Testergebnis

Februar 2011

Karosserie/Kofferraum

2,7

Innenraum

2,0

Komfort

2,5

Motor/Antrieb

2,1

Fahreigenschaften

2,4

Sicherheit

2,5

Umwelt/EcoTest

2,3

ADAC Urteil Autotest

2,4

Autokosten

2,8

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken
  • gutes Raumangebot

  • langstreckentaugliche Sitze

  • einfache Bedienung

  • kräftiger und sparsamer Motor

  • gehobene Ausstattung

  • umfangreiche Garantie

Schwächen
  • hinten Kopfstützen zu niedrig

Fazit zum Hyundai i30 1.6 CRDi blue Style (07/10 - 01/11)

Wer einen Golf-Konkurrenten bei Hyundai sucht, wird mit dem i30 fündig. Ein durch und durch solides Auto, das ohne echte Schwächen daher kommt, aber technisch auch keine besonderen Glanzpunkte setzt. Der Kompaktwagen bietet ein sicheres Fahrwerk mit ordentlichem Komfort und einen sparsamen Dieselmotor mit genug Leistung. Der Innenraum ist geräumig, die Verarbeitungsqualität ohne Tadel, wenngleich die Materialien eher einfach gehalten sind. Ein wirkliches Highlight des i30 ist seine Garantie - fünf Jahre ohne Kilometerbegrenzung. Und sogar die Wartungskosten sind inklusive. In der Summe seiner Eigenschaften ist der i30 ein durchaus empfehlenswertes Auto - er ist halt nicht besonders spannend. Das auch beim Preis, knapp über 22.000 Euro gehen für das gebotene in völlig Ordnung.

Der ausführliche Testbericht zum Hyundai i30 1.6 CRDi blue Style (07/10 - 01/11) als PDF.

PDF ansehen

Der ADAC Testbericht wurde mit dem Modell i30 (FD/FDH) (2010 - 2012) durchgeführt