EM 2024 in Leipzig: Stadion, Termine und Sehenswertes

Luftaufnahme der Red Bull Arena mit der Stadt LEipzig im Hintergrund
Vier EM-Spiele werden im Sommer 2024 in der Red Bull Arena Leipzig ausgetragen © dpa/dpa-Zentralbild/Jan Woitas

Die Spiele der EM-Finalrunde 2024 finden in zehn deutschen Städten statt. Die sächsische Metropole Leipzig gehört als Austragungsort dazu. Alle Infos zum Spielort mit Karte.

  • Übersicht der Spiele in Leipzig

  • Informationen zur Fußballarena

  • Public Viewing in Leipzig

Am 14. Juni fällt der Startschuss für die 17. Auflage der Fußball-Europameisterschaft, das Finale findet am 14. Juli in Berlin statt. Ausgetragen wird die Finalrunde im Land des dreimaligen Europameisters Deutschland.

Ein Spielort ist die Red Bull Arena in Leipzig. Da die Regularien der Uefa eine Stadionbenennung durch Sponsoren verbieten, wird die Arena während der EM in Leipzig Stadium umbenannt.

EM 2024 in Leipzig auf einen Blick

  • Spielort: Leipzig Stadium

  • Erste Begegnung: Dienstag, 18. Juni (21 Uhr)

  • Erste Paarung: Gruppe F – Portugal gegen Tschechien

  • Anzahl der Partien: 3 Gruppenspiele, 1 Achtelfinale

Karte zur EM in Leipzig

Stadion Leipzig: Klein und modern

Mit 40.000 Plätzen ist die Arena in Leipzig das kleinste der zehn Stadien. Bei der EM werden hier vier Partien ausgetragen. Die ausgeklügelte Dachkonstruktion des Stadions sorgt für eine gute Akustik. Daher wird das Stadion auch häufig für Musik-Events gewählt.

Die Red Bull Arena wurde für die WM 2006 neu gebaut. Dies geschah innerhalb des alten Zentralstadions, dessen begrünter Wall heute noch zu erkennen ist.

Der Stadionvorplatz wurde in Vorbereitung auf die EM mit 178 zusätzlichen Fahrradbügeln versehen. Die An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist einfach. Per Straßenbahn erreicht man das Stadion von der Leipziger Innenstadt in circa 20 Minuten (Linien 3, 4, 7 und 15).

Nachdem es keinen öffentlichen Parkplatz an der Arena gibt, sollte auf die Anreise mit dem Pkw zum Stadion verzichtet werden. Im Stadtgebiet gibt es jedoch einige P+R-Plätze.

Innenansicht der Red Bull Arena in Leipzig
Die Red Bull Arena ist das kleinste Stadium der Europameisterschaft© imago images/motivio

Die EM-Gruppenspiele im Überblick

Leipzig ist Austragungsstätte von drei Spielen in der Gruppenphase. Außerdem findet hier ein Achtelfinalspiel statt. Folgende Partien finden in Leipzig statt:

Datum

Spiel

Gruppenspiel, Dienstag, 18. Juni (21 Uhr)

Gruppe F, Portugal – Tschechien

Gruppenspiel, Freitag, 21. Juni (21 Uhr)

Gruppe D, Niederlande – Frankreich

Gruppenspiel, Montag, 24. Juni (21 Uhr)

Gruppe B, Kroatien – Italien

Achtelfinale, Dienstag, 2. Juli (21 Uhr)

Sieger Gruppe D – Zweiter Gruppe F

Fan-Zone und Sehenswertes

Zur EM gibt es in Leipzig eine große Fan-Zone mit Rahmenprogramm in der Innenstadt. Das Areal auf dem Augustusplatz wird täglich geöffnet sein. Dort sind alle Spiele auf zwei großen Leinwänden zu sehen – Platz ist hier für bis zu 15.000 Menschen. Ein Riesenrad, mehrere musikalische Highlights und ein Kleinfeld sind neben weiteren Veranstaltungen* zusätzliche Höhepunkte.

Auch abseits des Fußballs hat die historische Stadt Leipzig allerhand zu bieten. Wer dem Sport für ein paar Minuten entfliehen möchte, kann eine Entdeckungsreise durch die geschichtsträchtige und malerische Altstadt machen. Eine weitere Option ist der Zoo Leipzig. Er zieht aufgrund seiner Größe und Vielfalt jährlich Millionen Besucherinnen und Besucher an. Wer Ruhe sucht, kann die Stadt auf einem Kanu* zu Wasser entdecken.

Insgesamt bietet die größte Stadt Sachsens den Fans unzählige Möglichkeiten, um die vier Wochen der EM zu einem Fußballfest zu machen. Über die offiziellen Public-Viewing-Angebote hinaus werden Biergärten, Kneipen und Sportbars allen Fans das gemeinsame Schauen der Spiele ermöglichen.

Der Augustusplatz in Leipzig in der Abenddämmerung
Der Augustusplatz wird zur EM 2024 der zentrale Treffpunkt für Fußballfans© iStock.com/RudyBalasko

Häufige Fragen zur EM in Leipzig

Leipzig: Fußballfans willkommen

Fans mit Tickets dürfen sich in Leipzig auf ein modernes Fußballstadion mit sehr guter Akustik freuen, das über 40.000 Plätze verfügt. Fußballbegeisterte ohne Eintrittskarte feiern in Leipzig die EM 2024 in der offiziellen Fan-Zone auf dem Augustusplatz.

Alternativ geht es in eine der vielen Kneipen der Stadt. Alle Besucherinnen und Besucher finden in Sachsens weltoffener Großstadt zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Attraktionen vor.

Urlaubstipps und Reiseinspirationen. Kostenlos vom ADAC

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalte der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.