modelle 718 Boxster , 718 Cayman , 911 Carrera Coupé (12/15 - 08/18)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge01.10.2015 bis 26.09.2016
Anzahl betroffener Fahrzeuge2.576 (Deutschland) 16.429 (weltweit)
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationDie Befestigungsschrauben der Kraftstoffsammelrohre können aufgrund von Spannungsrisskorrosion im Extremfall abreißen. Ist dies der Fall, kann der bei laufendem Motor im Einspritzsystem vorherrschende hohe Kraftstoffdruck das entsprechende Kraftstoffsammelrohr von den Einspritzventilen abdrücken, es besteht Brandgefahr. Als Abhilfe werden die Befestigungsschrauben ersetzt. Die Aktion ist für den Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

Auswahl ähnlicher Modelle