Mitsubishi ASX 2.2 DI-D Instyle 4WD Automatik (10/13 - 09/14) 5
Mitsubishi ASX 2.2 DI-D Instyle 4WD Automatik (10/13 - 09/14) 1
Mitsubishi ASX 2.2 DI-D Instyle 4WD Automatik (10/13 - 09/14) 2
Mitsubishi ASX 2.2 DI-D Instyle 4WD Automatik (10/13 - 09/14) 3
Mitsubishi ASX 2.2 DI-D Instyle 4WD Automatik (10/13 - 09/14) 4
Mitsubishi ASX 2.2 DI-D Instyle 4WD Automatik (10/13 - 09/14) 5
Mitsubishi ASX 2.2 DI-D Instyle 4WD Automatik (10/13 - 09/14) 1

1 von 5

1 von 5Mitsubishi ASX 2.2 DI-D Instyle 4WD Automatik (10/13 - 09/14) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Januar 2014

Karosserie/Kofferraum

2,8

Innenraum

2,7

Komfort

2,6

Motor/Antrieb

2,5

Fahreigenschaften

2,5

Sicherheit

2,2

Umwelt/EcoTest

3,0

ADAC Urteil Autotest

2,6

Autokosten

3,3

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • gutes Crashverhalten (Fünf-Sterne-Ergebnis)

Schwächen

  • kein Einklemmschutz an den hinteren Fenstern

  • sehr hohe Fixkosten

Fazit zum Mitsubishi ASX 2.2 DI-D Instyle 4WD Automatik (10/13 - 09/14)

Nach drei Jahren Bauzeit hat der Mitsubishi ASX ein Facelift erhalten. Wer die Neuerungen erkennen will, muss das SUV aber schon im Detail betrachten. Die Stoßfänger sind nun vollständig lackiert, die Nebelscheinwerfer und das Lenkrad sind neu und ein paar stilistische Elemente wurden sanft modifiziert. Technisch hat sich kaum etwas geändert, auch die Preisliste bleibt unangetastet. Schon ab 18.990 € ist der ASX erhältlich. Für die getestete Version 2.2 DI-D 4WD Instyle mit Automatikgetriebe, welche die Top-Ausstattung darstellt, muss man allerdings 33.590 € aufbringen. In der Aufpreisliste findet man dann nur noch Metalliclack (510 €), der Rest ist serienmäßig verbaut. Der 150 PS-Dieselmotor sorgt in Kombination mit dem Automatikgetriebe für durchschnittliche Fahrleistungen. Der Schaltautomat schaltet etwas träge, aber komfortabel. Ein durchschnittlicher EcoTest-Verbrauch von 6,4 Litern auf 100 Kilometer kann aber nicht lobend erwähnt werden - ein Start-Stopp-System gibt es nicht in Kombination mit der Automatik. Auf die Straße übertragen wird die Motorleistung durch das Allradsystem AWC, welches die Drehmomente flexibel auf die Achsen verteilt und somit für beste Traktion auf unterschiedlichen Fahrbahnoberflächen sorgt. Der ASX hat kaum nennenswerte Höhen und Tiefen. Dass aber die hinteren Fensterheber keinen Einklemmschutz haben und somit ein hohes Verletzungsrisiko für Kinder darstellen, ist nicht akzeptabel.

Der ausführliche Testbericht zum Mitsubishi ASX 2.2 DI-D Instyle 4WD Automatik (10/13 - 09/14) als PDF.

PDF ansehen
ASX 2.2 DI-D

33.590 €

Grundpreis

5,8 l/100 km

Verbrauch

110 kW (150 PS)

Leistung

2268 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeMitsubishi
ModellASX 2.2 DI-D
TypInstyle 4WD Automatik
BaureiheASX (10/12 - 10/16)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungGA0
Modellstart10/13
Modellende09/14
Baureihenstart10/12
Baureihenende10/16
HSN Schlüsselnummer7107
TSN SchlüsselnummerAFE
TSN Schlüsselnummer 2AFF
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)334 Euro
CO2-Effizienzklasse C
Grundpreis33590 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
Motorcode4N14
Leistung maximal in kW (Systemleistung)110
Leistung maximal in PS (Systemleistung)150
Drehmoment (Systemleistung)360 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartAllrad
GetriebeartAutomatikgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 5
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)2268 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)110 kW (150 PS) / 360 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1500 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4295 mm
Breite1770 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2082 mm
Höhe1625 mm
Radstand2670 mm
Bodenfreiheit maximal170 mm
Wendekreis10,6 m
Böschungswinkel vorne19,0 Grad
Böschungswinkel hinten30,0 Grad
Rampenwinkel18,0 Grad
Wattiefe400 mm
Steigung maximal33,0 %
Kofferraumvolumen normal419 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1219 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1595 kg
Zul. Gesamtgewicht2060 kg
Zuladung465 kg
Anhängelast gebremst 12%1400 kg
Anhängelast ungebremst745 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast70 kg
Dachlast80 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSUV
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße215/60R17
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h10,8 s
Höchstgeschwindigkeit190 km/h
Fahrgeräusch74 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 7,1 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 5,1 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)5,8 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)153 g/km
Tankgröße60,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag SonstigeSerie
Airbag Sonstige - BezeichnungKnieairbag Fahrer
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungMitsubishi Active Traction Control
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungMitsubishi Active Stability Control
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungAktivierung Warnblinkanlage
NebelscheinwerferSerie
Xenon-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)3 Jahre bis 100.000 km; ab 03/14: 5 Jahre bis 150.00 km; ab 01/15: 5 Jahre bis 100.000 km
Lackgarantie3 Jahre bis 100.000 km
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 3 Jahre europaweit; ab 03/14: 5 Jahre;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis33590 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - BezeichnungRückfahrkamera
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungMMCS
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
AlufelgenSerie
LederausstattungSerie
Metallic-Lackierung510 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Mitsubishi ASX 2.2 DI-D
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriges SUV der Mittelklasse (110 kW/ 150 PS)
Mitsubishi ASX 2.2 DI-D
2,6
3,3

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,8
Verarbeitung

Verarbeitung

2,9
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

2,4
Licht und Sicht

Licht und Sicht

3,0
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,6
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,2
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,7
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,8
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,7
Bedienung

Bedienung

2,6
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,6
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,1
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,6
Federung

Federung

2,0
Sitze

Sitze

2,4
Innengeräusch

Innengeräusch

2,9
Klimatisierung

Klimatisierung

3,4
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,5
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,7
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,5
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,5
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

2,0
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,5
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,5
Lenkung

Lenkung

2,5
Bremse

Bremse

2,6
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,2
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,7
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,9
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,2
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,6
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

3,0
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,9
Schadstoffe

Schadstoffe

2,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

33.590 €

Informationen zur Berechung

430

/ Monat

34,4 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

165 €

Fixkosten

148 €

Werkstattkosten

117 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung334 €
Typklassen (KH/VK/TK)19/21/24
Haftpflichtbeitrag 100%1.113 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.382 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB279 €

Rückrufe & Mängel des Mitsubishi ASX

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: 01.06.2010 - 26.07.2018
Februar 2019
RückrufdatumFebruar 2019
AnlassAuto Stop & Go kann zu Motorausfall führen. Softwareupdate der Motorsteuereinheit notwendig
Betroffene Modelle ASX (06/10 - 09/12), ASX (10/12 - 10/16), ASX (11/16 - 08/19), Lancer Sportback (09/14 - 08/17), Lancer Sportback (11/08 - 03/16), Lancer Sportlimousine (04/15 - 08/17), Lancer Sportlimousine (11/07 - 04/15), Outlander (09/18 - 10/21), Space Star (04/16 - 01/20)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge01.06.2010 - 26.07.2018
Anzahl betroffener Fahrzeuge96.590 (Deutschland) 366.000 (weltweit)
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationDie Fahrzeuge verfügen möglicherweise über ein fehlerhaftes Auto Stop & Go-System (AS&G). Das Steuergerät erkennt nicht mehr zuverlässig den Ladezustand der Batterie. So könnte trotz leerem Stromspeicher der Motor bei Halt des Fahrzeugs ausgehen und dann nicht mehr anspringen. Abhilfe: Softwareupdate
Bauzeitraum: 2011 - 2015
November 2018
RückrufdatumNovember 2018
AnlassAusfall des Scheibenwischermotors
Betroffene Modelle ASX (10/12 - 10/16)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge2011 - 2015
Anzahl betroffener Fahrzeugenicht bekannt
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche Information Der Hersteller ruft daher das Produkt zurück, stellt jedoch auch auf Nachfrage keine weiteren Informationen bereit. Die Aktion ist für den Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: gebaut von 2014 bis 15. Mai 2015
Oktober 2018
RückrufdatumOktober 2018
AnlassÜberhitzung eines Relais zur Motorsteuerung kann zum Ausfall des Motors führen
Betroffene Modelle ASX (10/12 - 10/16), Outlander (10/12 - 10/15)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeugegebaut von 2014 bis 15. Mai 2015
Anzahl betroffener Fahrzeuge28.029 (Deutschland)
Dauerca. 20 mini
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationEine Überhitzung eines Relais zur Motorsteuerung kann zum Ausfall des Motors führen. Ein Neustart wäre im Schadensfall nicht möglich. Abhilfe: In der Werkstatt wir der Tausch des Motorsteuergeräts vorgenommen.
Bauzeitraum: 01.06-2010 - 11.11-2017 * 1,6-Liter-Benzinmotor („4A92“)
Oktober 2018
RückrufdatumOktober 2018
AnlassEndrohr der Abgasanlage fehlerhaft
Betroffene Modelle ASX (06/10 - 09/12), ASX (10/12 - 10/16), ASX (11/16 - 08/19)
Variante1,6-Liter-Benzinmotor („4A92“)
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge01.06-2010 - 11.11-2017
Anzahl betroffener Fahrzeuge134.000 (weltweit)
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationEs könnten Resonanzschwingungen die Schweißverbindung des Hauptschalldämpfers mit dem Endrohr zu stark belasten. Bewegt der Halter das Fahrzeug trotz gebrochener Schweißnaht weiter, könnte das Endrohr auf die Straße fallen und andere Verkehrsteilnehmer gefährden. Die Vertragswerkstatt prüft bei den betroffenen Fahrzeugen den Schweißbereich. Ist der noch nicht angegriffen, verstärkt sie die Hauptschalldämpfereinheit mit einer Klammer. Bei bereits vorhandenen Schäden ersetzt sie die Baugruppe.
Bauzeitraum: ASX, Outlander: 2013 - 2016 Outlander PHEV: 2014 - 2016
August 2018
RückrufdatumAugust 2018
AnlassProbleme mit der Feststellbremse
Betroffene Modelle ASX (10/12 - 10/16), Outlander (10/12 - 10/15), Outlander (10/15 - 08/18), Outlander Plug-In Hybrid (05/14 - 10/15), Outlander Plug-In Hybrid (10/15 - 08/18)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeASX, Outlander: 2013 - 2016 Outlander PHEV: 2014 - 2016
Anzahl betroffener Fahrzeugenicht bekannt
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationProbleme mit der Feststellbremse. Der Hersteller ruft daher das Produkt zurück, stellt jedoch auch auf Nachfrage keine weiteren Informationen bereit. Die Aktion ist für den Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: Modelljahr 2015
Januar 2018
RückrufdatumJanuar 2018
AnlassMotorsteuergerät kann überhitzen
Betroffene Modelle ASX (10/12 - 10/16)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeModelljahr 2015
Anzahl betroffener Fahrzeuge16.388 (Deutschland) 70.681 (weltweit)
Dauer0,3 Stunden
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch KBA
Zusätzliche InformationDurch einen unzureichenden Lötprozess in der Fertigung kann das Motorsteuer Relais überhitzen und ausfallen. Dadurch kann das Motorsteuergerät ausfallen. In der Werkstatt werden die Relais ausgetauscht. Die Aktion startet in KW8 2018 und ist für den Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: Modelljahr 2015
Januar 2018
RückrufdatumJanuar 2018
AnlassTür kann sich bei Hitze während der Fahrt öffnen
Betroffene Modelle ASX (10/12 - 10/16)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeModelljahr 2015
Anzahl betroffener Fahrzeuge8.082 (Deutschland)
Dauer1,2 Stunden
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch KBA
Zusätzliche InformationAufgrund eines unzureichenden Herstellungsprozesses besteht die Möglichkeit, dass die Türschlösser unpräzise arbeiten und sich auch während der Fahrt öffnen können. Abhilfe schafft ein Austausch der Türschlösser. Die Aktion läuft startet in KW8 2018 und ist für den Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 04.2010 bis 09.2014
November 2017
RückrufdatumNovember 2017
AnlassWassereintritt in Scheibenwischermotor
Betroffene Modelle ASX (10/12 - 10/16)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge04.2010 bis 09.2014
Anzahl betroffener Fahrzeuge38.602 (Deutschland)
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationKorrosion durch Wassereintritt innerhalb des Scheibenwischermotors kann zu dessen Funktionsausfall führen. Der Hersteller ruft daher das Produkt zurück, stellt jedoch auch auf Nachfrage keine weiteren Informationen bereit. Die Aktion ist für den Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 04.2008 bis 09.2015
November 2017
RückrufdatumNovember 2017
AnlassHeckklappe kann herabfallen
Betroffene Modelle ASX (06/10 - 09/12), ASX (10/12 - 10/16)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge04.2008 bis 09.2015
Anzahl betroffener Fahrzeugenicht bekannt
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationDie Abschlusskappe der Gasfedern der Heckklappe können abfallen und dadurch kann die Heckklappe herabfallen und Personen verletzten. Der Hersteller ruft daher das Produkt zurück, stellt jedoch auch auf Nachfrage keine weiteren Informationen bereit. Die Aktion ist für den Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des Mitsubishi ASX

Aufgetretene Pannen
  • Transponder

    2015

  • Transponder

    2011-2012, 2015

  • Turbo-Lader

    2012-2013

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

0.9

2018

1.6

2017

3.1

2016

5.4

2015

9.5

2014

9.8

2013

2012

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl53 Punkte
Schadstoffe40 Punkte
C0213 Punkte
Testdatum12/2013

Ecotest im Detail

Verbrauch5,8 / 6,4 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch7,6 / 5,6 / 7,5 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß153 / 207 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Leistung110 kW
Hubraum2268 ccm
SchadstoffklasseEuro 5
MotorartDiesel
Max.Drehmoment360 Nm bei 1500 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Beim Kraftstoffverbrauch verdient sich der ASX 2.2 DI-D mit einem Testverbrauch von 6,4 Litern auf 100 km keine Lobeshymnen. Innerorts verbraucht er 7,6 l/100 km. Auf Landstraßen konsumiert der Mitsubishi 5,6 Liter und auf Autobahnen 7,5 Liter auf 100 km. CO2 emittiert er dabei 207 g/km und erhält beim ADAC-EcoTest 21 Punkte.Der Schadstoffausstoß ist relativ gering. Im ADAC-EcoTest bekommt der ASX dafür 40 Punkte, was zusammen mit den CO2-Punkten zu insgesamt 61 Punkten und nur drei Sternen führt.