Bild wird geladen
Land Rover Range Rover D350 HSE Automatik (10/21 - 04/24) 1
Land Rover Range Rover D350 HSE Automatik (10/21 - 04/24) 2
Land Rover Range Rover D350 HSE Automatik (10/21 - 04/24) 3
Land Rover Range Rover D350 HSE Automatik (10/21 - 04/24) 4
Land Rover Range Rover D350 HSE Automatik (10/21 - 04/24) 5
Bild wird geladen
Bild wird geladen
Land Rover Range Rover D350 HSE Automatik (10/21 - 04/24) 1

1 von 8

1 von 8Land Rover Range Rover D350 HSE Automatik (10/21 - 04/24) 1© ADAC
Zu meinen Fahrzeugen hinzufügenAlle Modelle

Testergebnis

März 2023

Karosserie/Kofferraum

2,1

Innenraum

2,0

Komfort

1,2

Motor/Antrieb

1,3

Fahreigenschaften

2,7

Sicherheit

1,5

Umwelt/EcoTest

3,3

ADAC Urteil Autotest

2,1

Autokosten

5,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • sehr luxuriöser Innenraum

  • viele Komfort- und Assistenzfunktionen

  • dank aufwendiger Technik besonders gute Geländeeigenschaften

  • sehr hoher Fahrkomfort

Schwächen

  • extrem teuer

  • hoher Verbrauch

  • teils umständliche Bedienung

Fazit zum Land Rover Range Rover D350 HSE Automatik (10/21 - 04/24)

Der Range Rover war schon immer die nobelste Variante der Land Rover-Modelle. In der neuesten Generation haben die Engländer die Messlatte wieder ein Stück weit höher gesetzt. In jeder Hinsicht, denn noch nie war ein Range Rover so gut, so sicher, so komfortabel, so technisch aufgerüstet, aber auch noch nie so teuer. Im Test haben wir mit dem 350 PS starken, doppelt aufgeladenen Reihensechszylinder die kräftigste Dieselmotorisierung - einen Diesel-Achtzylinder gibt es nicht mehr. Dafür hilft dem Sechsender zusätzlich ein Mildhybridsystem, in allen Lebenslagen schnell in Schwung zu kommen. Nebenbei klappt damit der Motorstart immer ausgesprochen geschmeidig - genau richtig für den luxuriösen Anspruch des Range Rover. Überhaupt muss man mehr Zylinder nicht vermissen, denn bis zu 700 Nm sorgen für standesgemäßen Durchzug. Gleichzeitig bleibt der Verbrauch prinzipiell im Rahmen - angesichts der Masse (rund 2,8 t Leergewicht) und der Stirnfläche sind 8,7 l/100 km ein respektabler Wert, absolut gesehen heutzutage natürlich viel. Immerhin bietet die aufwendige Technik durchaus Sparpotenzial, sensible Gasfüße können auch eine sechs vor dem Komma erzielen. Außerdem werden die Abgase vorbildlich gereinigt. Platz bietet der Range Rover freilich in der "Kurzversion" schon üppig, vier Erwachsene reisen samt ihrem Gepäck absolut standesgemäß. Trotzdem gibt es noch eine auf 5,25 m gestreckte Langversion, die sogar mit sieben Sitzen ausgestattet werden kann. Egal wie lang, egal wie viele Sitze, der Komfort ist im Range Rover immer feudal. Die serienmäßige Luftfederung wogt die Insassen über alle Unzulänglichkeiten der Straßen, erhöht bei Bedarf die Bodenfreiheit und hält damit Stock und Stein vom teuren Gefährt fern. Ebenso immer dabei ist die Allradlenkung, welche die Wendigkeit des großen SUV spürbar erhöht; der Wendekreis von 11,4 m liegt immerhin einen Meter unter dem eines X5 (inkl. Allradlenkung). Eingangs wurde "noch nie so teuer" erwähnt: Das Testmodell hat einen "Basispreis" von 145.100 Euro, der Testwagen sogar einen Listenpreis von 165.418 Euro - Land Rover möchte sich sein Topmodell wahrhaft fürstlich bezahlen lassen.

Der ausführliche Testbericht zum Land Rover Range Rover D350 HSE Automatik (10/21 - 04/24) als PDF.

PDF ansehen
Range Rover D350

148.700 €

Grundpreis

8,3 l/100 km

Verbrauch

257 kW (350 PS)

Leistung

2998 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeLand Rover
ModellRange Rover D350
TypHSE Automatik
BaureiheRange Rover (V) (ab 10/21)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungL460
Modellstart10/21
Modellende04/24
Baureihenstart10/21
HSN Schlüsselnummer1590
TSN SchlüsselnummerALV
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)637 Euro
CO2-Effizienzklasse G
Grundpreis148700 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel (Mild-Hybrid)
MotorcodeDT306
Leistung maximal in kW (Systemleistung)257
Leistung maximal in PS (Systemleistung)350
Drehmoment (Systemleistung)700 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartAllrad
GetriebeartAutomatikgetriebe
Anzahl Gänge8
SchadstoffklasseEuro 6d-ISC-FCM (WLTP) 36AP-AR
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)SCR-Kat mit DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)6
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Bi-Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)2998 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)257 kW (350 PS) / 700 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1500 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 5052 mm
Breite2047 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2209 mm
Höhe1870 mm
Radstand2997 mm
Bodenfreiheit maximal295 mm
Wendekreis11,0 m
Böschungswinkel vorne34,7 Grad
Böschungswinkel hinten29,0 Grad
Rampenwinkel27,7 Grad
Wattiefe900 mm
Steigung maximal100,0 %
Kofferraumvolumen normal818 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1841 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)2504 kg
Zul. Gesamtgewicht3350 kg
Zuladung846 kg
Anhängelast gebremst 12%3500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewicht6850 kg
Stützlast150 kg
Dachlast100 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieGeländewagen
Türanzahl5
FahrzeugklasseOberklasse (z.B. S-Klasse)
Sitzanzahl5
Federung vorneLuft
Federung hintenLuft
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße285/45R22
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h6,1 s
Höchstgeschwindigkeit234 km/h
Fahrgeräusch66 dB
Verbrauch kombiniert (WLTP)8,3 l/100 km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)218 g/km
Tankgröße80,0 l
Füllmenge AdBlue-Behälter20,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Airbag SonstigeSerie
Airbag Sonstige - BezeichnungAnti-Submarining-Airbag
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
City-NotbremsassistentSerie
NotbremsassistentPaket
KollisionswarnungSerie
KurvenbremskontrolleSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungElectronic Traction Control
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungDynamic Stability Control
Fahrdynamikregelung - AnhängerSerie
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungFlashing Brake Light
NebelscheinwerferSerie
KurvenlichtSerie
LED-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. AbstandsregelungPaket
StauassistentPaket
MüdigkeitserkennungSerie
SpurhalteassistentSerie
SpurwechselassistentSerie
Querverkehrassistent hintenSerie
AusstiegswarnerSerie
Verkehrsschild-ErkennungSerie
Head-up-Display (HUD)Serie
Speed-LimiterSerie
Intelligenter GeschwindigkeitsassistentSerie
FernlichtassistentSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)3 Jahre oder 100.000 km; ab 09/23: 5 Jahre oder 150.000 km
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung6 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 3 Jahre europaweit; Garantie HV-Batterie: 8 Jahre oder 160.000 km;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis148700 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabe3152 Euro
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvo.+hi. mit Front- und Heckkamera
EinparkassistentSerie
Trailer-Assist420 Euro
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungPivi Pro
Digitaler Radioempfang (DAB)Serie
Freisprecheinrichtung Serie
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)Serie
Smartphone-Induktive LadeeinrichtungSerie
WLAN HotspotSerie
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
LederausstattungSerie
Metallic-Lackierung1202 Euro
Anhängerkupplung1488 Euro
Anhängerkupplung Typelektrisch einschwenkbar

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Land Rover Range Rover D350
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriger Geländewagen der Oberklasse (258 kW / 350 PS)
Land Rover Range Rover D350
2,1
5,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,1
Verarbeitung

Verarbeitung

1,1
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

2,7
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,6
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,6
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

1,0
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,5
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

1,5
Innenraum gesamt

Innenraum

2,0
Bedienung

Bedienung

2,4
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

0,9
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,0
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

1,9
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

2,2
Komfort gesamt

Komfort

1,2
Federung

Federung

1,1
Sitze

Sitze

1,5
Innengeräusch

Innengeräusch

2,1
Klimatisierung

Klimatisierung

0,6
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,3
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,3
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

1,7
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,2
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,7
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,6
Lenkung

Lenkung

2,5
Bremse

Bremse

2,9
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,5
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

0,6
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,6
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,1
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,0
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

3,3
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

5,5
Schadstoffe

Schadstoffe

1,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

151.852 €

Informationen zur Berechung

2.300

/ Monat

184,1 ct

/ km

Wertverlust

1565 €

Betriebskosten

210 €

Fixkosten

301 €

Werkstattkosten

223 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung637 €
Typklassen (KH/VK/TK)24/32/31
Haftpflichtbeitrag 100%1.404 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB4.149 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB1.663 €

Rückrufe & Mängel des Land Rover Range Rover

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl50 Punkte
Schadstoffe50 Punkte
C020 Punkte
Testdatum11/2022

Ecotest im Detail

Verbrauch8,30 / 8,7 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch9,3 / 7,7 / 9,9 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß- / 270 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 19 mg/km

CO: 77 mg/km

NOx: 19 mg/km

Partikelmasse: 0,3 mg/km

Partikelanzahl: 0,09523 10/km

Leistung258 kW
Hubraum2997 ccm
SchadstoffklasseEuro 6d-ISC-FCM (WLTP) 36AP-AR
MotorartDiesel
Max.Drehmoment700 Nm bei 1500 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der Range Rover ist ein großes und schweres Auto - insofern verwundert der Verbrauch im ADAC Ecotest nicht. Er liegt bei hohen 8,7 l Diesel pro 100 km. Damit verbunden ist eine CO2-Bilanz von 270 g pro km. Mit so einem Ergebnis sind im Abschnitt Verbrauch verständlicherweise keine Punkte mehr zu holen. Innerorts liegt der Verbrauch des Range Rover mit 350 PS Diesel bei 9,3 l, außerorts bei 7,7 l und auf der Autobahn bei 9,9 l/100 km. Dank Mildhybridsystem und aufwendiger Motortechnik hat der Antrieb aber dennoch ein erstaunliches Effizienz-Potenzial. Wenn man mit Landstraßentempo ruhig dahinfahren kann und nur wenig beschleunigen muss, kann der Durchschnittsverbrauch sogar unter 6 l/100 km sinken. Angesichts des Luxus, der Größe und des Gewichts des Range Rovers ein beeindruckender Wert - Stadtverkehr und schnelle Autobahnfahrten treiben diesen Wert aber schnell wieder nach oben. Der Verbrauch ist letztlich maßgeblich von umsichtiger Fahrweise abhängig.Bei der Abgasreinigung ist der Range Rover auf der Höhe der Zeit, sie funktioniert in allen Lebenslagen einwandfrei und effektiv. Daher sind alle Schadstoffgruppen weit unter den Grenzwerten, egal ob innerorts, außerorts oder auf der Autobahn. Besonders niedrig fallen die Partikelemissionen aus. Aber auch bei den Stickoxiden liegt der Dieselmotor weit unter den Grenzwerten, selbst die strengeren Ecotest-Grenzwerte werden alle deutlich unterschritten. Der Lohn sind voll 50 Punkte bei den Schadstoffen. Sie stellen auch die Gesamtpunktzahl im Ecotest dar, insofern reicht es gerade so für drei von fünf Sternen im ADAC Ecotest.