Menü
Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Versicherungen & Finanzen
Mitgliedschaft
Services
Der ADAC

Corona-Tests am Flughafen: Für viele Reiserückkehrer gilt bundesweit eine Testpflicht

Ob Hin- oder Rückreise: Für immer mehr Fluggäste sind Tests verpflichtend. ∙ © imago images/TT

Viele Flughäfen bieten Reisenden die Möglichkeit, sich auf Corona testen zu lassen. Hier erhalten Sie eine Übersicht, wie die Covid-19-Untersuchungen an den größten deutschen Airports ablaufen und wo Sie die Testzentren finden.

  • Update: Mehr Express-Antigen-Tests im Angebot

  • Flughäfen bauen Teststationen aus

  • Testpflicht für Reiserückkehrer aus Risikogebieten

  • Reiserückkehrer aus Risikogebieten müssen trotz negativem Test in Quarantäne

Aktuell gilt in den meisten Bundesländern eine Testpflicht für Rückkehrer aus Risikogebieten. Wer nach Deutschland einreist, muss entweder einen negativen Corona-Test nachweisen – der in der Regel nicht älter als 48 Stunden sein darf – oder er muss sich unmittelbar bei der Einreise testen lassen. Zudem müssen sich Einreisende aus Risikogebieten unabhängig vom Testergebnis in eine 10-tägige Quarantäne begeben.

Testwillige können sich an vielen Flughäfen gegen Gebühr testen lassen. Nur in Bayern bleiben die Sars-CoV-Tests auch weiterhin kostenlos. Wer sich testen lassen will oder muss, sollte entsprechend Zeit einplanen. Aufgrund der Verordnung kann es zu längeren Wartezeiten kommen.

Diese Quarantäne-Regeln und Ausnahmen gelten in den einzelnen Bundesländern für Reise-Rückkehrer aus Risikogebieten.

Das sollten Sie vor der Testung beachten

Um das Testergebnis nicht möglicherweise zu beeinträchtigen, sollten Sie 15 Minuten vor dem Test nicht Essen, Trinken oder Zähneputzen!

Übersicht: Corona-Tests an deutschen Flughäfen

Frankfurt/Main Flughafen

  • Wer kann sich kostenlos untersuchen lassen?
    Es werden nur noch kostenpflichtige Tests angeboten. Testwillige können sich

    im Centogene Testzentrum oder im Medical Center* des Flughafens untersuchen lassen.

    Aufgrund der neuen Verordnung ist am Corona-Testzentrum des Betreibers Centogene am Flughafen Frankfurt mit längeren Wartezeiten zu rechnen. Der Frankfurter Flughafen bittet Personen, die nicht der neuen Testpflicht unterliegen, andere Testzentren in Frankfurt und Umgebung zu nutzen.

  • Wie lange dauert es bis zum Testergebnis?
    Bei Centogene kann man unterschiedliche Testvarianten wählen. Das Ergebnis eines PCR-Tests liegt innerhalb von 24 Stunden (bei Probenentnahme bis 14 Uhr) vor und kostet 69 Euro. Für ein Ergebnis innerhalb von 6 bis 12 Stunden (Express-Test bei Probenentnahmen vor 15 Uhr) sind 139 Euro fällig. Von Montag bis Sonntag kann man zwischen 6 und 18 Uhr auch einen Antigen-Schnelltest machen lassen: Er kostet 59 Euro und das Ergebnis liegt nach etwa 30 Minuten vor. Auch im Medical Center kann man verschiedene Untersuchungsmöglichkeiten auswählen. Die Tests mit ärztlicher Untersuchung kosten zwischen 111 Euro und 285 Euro.

