DruckenPDFKontaktieren Sie uns

Pannenstatistik 2021

Obere Mittelklasse

Audi A6 und die 5er-Reihe von BMW liefern ein gewohnt gutes Bild, die neun- und zehn-jährigen E-Klassen von Mercedes ein mittlerweile schon gewohnt schlechtes. Bei den jungen Vans hat Mercedes die Nase vorn und weist niedrigere Pannenkennziffern aus als die Konkurrenten von Ford, Opel, Renault und VW. Besonders VW ist Mercedes dicht auf den Fersen und Mercedes bei den älteren Transportern ein Stück voraus. Ob das eine Folge gestiegener Qualität oder weniger gefahrene Urlaubskilometer aufgrund von Corona ist, wird das nächste Jahr zeigen müssen.
Modell Jahreslaufleistung
(Durchschnitt, in tkm)
Pannen im Kalenderjahr 2019
Anzahl Pannen pro 1.000 zugelassener Fahrzeuge (=Pannenkennziffer) nach Erstzulassungsjahr (EZ)
EZ 2011 EZ 2012 EZ 2013 EZ 2014 EZ 2015 EZ 2016 EZ 2017 EZ 2018
Audi A6 17 17,6 13,6 8,2 7,6 6,8 6,1 4,1 2
BMW 5er-Reihe 15 18,2 15,3 10,4 7 5,7 3,7 1,5 0,9
Ford Tourneo/Transit Custom 23 13,9 9,7 10,3 7,8 4,6
Mercedes E-Klasse 15 46,4 31,8 17,8 15,1 13,2 9,1 1,8 0,9
Mercedes Viano/Vito/V-Klasse 20 24,1 18,2 16,3 16,2 10,4 7,1 4,5 3,1
Opel Vivaro 18 16,3 12,5 11,5 5,1
Renault Trafic 17 15,6 13,8 7,8 5,3
Skoda Superb 19 24,3 24,7 18,9 14,9 10,9 8 5,6 3,7
VW Nutzfahrzeuge Transporter 16 21,3 18,2 14,5 11,6 13 7,5 6,1 4,2

Bewertungsschlüssel
ADAC-Bewertung
2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019
11,5 8,7 7,1 5,7 3,7 2 1,1 0,5
18,4 16,5 15,6 12,8 10,5 5,8 4,2 1,9
25,4 24,2 24,2 19,8 17,3 9,7 7,3 3,4
32,3 32 32,7 26,9 24,1 13,5 10,4 4,8
>32,3 >32 >32,7 >26,9 >24,1 >13,5 >10,4 >4,8
Für jedes Fahrzeugmodell und Zulassungsjahr wird die Pannenkennzahl ermittelt. Die Sortierung der einzelnen Fahrzeugmodelle erfolgt in alphabetischer Reihenfolge.

Weitere interessante Themen für Sie

Rettungskarte

Sie verkürzt Rettungszeiten deutlich und gehört deshalb in jedes Auto!  Mehr

Mängel am Gebrauchtwagen

Was gilt als Mangel, wann greift die Sachmängelhaftung?  Mehr

Lampenwechsel

Scheinwerferlampen austauschen: Manchmal eine Zumutung!  Mehr

Reifen-Luftdruck

Zu wenig wirkt sich auf Fahrsicherheit, Verschleiß und Kraftstoffverbrauch aus.  Mehr

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität