Menü
Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Versicherungen & Finanzen
Mitgliedschaft
Services
Der ADAC

Jaguar XE

Nachdem Jaguars erste Gehversuche in der Mittelklasse mit dem X-Type in den 2000er Jahren wenig erfolgreich waren, starteten die Briten 2015 mit dem XE einen erneuten Versuch. Die rund 4,70 Meter lange Limousine zielt auf die deutsche Premium-Konkurrenz rund um Mercedes C-Klasse, Audi A4 und 3er BMW. Dank des hohen Aluminium-Anteils in der Karosserie ist der XE deutlich leichter als seine Mitbewerber, was der Fahrdynamik zu Gute kommt. Für den Antrieb stehen Vier- und Sechszylinder-Motoren bereit. Im Sondermodell XE SV Project 8 verbaut Jaguar einen 600 PS starken V8-Benziner, der ihn zum bislang stärksten Serienmodell des Herstellers macht.

Zeigen: