Schweiz-Urlaub 2022: Einreise, Inzidenz und Corona-Regeln

Zürich im Herbst
Die Stadt Zürich ist ganzjährig ein beliebtes Reiseziel© Shutterstock/Andrew Mayovskyy

+++ Dieser Artikel wird regelmäßig aktualisiert +++

Reisen in die Schweiz sind problemlos möglich, vor Ort gibt keine Einschränkungen mehr. Was das für den Urlaub zwischen Aletschgletscher und Zürich bedeutet.

  • Einreise ohne Auflagen möglich

  • Alle Corona-Beschränkungen im Land aufgehoben

  • Aktuelle Inzidenz: 148,3 Infizierte je 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen

Die Zahl der Corona-Infizierten in der Schweiz ist deutlich gefallen. Derzeit liegt die 7-Tage-Inzidenz bei 148,3 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner (Stand: 11. Mai, Quelle: Johns Hopkins University) und damit auf einem niedrigeren Niveau als in Deutschland.

Schweiz: Das müssen Reisende wissen

Einreise ohne Corona-Auflagen

Rückkehr aus der Schweiz nach Deutschland

Corona-Regeln in der Schweiz: Fast keine Beschränkungen

Überblick: Neuinfektionen in der Schweiz

Einreise in die Schweiz: keine Auflagen mehr

Die Schweizer Regierung hat die Corona-bedingten Einreisevorschriften aufgehoben. Ab sofort müssen Reisende an den Grenzen keinen Impf- oder Testnachweis mehr vorlegen und auch keine Einreiseanmeldung mehr ausfüllen.

Infos im Überblick


Reisewarnung des Auswärtigen Amtes

NEIN

Einreiseformular nötig

NEIN

Corona-Test für Geimpfte und Genesene vor Einreise

NEIN

Corona-Test für Ungeimpfte vor Einreise

NEIN

Quarantäne-Pflicht nach Einreise

NEIN

Rückkehr aus der Schweiz nach Deutschland

Infos im Überblick


Anmeldung vor Rückreise

NEIN

Corona-Test für Geimpfte und Genesene vor Rückkehr

NEIN (Impf- oder Genesenen-Nachweis reicht aus)

Corona-Test für Ungeimpfte vor Rückkehr

JA - PCR-Test oder Antigen-Schnelltest (max. 48 Stunden)

Quarantäne-Pflicht in Deutschland

NEIN

Das gilt für Kinder

Unter 12 Jahren kein 3G-Nachweis nötig

Weitere Informationen

Rückkehr nach Deutschland

So viel kosten Corona-Tests in der Schweiz

Corona-Regeln in der Schweiz: keine Beschränkungen

Die Schweizer Regierung hat nahezu alle Corona-Beschränkungen im Land aufgehoben:

  • Auch die Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr ist aufgehoben. In allen anderen Bereichen, insbesondere in Geschäften, Restaurants und Hotels sowie in Kultur- und Freizeiteinrichtungen, ist sie schon länger entfallen.

  • Es muss kein Impfzertifikat und auch kein Testnachweis mehr vorgelegt werden.

  • Es gibt keine Kontaktbeschränkungen.

Weitere Informationen zum Reiseziel Schweiz sowie zur aktuellen Verkehrslage auf den Autobahnen, auf den Alpenpässen und an den Grenzen und finden Sie hier.

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalte der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.