DruckenPDFBookmarkKontaktieren Sie uns

- Pannenstatistik 2014 -

Untere Mittelklasse

Als besonders zuverlässig erweisen sich die Modelle A3 von Audi, der 1er von BMW, die A- und B-Klasse von Mercedes, der Toyota Verso und die diversen VW-Modelle dieser Klasse. Anfälliger zeigen sich der Citroen C4, die Peugeot 307 und 308 sowie die älteren Renault Megane und Scenic. Auch junge KIA Cee’d blieben auffällig häufig liegen.
ModellPannenkennzahlen
20042005200620072008200920102011
Audi A332,831,330,830,326,611,35,33,5
BMW 1er45,132,427,019,813,18,14,02,3
Citroen Berlingo64,265,953,637,628,818,011,79,1
Citroen C470,466,047,848,1


Dacia Logan


35,336,218,114,412,8
Ford C-MAX36,344,735,830,227,218,611,710,8
Ford Focus41,949,252,938,026,319,713,78,9
Honda Civic34,639,442,540,236,927,220,912,9
Hyundai i30



40,224,720,113,6
KIA Ceed

36,238,025,419,014,3
Mazda 330,838,236,431,423,618,012,710,2
Mazda 5

31,526,926,114,410,38,2
Mercedes A-Klasse32,728,124,815,315,613,49,77,1
Mercedes B-Klasse27,720,813,313,410,98,14,9
Nissan Qashqai28,626,715,99,94,5
Opel Astra55,659,658,945,836,022,913,89,2
Opel Combo41,940,733,330,319,5


Opel Zafira48,356,865,451,738,122,616,59,1
Peugeot 30748,165,271,661,6
Peugeot 30849,837,522,011,8
Renault Kangoo67,658,144,330,629,222,021,113,2
Renault Mégane68,665,050,434,423,511,37,14,7
Renault Scénic69,365,243,631,427,414,28,25,2
SEAT Altea
31,024,021,920,316,113,98,0
SEAT Leon/Toledo39,041,227,926,520,018,115,113,0
Toyota Auris18,714,712,35,86,0
Toyota Corolla37,439,841,1
Toyota Verso37,339,038,931,821,316,3
4,0
VW Caddy18,217,821,315,613,28,67,36,9
VW Eos33,130,221,915,4
VW Golf/Bora39,134,527,419,915,910,810,55,9
VW Touran38,037,232,125,520,713,510,35,3

Die Pannenkennziffer wird nur berechnet, wenn mindestens 10.000 zugelassene Fahrzeuge je Modell und Jahr existieren. Deshalb können einige Zellen leer sein.
Bewertungsschlüssel
Grenzen Pannenkennzahl
2004<=32,9<=44,7<=56,5<=68,3>68,3
2005<=31,0<=42,4<=53,9<=65,3>65,3
2006<=25,7<=39,1<=52,5<=65,9>65,9
2007<=21,5<=33,0<=44,4<=55,9>55,9
2008<=15,9<=25,9<=35,9<=45,9>45,9
2009<=10,8<=17,9<=25,0<=32,1>32,1
2010<=6,0<=11,0<=16,1<=21,1>21,1
2011<=3,8<=7,1<=10,3<=13,6>13,6

Die Anzahl der Pannen je Modell und Zulassungsjahr werden auf die jeweiligen Bestandszahlen bezogen. Daraus ergibt sich die sogenannte Pannenkennzahl (Anzahl Pannen / 1.000 Zulassungen).

Weitere interessante Themen für Sie

Rückrufe

Was war wann? Unsere Rückrufdatenbank gibt präzise Auskunft?  Mehr

In der Werkstatt

Von der Auftragserteilung bis zu Werkstatt. ADAC Tipps. Mehr

Rettungskarte

Sie verkürzt Rettungszeiten deutlich und gehört deshalb in jedes Auto!  Mehr

Mängel am Gebrauchtwagen

Was gilt als Mangel, wann greift die Sachmängelhaftung?  Mehr

Lampenwechsel

Scheinwerferlampen austauschen: Manchmal eine Zumutung!  Mehr

Reifen-Luftdruck

Zu wenig wirkt sich auf Fahrsicherheit, Verschleiß und Kraftstoffverbrauch aus.  Mehr

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität