Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Produkte
Mitgliedschaft
Der ADAC

Trucker bewerten: Wo schnelle Schnitzel schmecken

Schnitzel mit Pommes
Wo schnelle Schnitzel schmecken: Etwa bei Berglers Autohof in Windischeschenbach ∙ © iStock.com/Mladenovic

Autohöfe sind häufig die günstige Alternative zur Autobahn-Raststätte und werden besonders von Lkw-Fahrern gern angesteuert. In einer Umfrage bewerteten Trucker nun Angebot und Service von 334 Autohöfen in Deutschland.

Grillteller, Trucker-Frühstück, aber auch vegetarische und vegane Speisen: An Berglers Autohof in Windischeschenbach nahe der bayerischen A93 stoppen Fernfahrer besonders gern. Das liegt nicht nur an der Qualität des Essens, auch in den Kategorien "Parkplatz", "Freundlichkeit der Mitarbeiter", "Sauberkeit der Anlagen" und "Preis/Leistung" erhielt der Autohof in der Oberpfalz Bestnoten. Gewählt haben diesen die Nutzer der "Truck Stops"-App der Fachzeitschrift "Fernfahrer" und dabei für 334 Autohöfe insgesamt 6950 Bewertungen abgegeben.

Bergler-Autohof ist für Lkw-Fahrer die Nummer 1

An der Spitze setzt sich in jeder einzelnen Kategorie und entsprechend auch in der Gesamtwertung der Bergler-Autohof Windischeschenbach durch. Mit einer Gesamtnote von 4,98 von fünf möglichen Sternen schrammt er nur ganz knapp an der perfekten Wertung vorbei. Damit räumt der freie Betrieb zum dritten Mal in Folge diesen Titel ab.

Den zweiten Platz teilen sich der Shell-Autohof Berg und der Hoyer-Autohof Soltauer Heide. Mit jeweils 4,80 Sternen rangieren auch sie nahe an der Bestnote. In den einzelnen Unterkategorien leisten sich die beiden allerdings jeweils minimale "Ausrutscher". Bei der Preis-Leistungs-Wertung landet Berg auf Platz fünf. Soltauer Heide muss sich im Kapitel Parkplatz mit dem 13. Rang zufriedengeben.

ADAC Mitglieder erhalten an den Autobahn-Raststätten von Serways und Tank & Rast 10 Prozent Rabatt auf Speisen und viele Getränke der Gastronomie.