Opel Meriva 1.6 CDTI ecoFlex Start&Stop Innovation (01/14 - 07/17) 5
Opel Meriva 1.6 CDTI ecoFlex Start&Stop Innovation (01/14 - 07/17) 1
Opel Meriva 1.6 CDTI ecoFlex Start&Stop Innovation (01/14 - 07/17) 2
Opel Meriva 1.6 CDTI ecoFlex Start&Stop Innovation (01/14 - 07/17) 3
Opel Meriva 1.6 CDTI ecoFlex Start&Stop Innovation (01/14 - 07/17) 4
Opel Meriva 1.6 CDTI ecoFlex Start&Stop Innovation (01/14 - 07/17) 5
Opel Meriva 1.6 CDTI ecoFlex Start&Stop Innovation (01/14 - 07/17) 1

1 von 5

1 von 5Opel Meriva 1.6 CDTI ecoFlex Start&Stop Innovation (01/14 - 07/17) 1© ADAC
Zu meinen Fahrzeugen hinzufügenAlle Modelle

Testergebnis

April 2014

Karosserie/Kofferraum

2,4

Innenraum

2,0

Komfort

2,3

Motor/Antrieb

2,2

Fahreigenschaften

2,6

Sicherheit

2,1

Umwelt/EcoTest

2,9

ADAC Urteil Autotest

2,4

Autokosten

4,9

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • großer & praktischer Kofferraum

  • viel Platz im Innenraum

  • praktisches Sitzkonzept hinten

  • kräftiger Motor

  • gute Ergonomiesitze

  • sicheres Crashverhalten

Schwächen

  • hoher Verbrauch

  • hohe Anschaffungs- und Unterhaltskosten

  • dritte Kopfstütze im Fond gegen Aufpreis

Fazit zum Opel Meriva 1.6 CDTI ecoFlex Start&Stop Innovation (01/14 - 07/17)

Der Opel Meriva überzeugt mit einem praktischen Gesamtkonzept. Er bietet selbst für vier Erwachsene samt Gepäck viel Platz; eine Besonderheit sind dabei die sehr variablen Rücksitze. Für Diskussionen sorgt immer wieder das eigenwillige Tür-Konzept: Die hinteren Türen sind gegenläufig angeschlagen, eine B-Säule gibt es aber aus Crash-Sicherheitsgründen trotzdem. Dennoch kann man leichter Ein- und Aussteigen - vor allem, weil die Türen fast im 90-Grad-Winkel öffnen. Erstaunlich komfortabel: Das Fahrwerk, das auch über die nötigen Sicherheitsreserven verfügt. Der 1,6-Liter-Diesel macht kein Geheimnis aus seinem Verbrennungsverfahren und zeigt sich im niedrigen Drehzahlbereich sehr knurrig - leider spielt sich das genau in dem Drehzahlbereich ab, in dem man den Diesel kraftstoffsparend bewegen möchte. Zum Trost treibt er den Meriva aber vehement vorwärts. Er überzeugt mit seinem Sprintvermögen, aber auch mit seiner Durchzugskraft. Ein Spritsparer ist der Meriva mit dem großen Diesel aber nicht: Beim ADAC Ecotest enttäuscht er mit einem gemittelten Testverbrauch von 5,4 Litern auf 100 Kilometer. Unterm Strich passt aber alles gut zusammen - bei einem Einstiegspreis von mehr als 24.890 Euro darf man das aber auch erwarten. Dass die dritte Kopfstütze im Fond Aufpreis kostet, ist unerklärlich. Im Alltag darf man zudem mit deutlich erhöhten Unterhaltskosten kalkulieren.

Der ausführliche Testbericht zum Opel Meriva 1.6 CDTI ecoFlex Start&Stop Innovation (01/14 - 07/17) als PDF.

PDF ansehen
Meriva 1.6 CDTI ecoFlex Start&Stop

25.670 €

Grundpreis

4,3 l/100 km

Verbrauch

100 kW (136 PS)

Leistung

1598 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeOpel
ModellMeriva 1.6 CDTI ecoFlex Start&Stop
TypInnovation
BaureiheMeriva (B) (01/14 - 07/17)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungS10
Modellstart01/14
Modellende07/17
Baureihenstart01/14
Baureihenende07/17
HSN Schlüsselnummer0035
TSN SchlüsselnummerBBH
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)190 Euro
CO2-Effizienzklasse A
Grundpreis25670 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
MotorcodeB16DTH opt. LVL
Leistung maximal in kW (Systemleistung)100
Leistung maximal in PS (Systemleistung)136
Drehmoment (Systemleistung)320 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartVorderrad
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)NOx-Speicherkat mit DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1598 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)100 kW (136 PS) / 320 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3500 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)2000 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie
SchaltpunktanzeigeSerie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4300 mm
Breite1812 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1994 mm
Höhe1615 mm
Radstand2644 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis11,1 m
Kofferraumvolumen normal400 l
Kofferraumvolumen fensterhoch mit umgeklappter Rücksitzbank920 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1500 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1518 kg
Zul. Gesamtgewicht2040 kg
Zuladung522 kg
Anhängelast gebremst 12%1150 kg
Anhängelast ungebremst730 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast75 kg
Dachlast60 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieVan
Türanzahl5
FahrzeugklasseKleinwagen (z.B. Polo)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße205/55R16
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h9,9 s
Höchstgeschwindigkeit197 km/h
Fahrgeräusch73 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 4,8 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 3,9 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)4,3 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)114 g/km
Tankgröße54,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - Bezeichnungnicht bekannt
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten Mitte50 Euro
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
KurvenbremskontrolleSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungTraction Control Plus
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm Plus
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungFlashing Brake Light
NebelscheinwerferSerie
AbbiegelichtSerie
KurvenlichtSerie
LichtsensorPaket
RegensensorPaket

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie2 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 12 Monate europaweit, verlängert sich jeweils mit der Inspektion um ein weiteres Jahr;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis25670 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabe880 Euro
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
Einparkhilfe380 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungCD 600 IntelliLink
Navigation500 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
Lederausstattung1240 Euro
Metallic-Lackierung560 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Opel Meriva 1.6 CDTI ecoFlex Start&Stop
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftürige Großraumlimousine der Kleinwagenklasse (100 kW / 136 PS)
Opel Meriva 1.6 CDTI ecoFlex Start&Stop
2,4
4,9

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,4
Verarbeitung

Verarbeitung

3,1
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

2,6
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,8
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,4
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

1,4
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,3
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

1,8
Innenraum gesamt

Innenraum

2,0
Bedienung

Bedienung

2,1
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,7
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

2,5
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

3,0
Komfort gesamt

Komfort

2,3
Federung

Federung

2,3
Sitze

Sitze

1,9
Innengeräusch

Innengeräusch

2,6
Klimatisierung

Klimatisierung

2,6
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,2
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,7
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,7
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,4
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

2,3
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,6
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,4
Lenkung

Lenkung

3,0
Bremse

Bremse

2,5
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,1
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,3
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,9
Kindersicherheit

Kindersicherheit

1,8
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,8
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,9
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

4,1
Schadstoffe

Schadstoffe

1,6

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

26.550 €

Informationen zur Berechung

396

/ Monat

31,7 ct

/ km

Wertverlust

62 €

Betriebskosten

112 €

Fixkosten

104 €

Werkstattkosten

117 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung190 €
Typklassen (KH/VK/TK)20/16/18
Haftpflichtbeitrag 100%1.020 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB702 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB273 €

Rückrufe & Mängel des Opel Meriva

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des Opel Meriva

Aufgetretene Pannen
  • Anlasser

    2015-2017

  • Kühlwasserpumpe

    2016

  • Starterbatterie

    2014-2017

  • Wegfahrsperre

    2016-2017

  • WFS/DWA allgemein

    2016

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2021

2020

2019

2018

2017

30.3

2016

31

2015

23.3

2014

24

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl63 Punkte
Schadstoffe44 Punkte
C0219 Punkte
Testdatum04/2014

Ecotest im Detail

Verbrauch4,3 / 5,4 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch5,5 / 4,9 / 6,5 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß114 / 172 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Leistung100 kW
Hubraum1598 ccm
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
MotorartDiesel
Max.Drehmoment320 Nm bei 2000 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch des Opel Meriva mit dem 1,6-l-Diesel liegt im ADAC EcoTest bei 5,4 l Diesel alle 100 km. Damit verbunden ist ein kalkulatorischer CO2-Ausstoß von 172 g pro Kilometer. Im EcoTest reicht es so nur für magere 19 Punkte. Innerorts konsumiert der Mini-Van 5,5 l, außerorts 4,9 l und auf der Autobahn 6,5 l pro 100 km.Die kräftige Dieselmaschine ist nicht zum Sparen geschaffen.Der Schadstoffanteil im Abgas dagegen ist gering. Der Lohn: 44 von 50 möglichen Punkten im EcoTest. Zusammen mit den CO2-Punkten reicht es insgesamt aber dennoch nur für 63 Punkte und somit nur für drei von fünf Sternen im ADAC EcoTest.