Wir sind für Sie da

Frau im Callcenter
Der ADAC Ambulanz-Service ist für Sie da.© Shutterstock/wavebreakmedia

Notsituationen wie ein Unfall oder eine unerwartete Krankheit können jederzeit eintreten auch im Urlaub. Sie erfordern schnelle und kompetente Hilfe. Unsere fast 50-jährige Erfahrung in der Organisation von Krankenrücktransporten machen uns zur Nummer 1 im europäischen Assistance-Geschäft. Für unsere ADAC Plus- und Premium-Mitglieder und Auslandskrankenversicherten leisten wir unbürokratisch und auf die individuellen Bedürfnisse des Patienten zugeschnitten Hilfe.

Sie erreichen uns 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr

Unsere medizinisch ausgebildeten Fachkräfte nehmen rund um die Uhr Notrufe aus aller Welt entgegen und leisten aktive Hilfe. Wenn Sie krank oder verletzt sind und unsere Hilfe benötigen, erreichen Sie uns unter:

Kontakt aufnehmen

Notfall und/oder Transportanfragen: +49 89 76 76 76

Per E-Mail: ambulance@adac.de

Krank oder verletzt im Urlaub?

Damit im Falle des Falles schnell reagiert werden kann, gewährleistet der ADAC Ambulanz-Service eine Erreichbarkeit rund um die Uhr. Verletzte und Erkrankte, die im Besitz eines gültigen ADAC Auslandskrankenschutzes sind, werden gebeten, sich unmittelbar nach einer Erkrankung, Verletzung oder Aufnahme im Krankenhaus bzw. einer Notfallambulanz unter +49 89 76 76 76 zu melden, damit eine zeitnahe Beratung und Einleitung von weitergehenden Maßnahmen erfolgen kann. Zudem hilft die Hotline des ADAC Ambulanz Informationsservice unter +49 89 76 76 77 weiter, nennt deutsch- und englischsprachige Ärzte und Krankenhäuser in der Nähe des Reiseziels

Richtiges Verhalten bei Krankheit oder Verletzung im Ausland
PDF, 114 KB
PDF ansehen

Diese Informationen brauchen wir von Ihnen:

Sie helfen uns bei Ihrem ersten Anruf sehr, wenn Sie das Gespräch vorbereiten. Bitte bereiten Sie dazu folgende Informationen vor und halten Sie für weitere Notizen Stift und Papier bereit:

  • ADAC Mitgliednummer?

  • Wer ist Patient?

  • Geburtsdatum

  • aktueller Patientenaufenthaltsort inkl. genauer Adresse, Telefonnummer

  • Name und Erreichbarkeit der Ärzte

  • Sind Sie mit dem Mitglied verwandt oder bekannt? (In welchem Verhältnis)

  • Aktueller Aufenthaltsort? (komplette Adresse)

  • Was ist passiert: Unfall/ Erkrankung? (bei Unfall, bitte stichwortartig schildern)

  • Wann ist es passiert? (Schadentag)

  • Wie sind Sie erreichbar?

  • Sind Sie in einem Krankenhaus?

  • Telefonnummer/Email etc.

  • Wer ist der behandelnde Arzt? Telefonnummer/Email, etc.

  • Angehörige Telefonnummer/Email etc.

  • Reisedaten? Datum der Abreise zu Hause, Datum der Rückreise nach Hause.

  • Wie sind Sie gereist? (Auto/Motorrad/Bus/Bahn/Flug)

  • Sind Sie allein unterwegs? (Wenn nicht, Anzahl und Namen der Personen, die mitreisen)

  • Liegt ein medizinischer Bericht vor?

  • Wer ist der Hausarzt des Patienten?

Hier erfahren Sie alles zu unseren Leistungen.