Honda Civic Aero Deck 1.6i SR (05/98 - 03/00) 4
Honda Civic Aero Deck 1.6i SR (05/98 - 03/00) 1
Honda Civic Aero Deck 1.6i SR (05/98 - 03/00) 2
Honda Civic Aero Deck 1.6i SR (05/98 - 03/00) 3
Honda Civic Aero Deck 1.6i SR (05/98 - 03/00) 4
Honda Civic Aero Deck 1.6i SR (05/98 - 03/00) 1

1 von 4

1 von 4Honda Civic Aero Deck 1.6i SR (05/98 - 03/00) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnisse für ähnliche Fahrzeuge

Für dieses Fahrzeug wurde kein eigener ADAC Autotest durchgeführt. Wir haben jedoch folgende Autotests dieser Baureihengeneration.

Civic Aero Deck 1.6i

18.327 €

Grundpreis

7,9 l/100 km

Verbrauch

85 kW (115 PS)

Leistung

1590 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeHonda
ModellCivic Aero Deck 1.6i
TypSR
BaureiheCivic (VI) Aero Deck (05/98 - 05/01)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungEK/EJ/EM/MB/MC
Modellstart05/98
Modellende03/00
Baureihenstart05/98
Baureihenende05/01
HSN Schlüsselnummer2131
TSN Schlüsselnummer318
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)117 Euro
CO2-Effizienzklasse G
Grundpreis18327 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
Leistung maximal in kW (Systemleistung)85
Leistung maximal in PS (Systemleistung)115
Drehmoment (Systemleistung)143 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge5
SchadstoffklasseEuro 2 (bis 2500kg)
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Einspritzung
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1590 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)85 kW (115 PS) / 143 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)6300 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4800 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4425 mm
Breite1695 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)n.b.
Höhe1440 mm
Radstand2620 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis11,0 m
Kofferraumvolumen normal415 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1312 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1220 kg
Zul. Gesamtgewicht1650 kg
Zuladung430 kg
Anhängelast gebremst 12%1200 kg
Anhängelast ungebremst500 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlastn.b.
Dachlast70 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieKombi
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße185/60R14H

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h11,3 s
Höchstgeschwindigkeit188 km/h
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 10,1 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 6,6 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)7,9 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)196 g/km
Tankgröße55,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
ABSSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)3 Jahre oder 100.000 km
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung6 Jahre

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis18327 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
Klimaanlage961 Euro
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
AlufelgenSerie
Metallic-Lackierung332 Euro

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

18.327 €

Informationen zur Berechung

397

/ Monat

31,8 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

227 €

Fixkosten

79 €

Werkstattkosten

91 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung117 €
Typklassen (KH/VK/TK)15/10/17
Haftpflichtbeitrag 100%890 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB375 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB127 €

Rückrufe & Mängel des Honda Civic

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: keine Angabe
Januar 2016
RückrufdatumJanuar 2016
AnlassFahrerairbageinheit kann im Auslösefall platzen
Betroffene Modelle Accord (11/99 - 01/03), Accord Aero Deck (04/94 - 10/98), Accord Coupé (04/94 - 08/98), Accord Coupé (06/98 - 01/01), Accord Limousine (01/03 - 02/06), Accord Limousine (02/06 - 06/08), Accord Limousine (02/96 - 10/98), Accord Limousine (04/11 - 06/15), Accord Limousine (06/08 - 04/11), Accord Tourer (02/06 - 06/08), Accord Tourer (04/03 - 02/06), Accord Tourer (04/11 - 06/15), Accord Tourer (10/08 - 04/11), Civic (01/01 - 07/03), Civic (01/09 - 12/11), Civic (02/95 - 12/01), Civic (07/03 - 09/05), Civic (09/05 - 12/08), Civic Aero Deck (05/98 - 05/01), Civic Coupé (03/01 - 09/05), Civic Coupé (03/96 - 04/00), Civic Type R (08/15 - 06/17), CR-V (01/07 - 02/10), CR-V (04/02 - 11/04), CR-V (04/10 - 10/12), CR-V (04/99 - 04/02), CR-V (10/96 - 04/99), CR-V (11/04 - 12/06), FR-V (01/05 - 12/06), FR-V (01/07 - 03/10)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeugekeine Angabe
Anzahl betroffener Fahrzeuge3.409 (Deutschland) 4.244 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationWegen eines Produktionsfehlers des Zulieferers Takata, kann im Auslösefall (Unfall) der Zünderdruck so hoch werden, dass sich aus dem Gasgenerator beim Entfalten des Airbags Metallsplitter lösen die dann die Insassen verletzen können. Die Händler tauschen das Fahrerairbagmodul aus. Die Aktion wurde im Dez.2015 für deutsche Kunden gestartet, dauert etwa eine Stunde und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 2001 bis 2002
Februar 2010
RückrufdatumFebruar 2010
AnlassFahrerairbag kann beim Aufblasen reissen

Betroffene Modelle Accord (11/99 - 01/03), Accord Stufenheck (10/98 - 01/03), Acura TL, Civic (01/01 - 07/03), Civic Aero Deck (05/98 - 05/01), Civic Coupé (03/01 - 09/05), Civic Limousine (10/95 - 05/01), Civic Type R (08/01 - 07/03), CR-V (04/02 - 11/04), CR-V (04/99 - 04/02), Odyssey
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge2001 bis 2002
Anzahl betroffener Fahrzeuge73 (Deutschland) 437.763 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationIn der USA kam es in einigen Fällen mit unfallbedingten Auslösen des Fahrerairbags, während des Aufblasphase des Airbags zum Zerreissen der Airbaghaut. Dies kann zu Verletzungen der Insassen führen. Die wenigen betroffenen Kunden in Deutschland, es handelt sich um Einzelzulassungen, erhalten beim Händler ein neues Airbagmodul Die Aktion startet im Februar in Deutschland , dauert etwa eine Stunde und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: Accord Mj.99 bis 00 Civic (nur Coupe) Mj.99 bis 00 Logo(nur mit CVT-Getriebe) Mj.99 CRV, Shuttle und Prelude von Mj.97 bis 99
Juni 2002
RückrufdatumJuni 2002
AnlassMangelhaftes Kontaktteil im Zündschloß kann zu Startproblemen führen
Betroffene Modelle Accord (11/99 - 01/03), Accord Coupé (06/98 - 01/01), Accord Stufenheck (10/98 - 01/03), Civic (02/95 - 12/01), Civic Aero Deck (05/98 - 05/01), Civic Limousine (10/95 - 05/01), CR-V (04/99 - 04/02), Logo (01/99 - 12/01), Prelude (02/97 - 12/00), Shuttle (04/95 - 12/00)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeAccord Mj.99 bis 00 Civic (nur Coupe) Mj.99 bis 00 Logo(nur mit CVT-Getriebe) Mj.99 CRV, Shuttle und Prelude von Mj.97 bis 99
Anzahl betroffener Fahrzeuge30.000 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Importeurs
Zusätzliche InformationWerkstatt wird prüfen, ob beanstandete Version des Zulieferteils eingebaut ist, diese werden kostenlos ersetzt. Honda läßt die Halter-Adressen derzeit über das KBA erfassen-Start der Anschreibeaktion soll noch im Juni sein.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode