Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Produkte
Mitgliedschaft
Der ADAC

Maske kaufen - Gutes tun: Spendenaktion für die ADAC Luftrettung

Jetzt Schutzmaske in Ihrer ADAC Geschäftsstelle kaufen und die ADAC Luftrettung unterstützen. ∙ © ADAC Luftrettung gGmbH

Seit dem 27. April 2020 ist in Baden-Württemberg das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes Pflicht beim Einkaufen und im öffentlichen Personennahverkehr. Vor diesem Hintergrund hat der ADAC Südbaden eine besondere Spendenaktion auf den Weg gebracht.

Kunden und Mitglieder können in den ADAC Geschäftsstellen in Freiburg, Baden-Baden, Lörrach, Offenburg, Singen und Villingen-Schwenningen waschbare Stoff- oder Einweg-Schutzmasken erwerben. Der Erlös kommt vollständig der gemeinnützigen ADAC Luftrettung GmbH zugute.

„Gegen die Zeit und für das Leben“ – so lautet die Mission der ADAC Luftrettung. Der Rettungsdienst der fliegenden Gelben Engel ist derzeit verstärkt für den schnellen und sicheren Transport von Corona-Patienten im Einsatz.

Bundesweit arbeiten für die ADAC Luftrettung fast 1300 Menschen – darunter rund 160 Piloten, etwa 250 Notfallsanitäter, 150 Techniker und rund 600 Notärzte.

Gemeinsam sind wir stark – vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Autofahren mit Mundschutz?
Hier erfahren Sie, was Autofahrer beachten müssen, wenn sie aus gesundheitlichen Gründen einen Mundschutz hinter dem Lenkrad tragen und welche neuen Regeln seit der Corona-Krise zum Thema Kfz-Zulassung, TÜV und Co gelten.