Teilnahmebedingungen Gelber Engel-Knetauto-Verlosung

Ein Pannenhelfer läuft an seinem Auto vorbei auf einen Havaristen zu
ADAC Pannenhilfe vor Ort. Landsberg am Lech, Kaufering. 21.10.2020 ©Martin Hangen/hangenfoto ∙ © ADAC/Martin Hangen

1. Veranstalter

Veranstalter der Gewinnspiels („Gewinnspiel“) ist der ADAC e.V., Hansastraße 19, 80686 München („Veranstalter“).

2. Teilnahmeberechtigung

2.1 Diese Teilnahmebedingungen regeln die Teilnahme an dem Gewinnspiel „Gelber Engel-Knetauto-Verlosung“ des Veranstalters, das auf der Internetseite des Veranstalters unter www.adac.de und über die Social Media-Plattform Instagram beworben wird. Die Durchführung findet alleinig auf der Social Media-Plattform Instagram statt.

2.2 Die Durchführung des Gewinnspiels erfolgt auf Basis dieser Teilnahmebedingungen. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer automatisch die folgenden
Teilnahmebedingungen.

2.3 Teilnahmeberechtigt sind alle unbeschränkt geschäftsfähigen Personen, die zum Zeitpunkt der Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. An Minderjährige, die dennoch teilnehmen, werden keine Gewinne ausgeschüttet.

2.4 Mitarbeiter des Veranstalters und/oder verbundener Unternehmen sowie alle an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligten Personen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Gleichfalls ausgeschlossen sind deren Lebenspartner und Angehörige in
häuslicher Gemeinschaft.

2.5 Gewinnspielagenturen sowie automatisierte Gewinnspieldienste sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

2.6 Außerdem behält sich der Veranstalter vor, Personen bei Vorliegen eines wichtigen Grundes (z.B. Manipulationsversuch) von der Teilnahme auszuschließen.

3. Teilnahmezeitraum

Die Durchführung des Gewinnspiels erfolgt vom 24.7.21 bis zum 1.7.21 („Teilnahmezeitraum“).

4. Durchführung und Ablauf

4.1 Das Gewinnspiel wird auf der Social Media-Plattform Instagram bekannt gegeben.

4.2 Zur Teilnahme am Gewinnspiel muss der Teilnehmer den ADAC Instagram Account abonnieren und innerhalb des Teilnahmezeitraums das Wort "Knetauto" unter das eingestellte Knetauto-Video in einem Kommentar nennen.

5. Gewinn

5.1 Unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmern innerhalb des Teilnahmezeitraums,
welche das Verlosungswort genannt haben, entscheidet das Zufallsprinzip über den Gewinner.

5.2 Die Auslosung des Gewinners erfolgt in der KW 27/2021.

5.3 Der Gewinner hat Anspruch auf das "Gelbe Engel-Knetauto".

6. Gewinnbenachrichtigung

6.1 Teilnahme über die Social Media-Plattform Instagram: Der Gewinner wird nach der Auslosung per Instagram Direct Message informiert und aufgefordert, sich binnen 14 Tagen nach Versendung der Benachrichtigung mit einer E-Mail an socialmedia@adac.de zu
melden.

6.2 Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb der Frist, verliert er alle Rechte auf den Gewinn und ein neuer Gewinner wird ausgelost. Für den/einen neuen Gewinner gilt die Regelung dieser Ziffer ebenso. Meldet der Teilnehmer sich zurück, werden ihm weitere Informationen zur Einlösung des Gewinns übersandt.

7. Barauszahlung, Übertragung, eigenmächtige Änderung des Gewinnes etc.

7.1 Eine (Bar-)Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

8. Haftungsausschluss

8.1 Der Veranstalter wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.

8.2 Jegliche Haftung des Veranstalters, der Erfüllungsgehilfen, Arbeitnehmer und Vertreter aus oder im Zusammenhang mit diesem Gewinnspiel, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist auf
Fälle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit und die fahrlässige Verletzung von Pflichten, die für die Erreichung des Vertragszwecks von wesentlicher Bedeutung sind, sogenannte Kardinalpflichten. „Kardinalpflichten“ sind solche Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Vertragsführung erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner vertraut und auch vertrauen darf. Im Falle der fahrlässigen Verletzung einer Kardinalpflicht ist die Haftung des Veranstalters der Höhe nach auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden beschränkt. Diese Beschränkungen gelten nicht für Schäden durch die Verletzung von Leben, Körper und/oder Gesundheit oder für eine Haftung nach dem
Produkthaftungsgesetz. Voranstehende Haftungsbeschränkungen gelten insbesondere auch für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen oder der Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten und Viren oder in sonstiger Weise bei der Teilnahme an dem Gewinnspiel entstehen können, es sei denn, dass solche Schäden von dem Veranstalter vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden.

8.3 Ggf. anfallende finanzielle Aufwendungen für die Einlösung/Durchführung des Gewinns (z.B. Unterkunft, erforderliche Umbuchungen aufgrund eigenen Verschuldens etc.) sind vom
Teilnehmer und seiner Begleitung selbst zu tragen.

9. Beendigung des Gewinnspiels

Das Gewinnspiel kann durch den Veranstalter entweder eingestellt, abgebrochen, ausgesetzt oder verändert werden, falls unvorhergesehene, außerhalb des Veranstalters liegende Umstände eintreten, welche die planmäßige Durchführung des Gewinnspiels hindern. Der
Veranstalter wird die vorzeitige Beendigung unverzüglich bekanntgeben. Eine Inanspruchnahme des Veranstalters ist auch in diesem Fall ausgeschlossen.

10. Rechteeinräumung

Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass er mit seinem Namen sowie im Falle eines Gewinns als Gewinner in den Profilen des Veranstalters in sozialen Netzwerken (z.B.
Facebook, Instagram) und/oder auf der Webseite des Veranstalters genannt wird.

11. Abstandserklärung

11.1 Die vom Veranstalter auf der Social Media-Plattform Instagram durchgeführten Gewinnspiele stehen in keiner Verbindung zu Instagram und werden in keiner Weise von Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Für keinen der im Rahmen dieser Gewinnspiele veröffentlichten Inhalte ist Instagram verantwortlich. Insbesondere ist nicht Instagram Veranstalter des Gewinnspiels.

11.2 Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Informationen ist nicht Instagram, sondern der Veranstalter.

11.3 Der Teilnehmer kann gegenüber Instagram keine Ansprüche im Zusammenhang mit den Gewinnspielen des Veranstalters auf der Social Media-Plattform Instagram geltend machen.

12. Datenschutz

12.1 Die von dem Teilnehmer angegebenen personenbezogenen Daten werden nur für die Durchführung des Gewinnspiels erhoben und danach innerhalb von drei Monaten wieder gelöscht.

12.2 Im Übrigen gelten die Datenschutzinformationen, abrufbar unter: https://www.adac.de/datenschutz-dsgvo/online//.

13. Sonstiges

13.1 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, dieses Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung zu unterbrechen oder vollständig zu
beenden oder die Teilnahmebedingungen zu ändern. Dies gilt insbesondere, wenn die Gewährleistung eines ordnungsgemäßen Verlaufs aus technischen oder sonstigen Gründen nicht möglich ist.

13.2 Verstößt ein Teilnehmer gegen diese Teilnahmebedingungen, gegen gesetzliche Bestimmungen oder macht er unzutreffende Angaben, kann ihn der Veranstalter von der Teilnahme ausschließen, ohne hierfür Gründe angeben zu müssen.

13.3 Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam, unzulässig oder undurchführbar sein oder werden, so lässt dies die Wirksamkeit der Teilnahmebedingungen im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen, unzulässigen oder undurchführbaren Klausel treten Regelungen, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung möglichst nahekommen.

13.4 Die Teilnahmebedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.