Peugeot 4008 HDi FAP 115 STOP&START Allure 4WD (06/12 - 03/15) 4
Peugeot 4008 HDi FAP 115 STOP&START Allure 4WD (06/12 - 03/15) 1
Peugeot 4008 HDi FAP 115 STOP&START Allure 4WD (06/12 - 03/15) 2
Peugeot 4008 HDi FAP 115 STOP&START Allure 4WD (06/12 - 03/15) 3
Peugeot 4008 HDi FAP 115 STOP&START Allure 4WD (06/12 - 03/15) 4
Peugeot 4008 HDi FAP 115 STOP&START Allure 4WD (06/12 - 03/15) 1

1 von 4

1 von 4Peugeot 4008 HDi FAP 115 STOP&START Allure 4WD (06/12 - 03/15) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Mai 2013

Karosserie/Kofferraum

2,7

Innenraum

2,7

Komfort

2,6

Motor/Antrieb

2,7

Fahreigenschaften

2,7

Sicherheit

2,2

Umwelt/EcoTest

2,8

ADAC Urteil Autotest

2,6

Autokosten

3,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • ausgewogenes Fahrwerk

  • bequeme Sitze

  • gute Serienausstattung

Schwächen

  • geringe Anhängelast

  • schwache Heizung

  • kein Einklemmschutz an den hinteren Fenstern

  • hohe Fixkosten

Fazit zum Peugeot 4008 HDi FAP 115 STOP&START Allure 4WD (06/12 - 03/15)

Mit dem Peugeot 4008 wird nun neben dem Citroen C4 Aircross der zweite fast baugleiche Ableger des Mitsubishi ASX angeboten. Während sein Vorgänger (4007) noch auf dem Mitsubishi Outlander aufbaute, lehnt sich der 4008 am deutlich kleineren ASX an. Die beim Vorgänger noch erhältliche dritte Sitzreihe entfällt somit. Auch die Platzverhältnisse auf den restlichen Sitzen können nicht mehr mit dem 4007 mithalten - kein Wunder, denn auch die Karosserie wurde um rund 30 cm gekürzt. Mit dem kleinen Dieselmotor lassen sich akzeptable Fahrleistungen realisieren, der Verbrauch mit gemessenen 5,3 l/100 km ist in Ordnung. Dank dem serienmäßigen Allradantrieb eignet sich das Franzosen-SUV auch für leichtes Gelände. Der momentan lediglich in der Ausstattungsvariante "Allure" erhältliche 4008 kann mit einer sehr guten Serienausstattung punkten, was sich aber auch beim Preis niederschlägt. Die getestete Variante kostet mindestens 32.090 Euro. Der 4008 schlägt sich zwar in der Summe nicht schlecht, es fehlen aber insgesamt Innovationen, die den Franzosen von der breiten Masse im nach wie vor beliebten, aber hart umkämpften SUV-Segment abheben würden.

Der ausführliche Testbericht zum Peugeot 4008 HDi FAP 115 STOP&START Allure 4WD (06/12 - 03/15) als PDF.

PDF ansehen
4008 HDi FAP 115 STOP&START

32.090 €

Grundpreis

4,9 l/100 km

Verbrauch

84 kW (115 PS)

Leistung

1560 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkePeugeot
Modell4008 HDi FAP 115 STOP&START
TypAllure 4WD
Baureihe4008 (06/12 - 12/15)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungB
Modellstart06/12
Modellende03/15
Baureihenstart06/12
Baureihenende12/15
HSN Schlüsselnummer3003
TSN SchlüsselnummerASD
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)220 Euro
CO2-Effizienzklasse B
Grundpreis32090 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
Motorcode9H05
Leistung maximal in kW (Systemleistung)84
Leistung maximal in PS (Systemleistung)115
Drehmoment (Systemleistung)270 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartAllrad
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 5
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1560 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)84 kW (115 PS) / 270 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3600 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1750 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie
SchaltpunktanzeigeSerie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4340 mm
Breite1800 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2125 mm
Höhe1625 mm
Radstand2670 mm
Bodenfreiheit maximal168 mm
Wendekreis10,6 m
Böschungswinkel vorne19,0 Grad
Böschungswinkel hinten31,0 Grad
Rampenwinkel19,0 Grad
Wattiefe400 mm
Steigung maximal33,0 %
Kofferraumvolumen normal416 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1193 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1500 kg
Zul. Gesamtgewicht2060 kg
Zuladung560 kg
Anhängelast gebremst 12%1300 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewicht3260 kg
Stützlast70 kg
Dachlast80 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSUV
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße225/55R18V
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h11,6 s
Höchstgeschwindigkeit180 km/h
Fahrgeräusch69 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 5,6 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 4,5 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)4,9 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)129 g/km
Tankgröße60,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag SonstigeSerie
Airbag Sonstige - BezeichnungKnieairbag Fahrer
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungMitsubishi Active Traction Control
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungMitsubishi Active Stability Control
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungAktivierung Warnblinkanlage
NebelscheinwerferSerie
Xenon-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
MüdigkeitserkennungSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit / ab 07/12: Im Anschluss an eine durchgeführte Wartung nach Inspektionsplan ein Automobilleben lang;
SonstigesMögliche Zusatzgarantien: Garantie Plus und Service Plus

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis32090 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvorne und hinten
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungRadio mit CD/MP3
Navigation1950 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
AlufelgenSerie
LederausstattungPaket
Metallic-Lackierung530 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Peugeot 4008 HDi FAP 115 STOP&START
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriges SUV der Mittelklasse (84 kW / 115 PS)
Peugeot 4008 HDi FAP 115 STOP&START
2,6
3,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,7
Verarbeitung

Verarbeitung

2,8
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

2,3
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,8
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,6
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,2
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,7
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,5
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,7
Bedienung

Bedienung

2,5
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,6
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,0
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,6
Federung

Federung

2,2
Sitze

Sitze

2,1
Innengeräusch

Innengeräusch

2,6
Klimatisierung

Klimatisierung

3,8
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,7
Fahrleistungen

Fahrleistungen

3,4
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,0
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,2
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

1,8
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,7
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,5
Lenkung

Lenkung

2,8
Bremse

Bremse

2,8
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,2
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,6
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,0
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,2
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,6
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,8
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

2,8
Schadstoffe

Schadstoffe

2,8

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

32.090 €

Informationen zur Berechung

422

/ Monat

33,7 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

143 €

Fixkosten

148 €

Werkstattkosten

131 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung220 €
Typklassen (KH/VK/TK)19/23/24
Haftpflichtbeitrag 100%1.113 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.609 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB279 €

Rückrufe & Mängel des Peugeot 4008

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: nicht bekannt
Januar 2019
RückrufdatumJanuar 2019
AnlassFehlfunktion hinterer Bremssattel
Betroffene Modelle 4008 (06/12 - 12/15)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeugenicht bekannt
Anzahl betroffener Fahrzeuge833 (Deutschland) 14.611 (weltweit)
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationEin Feuchtigkeitseintritt in die hinteren Bremssättel kann Korrosion auslösen. In Folge könnte eine fehlerhafte Funktion der Bremse auftreten. Abhilfe: Die Mitarbeiter kontrollieren die Sättel und reparieren sie oder tauschen sie bei Bedarf aus.
Bauzeitraum: 08.07.2014 bis 23.12.2014
Oktober 2018
RückrufdatumOktober 2018
AnlassFehlfunktion hinterer Bremssattel
Betroffene Modelle 4008 (06/12 - 12/15)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge08.07.2014 bis 23.12.2014
Anzahl betroffener Fahrzeugenicht bekannt
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationAufgrund nicht konformer Kolbenanordnung kann der Einstellmechanismus im hinteren Bremssattel eine Fehlfunktion aufweisen. In der Folge könnte die Feststellbremse weniger effektiv oder unwirksam werden, was zu einem Unfall führen könnte. Der Hersteller stellt auf Anfrage keine weiteren Informationen zur Verfügung.
Bauzeitraum: Keine Angabe
August 2018
RückrufdatumAugust 2018
AnlassDämpfer Heckklappe defekt
Betroffene Modelle 4008 (06/12 - 12/15)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeKeine Angabe
Anzahl betroffener Fahrzeugenicht bekannt
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchKeine Angabe
Zusätzliche InformationAufgrund defekter Heckklappendämpfer kann es zum Herabfallen der offenen Heckklappe kommen. Der Hersteller stellt auf Anfrage keine weiteren Informationen zur Verfügung
Bauzeitraum: 24.11.2011 bis 16.05.2016
Juni 2018
RückrufdatumJuni 2018
AnlassHeckklappenstrebe defekt
Betroffene Modelle 4008 (06/12 - 12/15)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge24.11.2011 bis 16.05.2016
Anzahl betroffener Fahrzeugenicht bekannt
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationEine Heckklappenstrebe ist möglicherweise defekt. Das kann dazu führen, dass die Heckklappe plötzlich zufallen kann und Personen verletzt werden. Der Hersteller ruft daher das Produkt zurück, stellt jedoch auch auf Nachfrage keine weiteren Informationen bereit. Die Aktion ist für den Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 23.04.2015 bis 14.03.2016
Februar 2018
RückrufdatumFebruar 2018
AnlassTür kann sich bei Hitze während der Fahrt öffnen
Betroffene Modelle 4008 (06/12 - 12/15)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge23.04.2015 bis 14.03.2016
Anzahl betroffener Fahrzeugenicht bekannt
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationDer Hersteller ruft daher das Produkt zurück, stellt jedoch auch auf Nachfrage keine weiteren Informationen bereit. Beim Baugleichen Modelle Mitsubishi ASX erhielt wir folgende Information: "Aufgrund eines unzureichenden Herstellungsprozesses besteht die Möglichkeit, dass die Türschlösser unpräzise arbeiten und sich auch während der Fahrt öffnen können. Abhilfe schafft ein Austausch der Türschlösser." Die Aktion ist für den Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 05.12.2014 bis 01.07.2016
Februar 2018
RückrufdatumFebruar 2018
AnlassMotor kann während der Fahrt ausgehen
Betroffene Modelle 4008 (06/12 - 12/15)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge05.12.2014 bis 01.07.2016
Anzahl betroffener Fahrzeugenicht bekannt
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationAufgrund eines Problems mit einem Relais kann der Motor während der Fahrt absterben. Der Hersteller ruft daher das Produkt zurück, stellt jedoch auch auf Nachfrage keine weiteren Informationen bereit. Die Aktion ist für den Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 24.11.2011 bis 16.05.2016
November 2017
RückrufdatumNovember 2017
AnlassRost an Heckklappendämpfer
Betroffene Modelle 4008 (06/12 - 12/15)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge24.11.2011 bis 16.05.2016
Anzahl betroffener Fahrzeugenicht bekannt
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationDurch Rost an den Heckklappendämpfenr können diese Funktionsunfähig werden und die Heckklappe unerwartet zufallen. Dies kann zu Verletzungen führen. Der Hersteller ruft daher das Produkt zurück, stellt jedoch auch auf Nachfrage keine weiteren Informationen bereit. Die Aktion ist für den Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 24.11.2011 bis 12.09.2014
November 2017
RückrufdatumNovember 2017
AnlassWassereintritt in Scheibenwischermotor
Betroffene Modelle 4008 (06/12 - 12/15)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge24.11.2011 bis 12.09.2014
Anzahl betroffener Fahrzeugenicht bekannt
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationDurch Wassereintritt in den Scheibenwischermotor kann der Motor rosten und dadurch die Funktion ausfallen und somit die Sicht des Fahrers bei Regen stark eingeschränkt sein. Der Hersteller ruft daher das Produkt zurück, stellt jedoch auch auf Nachfrage keine weiteren Informationen bereit. Die Aktion ist für den Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl58 Punkte
Schadstoffe32 Punkte
C0226 Punkte
Testdatum04/2013

Ecotest im Detail

Verbrauch4,9 / 5,3 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch5,3 / 4,7 / 6,5 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß129 / 170 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Leistung84 kW
Hubraum1560 ccm
SchadstoffklasseEuro 5
MotorartDiesel
Max.Drehmoment270 Nm bei 1750 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der Peugeot 4008 kann mit dem kleinen Dieselmotor ein gutes bis zufriedenstellendes Ergebnis einfahren. Im ADAC EcoTest erreicht das Fahrzeug mit einer CO2-Bilanz von 170 g/km 32 Punkte. Der ermittelte Kraftstoffverbrauch liegt bei 5,3 l/100 km. Innerorts liegt der Verbrauch bei niedrigen 5,3 l/100 km. Auf Landstraßen konsumiert der Peugeot 4,7 l und auf Autobahn 6,5 l pro 100 km.Nicht ganz überzeugen kann der Franzose bei den Schadstoffen. Vor allem der erhöhte NOx-Ausstoß auf der Autobahn kosten ihn einige Punkte. So reicht es wie auch beim CO2-Ausstoß nur für 32 Punkte bei den Schadstoffen. In der Summe kommt der 4008 HDi 115 nicht über 64 Punkte heraus, was drei von fünf Sterne im Umweltranking nach sich zieht.