Mobiler Prüfdienst

© Aurelius Maier

Vorbeugen ist besser als Pannen beheben. Deshalb hat der ADAC über 30 mobile Prüfstände, die deutschlandweit wichtige Fahrzeugfunktionen kostenlos durchchecken. Zwei der Prüfzüge sind jährlich von Februar bis Dezember in Württemberg unterwegs. Je nach Prüfzug werden unter anderem Bremsen, Stoßdämpfer, Batterie oder Bremsflüssigkeit (soweit fahrzeugtechnisch möglich) sowie die Funktion der Lichtanlage geprüft. Ein Prüfcontainer verfügt sogar über eine Hebebühne, sodass im Bedarfsfall die Unterseite des Fahrzeuges inspiziert werden kann. Die Prüfzeiten sind von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr.
Wichtig: Die maximale Durchfahrtshöhe beträgt 1,80 Meter.

Aktuelle Termine:

17./18. Juni: 88316 Isny, Lidl-Parkplatz (Am Angelehof 2)
19.-21. Juni: 88064 Tettnang Kau, Seldnerhalle (Sängerstraße 5)
24./25. Juni: 88250 Weingarten, Festplatz (Abt-Hyller-Straße)
26./27. Juni: 88212 Ravensburg, Parkplatz Oberschwabenhalle (Bleicherstraße 20)
1.-3. Juli: 88512 Mengen, Festplatz (Mühlgässle 26)
4./5. Juli: 78532 Tuttlingen, Parkplatz Euronics XXL Mega Company (Daimlerstraße 15-25)

ADAC Prüfdienste in Ihrer Nähe


Angebotene Tests:

Durch Anklicken des Vorschaubildes mit dem Play-Button werden Sie auf die Internetseite von YouTube weitergeleitet. Für deren Inhalte und Datenverarbeitung ist der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich. ∙ Bild: © Aurelius Maier

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?