  • Wo findet die Untersuchung statt?
    Das Centogene Testzentrum befindet sich zwischen Terminal 1 und Fernbahnhof. Die Registrierung kann vor Ort unter Vorlage der Bordkarte erfolgen. Eine vorherige Registrierung ist erforderlich. Bitte beachten: In allen Centogene-Testcenter muss eine chirurgische oder eine FFP2-Maske getragen und der Ausweis im Original vorgelegt werden. Das Testzentrum von Centogene ist für PCR-Tests täglich von 6 bis 20 Uhr geöffnet; für Antigentests von 6 bis 18 Uhr.
    Das Medical Center befindet sich im Gebäude 226 – unmittelbar am Anfang des Terminal 1, Bereich A, Ankunftsebene, und ist öffentlich zugänglich. Auch hier ist eine Online-Abmeldung* erforderlich. Geöffnet: Täglich von 7 bis 16 Uhr.

Weitere Infos: Flughafen Frankfurt/Main*

Flughafen München

  • Wer kann sich kostenlos untersuchen lassen?
    Im Forum des München Airport Centers (MAC) können sich alle Personen mit Wohnsitz in Bayern kostenlos testen lassen. Reiserückkehrer, die sich am Flughafen München testen lassen möchten, müssen sich vorab online registrieren*. Ihnen steht ein Testcenter im nicht-öffentlichen Bereich im Terminal 2 (bei den Gepäckbändern) zur Verfügung. Für den Test wird die Bordkarte und die Registrierungsbestätigung benötigt.

  • Wie lange dauert es bis zum Testergebnis?
    Das Ergebnis der kostenlosen Tests dauert 24 bis 48 Stunden. Das Ergebnis der kostenpflichtigen Tests liegt innerhalb von drei bis sechs Stunden vor.

  • Wo findet die Untersuchung statt?
    - Das Forum des München Airport Centers (MAC) befindet sich auf Ebene 04 und ist täglich zwischen 6 und 24 Uhr geöffnet. Hier werden sogenannte Bürgertests durchgeführt.

    Eine Online-Anmeldung* ist erwünscht. Dieses Testzentrum steht aber auch als weitere Testmöglichkeit Reiserückkehrern zur Verfügung. Benötigt wird – wie auch im Testcenter des Terminal 2 – die Bordkarte sowie die Registrierungsbestätigung.
    - Wer ein schnelles Ergebnis benötigt, z.B. abfliegende Passagiere, kann sich kostenpflichtig (128 Euro) im Testcenter des medizinischen Labors MVZ im Terminal 2, Ebene 04 testen lassen: Das "Test & Fly"-Zentrum ist täglich von 5 bis 19 Uhr geöffnet. Termine für einen kostenpflichtigen Test können vorab online gebucht* werden.
    - Rund um die Uhr steht das Testzentrum der Firma Medicare, einer Tochtergesellschaft der Flughafen München GmbH, zur Verfügung. Auch hier sind die Tests kostenpflichtig: PCR-Tests (ab 181 Euro), Antigen-Schnell-Tests (ab 73 Euro; Ergebnis in etwa 30 Minuten), Antikörper-Schnelltests (Ergebnis in etwa 20 Minuten; ab 60 Euro). Die Teststation befindet sich im Terminal 1, Bereich E; Anmeldung erforderlich unter Tel. +49 89 975 633 99 .

Weitere Infos: Flughafen München*

Flughafen Düsseldorf

  • Wer kann sich kostenlos untersuchen lassen?
    Es werden nur noch kostenpflichtige Tests angeboten.

  • Wo findet die Untersuchung statt?
    Reisende können sich für 69 Euro im Centogene Testzentrum* auf der Ankunftsebene in Bereich A testen lassen. Je nach Zeitpunkt der Probeentnahme liegt das Ergebnis innerhalb von 24 Sunden vor. Öffnungszeiten täglich 7 bis 21 Uhr. Auch hier kann es je nach Reiseaufkommen zu längeren Wartezeiten kommen.

Weitere Infos: Flughafen Düsseldorf*

Flughafen Berlin

  • Wer kann sich kostenlos testen lassen?
    Es werden nur kostenpflichtige Tests angeboten. Kunden mit Symptomen sollten das Test-Center nicht nutzen. Sie sind verpflichtet, sich schnellstmöglich beim zuständigen Gesundheitsamt zu melden.

  • Wie lange dauert es bis zum Testergebnis?
    Das Testergebnis steht innerhalb von 24 Stunden zur Verfügung. Kunden erhalten eine E-Mail-Benachrichtigung, sobald dieses vorliegt.

  • Wo findet die Untersuchung statt?
    Das Testcenter der Firma Centogene befindet sich in der Ankunftsebene 0 im Terminal 1. Geöffnet ist die Teststelle täglich von 7 bis 20 Uhr. Der Test kostet 69 Euro. Eine Online-Registrierung* ist notwendig. Aufgrund hoher Nachfrage kann es zu abweichenden Öffnungszeiten oder eingeschränktem Testangebot kommen.

Weitere Infos: Flughafen Berlin-Brandenburg*

Flughafen Hamburg

  • Wer kann sich kostenlos untersuchen lassen?
    Es werden nur noch kostenpflichtige Tests angeboten.

  • Wo findet die Untersuchung statt?
    Im Testzentrum der Firma Centogene* im Terminal Tango, gegenüber vom Parkhaus P1, 150 m von Terminal 1 entfernt. Öffnungszeiten für Antigen-Tests: täglich von 7 bis 20 Uhr; für PCR-Tests täglich von 6.30 bis 21 Uhr. Das Ergebnis des Express-Antigentests (59 Euro) liegt nach etwa 90 Minuten vor. Für einen Premium-PCR-Test (das Ergebnis liegt meist innerhalb von 6 Stunden vor) bezahlt man 139 Euro und für eine PCR-Test, dessen Ergebnis innerhalb von 24 Stunden vorliegt, zahlt man 69 Euro.

Weitere Infos: Flughafen Hamburg*

Flughafen Köln/Bonn

  • Wer kann sich kostenlos untersuchen lassen?
    Bei der Teststation der Stadt Köln Bürger, deren Corona-Warn-App rot anzeigt. Für alle anderen werden nur noch kostenpflichtige Tests (59 Euro) angeboten. Neuerdings gibt es ein weiteres Testzentrum der Firma Centogene*.

  • Wie lange dauert es bis zum Testergebnis?
    Das Ergebnis bei der Teststation Stadt Köln steht in der Regel innerhalb von 48 Stunden zur Verfügung. Bei Centogene – je nach Zeitpunkt der Probenentnahme – in den meisten Fällen innerhalb von 24 Sunden. Der Test kostet 69 Euro. Das Ergebnis des Express-Antigen-Test für 59 Euro liegt nach etwa 30 Minuten vor.

  • Wo findet die Untersuchung statt?
    Die Teststation der Stadt Köln befindet sich am Flughafen-Fernbusbahnhof unmittelbar neben dem Terminal 2. Das Testzentrum am Flughafen ist täglich von 7 bis 23 Uhr geöffnet. Eine Terminvereinbarung ist nicht möglich. Die Teststation der Firma Centogene befindet sich auf der Ankunftsebene. Geöffnet ist sie täglich zwischen 7 und 21 Uhr. Eine vorherige Registrierung* ist nötig.

Weitere Infos: Flughafen-Köln/Bonn*

Flughafen Stuttgart

  • Wer kann sich kostenlos untersuchen lassen?
    Es werden nur noch kostenpflichtige Tests angeboten.

  • Wie lange dauert es bis zum Testergebnis?
    24 bis 48 Stunden
    . Der Befund wird per Post zugestellt bzw. kann über das Labor abgerufen werden. Der Antigen-Schnelltest dauert ca. 30 Minuten und kostet 55 Euro. Der PCR-Test kostet rund 130 Euro und ist momentan nur begrenzt verfügbar.

  • Wo findet die Untersuchung statt?
    Das Testzentrum befindet sich in Terminal 1 West. Öffnungszeiten täglich 8 bis 18 Uhr.

    Tests nur nach vorheriger Terminvereinbarung* möglich.

Weitere Infos: Flughafen Stuttgart*

Flughafen Hannover

  • Wer kann sich kostenlos untersuchen lassen?
    Es werden nur noch kostenpflichtige Tests angeboten. Getestet werden nur symptomfreie Personen, die sich zuvor online angemeldet* haben.

  • Wie lange dauert es bis zum Testergebnis?
    Die Ergebnisse des Standard-Tests (69 Euro) sind in der Regel zwischen 24 und 36 Stunden nach der Probenentnahme verfügbar. Die Ergebnisse des Antigen-Schnelltest (49 Euro) liegen meist innerhalb von 15 bis 20 Minuten vor.

  • Wo findet die Untersuchung statt?
    Die Firma EcoCare* betreibt ein Covid-19-Testzentrum auf der Abflugebene im Terminal C. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr. Darüber hinaus donnerstags und samstags von 8 bis 18 Uhr. Mitzubringen ist ein Lichtbildausweis und der persönliche QR-Code via App oder als Ausdruck, den Sie bei der Online-Registrierung* erhalten.

Mehr Infos: Flughafen Hannover*

Flughafen Nürnberg

  • Wer kann sich kostenlos untersuchen lassen?
    Aktuell sind die Tests für alle ankommenden Passagiere mit Wohnsitz in Bayern kostenlos.

  • Wie lange dauert es bis zum Testergebnis?
    Nutzt man das kostenlose Testangebot, dann erhält man das Testergebnis in etwa 48 Stunden.

  • Wo findet die Untersuchung statt?

    - Passagiere, die in Nürnberg landen, haben zwei Möglichkeiten, sich einem PCR-Test zu unterziehen. Entweder direkt im Ankunftsbereich des Flughafens oder im Corona-Test-Center außerhalb der Terminals. Dieses befindet sich im Testzelt der Firma Ecolog Deutschland GmbH auf dem Parkplatz P7. Der Weg dorthin ist ausgeschildert. Geöffnet hat das Testzentrum montags bis samstags von 5 bis 17 Uhr. Eine Online-Anmeldung* ist möglich.
    - Es werden auch Antigen-Schnelltests und PCR-Tests in englischer Sprache für Selbstzahler angeboten. Die separate Teststation "Ecocare Nürnberg direct" ist montags bis samstags von 5 bis 17 Uhr geöffnet und befindet sich im Flughafengebäude in der Abflughalle 1. Die Terminbuchung erfolgt über die Online-Plattform* von Ecolog. Hier sind die Corona-Tests kostenpflichtig: 49 Euro für einen Antigen-Schnelltest (Ergebnisse liegen in rund 20 Minuten vor) und 69 Euro für einen PCR-Test (24 bis 36 Stunden).

Weitere Infos: Flughafen Nürnberg*

Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden

  • Wer kann sich kostenlos untersuchen lassen?
    Lehrer mit Berechtigungsschein, Kontaktpersonen sowie Personen mit positiver Corona-Warn-App. Auch Reisende und Reiserückkehrer aus innerdeutschen Risikogebieten haben einen Anspruch auf kostenlose Testung, sofern das Gesundheitsamt einen Test anordnet. Darüber hinaus gibt es kostenpflichtige Tests für Personen ohne Symptome: z.B. Reiserückkehrer und alle anderen Personen, die einen Test benötigen (etwa für die Ausreise, den Arbeitgeber oder aus eigenem Interesse).

  • Wie lange dauert es bis zum Testergebnis?
    Keine Information.

  • Wo findet die Untersuchung statt?
    Am Flughafen Leipzig/Halle liegt das Testcenter im Obergeschoss des Ankunfts-/Abflugterminals, am Flughafen Dresden auf der Ankunftsebene des Fluggastgebäudes. Die Wege dorthin sind ausgeschildert. Aktuell haben die Teststationen von 16 bis 20 Uhr geöffnet, die Öffnungszeiten richten sich aber auch nach den Flugplänen. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht erforderlich.

Mehr Infos: Flughafen Leipzig/Halle und Flughafen Dresden*

Coronavirus: Was Flugreisende wissen sollten

Im Kampf gegen Covid-19 müssen Flugreisende sich auf neue Regelungen einstellen. Das gilt im Terminal und an Bord eines Flugzeugs.

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalte der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.