Dubai-Urlaub 2022: Einreise, Inzidenz und Corona-Regeln

Stadtansicht von Dubai bei Sonnenaufgang
Spektakulär: Die futuristische Stadtsilhouette von Dubai© Shutterstock/Rasto SK

+++ Dieser Artikel wird regelmäßig aktualisiert +++

Dubai ist ein Reiseziel der Superlative: Hier findet man das höchste Gebäude der Welt, mondäne Ferienanlagen und exklusive Geschäfte – dazu garantiert Sonnenschein. Was man beim Urlaub im Golfstaat beachten muss.

  • Einreise mit Impf-Zertifikat, Genesenen-Nachweis oder negativem PCR-Test

  • Aktuelle Inzidenz: 23,2 Infizierte je 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen

Die Inzidenz in den Vereinigten Arabischen Emiraten, zu denen Dubai gehört, liegt aktuell bei 23,2 Infizierten je 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen (Stand: 17. Mai, Quelle: Johns Hopkins University) – das ist deutlich niedriger als derzeit in Deutschland.

Dubai-Urlaub: das müssen Reisende wissen

Wichtig für die Einreise nach Dubai

Rückkehr aus Dubai nach Deutschland

Die wichtigsten Corona-Regeln in Dubai

Wichtig für die Einreise nach Dubai

Sonnenliegen vor der Skyline des Yachthafens von Dubai
Dubai: Liegestühle am Jachthafen © Shutterstock/Cara-Foto

Für die Einreise nach Dubai benötigen alle Personen, die älter als zwölf Jahre sind, einen der folgenden Nachweise:

  • Die Bestätigung einer vollständigen Impfung mit einem Impfstoff, der den Richtlinien der WHO entspricht. Das Zertifikat muss dabei über einen QR-Code verfügen.

  • Einen Genesenen-Nachweis mit QR-Code, der bestätigt, dass der Reisende sich vor maximal 30 Tagen von einer Corona-Infektion erholt hat.

  • Einen negativen Covid-19-PCR-Test mit QR-Code, der nicht älter als 48 Stunden ist. Das Testergebnis ist ausgedruckt in englischer oder arabischer Sprache vorzulegen.

Von der Nachweis-Pflicht ausgenommen sind Kinder unter zwölf Jahren.

Darüber hinaus ist eine Auslandskrankenversicherung nachzuweisen, die auch Behandlungskosten im Zusammenhang mit Covid-19 abdeckt.

Nach Ankunft in Dubai können stichprobenartig zusätzliche PCR-Tests durchgeführt werden.

Ebenfalls erforderlich: Spätestens bei der Ankunft in Dubai müssen Reisende die Corona-App DXB Smart* auf dem Smartphone installieren.

Rückkehr aus Dubai nach Deutschland

Die Vereinigten Arabischen Emirate und damit auch Dubai sind nicht als Hochrisiko-Gebiet eingestuft. Es gibt keine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes.

Infos im Überblick


Anmeldung vor Rückreise

NEIN

Corona-Test für Geimpfte und Genesene vor Rückkehr

NEIN (Impf- oder Genesenen-Nachweis reicht aus)

Corona-Test für Ungeimpfte vor Rückkehr

JA - PCR-Test oder Antigen-Schnelltest (max. 48 Stunden)

Quarantäne-Pflicht in Deutschland

NEIN

Das gilt für Kinder

Unter 12 Jahren kein 3G-Nachweis nötig

Weitere Informationen

Rückkehr nach Deutschland

Die wichtigsten Corona-Regeln in Dubai

Die Einschränkungen im öffentlichen Leben sind vergleichsweise gering:

  • Restaurants, Geschäfte, Hotels und Freizeiteinrichtungen sind unter Auflagen geöffnet.

  • In Innenräumen besteht eine generelle Maskenpflicht.

  • Zu Personen außerhalb des eigenen Haushalts sollte ein ausreichender Sicherheitsabstand eingehalten werden.

Reiseziel Dubai: Infos und Tipps

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalte der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.