Neues ADAC Fahrsicherheitszentrum in Steißlingen eröffnet

Die Fahrsicherheitsanlage am Bodensee erstreckt sich auf 54.000 Quadratmeter. Bild: Marcel Bischler ∙ © Marcel Bischler

Am 1. September 2021 nimmt das neue ADAC Fahrsicherheitszentrum in Steißlingen den Betrieb auf. Die Anlage mit High-Tech-Ausstattung gilt als modernstes Fahrdynamikzentrum in Baden-Württemberg und beherbergt auch die Jugendverkehrsschule der Kreisverkehrswacht Konstanz-Hegau.

  • 54.000 Quadratmeter großes Übungsareal für alle Kraftfahrzeugarten

  • Vier multifunktionale Trainingsmodule mit modernster technischer Ausstattung

  • 700 Meter lange Outdoor-Kartbahn als besonderes Highlight

Mit Fahrsicherheitstrainings für alle Kraftfahrzeugarten von Pkw, Motorrad und Kleintransporter über Wohnmobile bis hin zu Lkw und Bussen über 3,5 Tonnen leistet der ADAC einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Verkehrssicherheit.

Das ADAC Fahrsicherheitszentrum in Steißlingen ist neben der Anlage in Breisach ein weiterer attraktiver Standort in Südbaden für Fahrsicherheitstrainings unter professioneller Anleitung. Hier üben die Verkehrsteilnehmer das richtige Verhalten in kritischen Situationen, damit sie für den Ernstfall gut vorbereitet sind.

Clemens Bieniger, Vorsitzender des ADAC Südbaden e.V.©Kai-Uwe Wudtke

Untergebracht ist hier auch die Jugendverkehrsschule der Kreisverkehrswacht
Konstanz-Hegau. Sie vermittelt Grundschülern im Rahmen der Radfahrausbildung
das richtige Verhalten im Straßenverkehr.

Die eigenen Fahrfertigkeiten verbessern

Wasserfontänen simulieren plötzlich auftretende Hindernisse. ∙ © Marcel Bischler

Die 54.000 Quadratmeter große Anlage verfügt über vier multifunktionale Trainingsmodule, um das Bremsen, Ausweichen und Kurvenfahren zu trainieren. Dabei sorgen computergesteuerte Wasserfontänen für möglichst praxisnahe Bedingungen. Eine weitere Besonder­heit ist die hydraulische Schleuderplatte, mit der Fahrzeuge gezielt zum Schleudern gebracht werden.
Alle Fahrtechnikmodule sind darüber hinaus bewässerbar, sodass unterschiedliche Griffigkeiten von Fahrbahnoberflächen von nass bis schneebedeckt in den Trainings simu­liert werden können.

Fahrspaß auf der Outdoor-Kartbahn

Auf der Kartbahn kommen kleine und große Fahrer auf ihre Kosten. ∙ © ADAC Südbaden

Eine zu­sätzliche Attraktion ist die angeschlossene und ebenfalls bewässerbare Kartbahn, die mit Leihkarts befahren werden kann. Mit einer Län­ge von 700 Metern, einem speziellen Gripbelag und 14 Kurven bietet sie nach vorhe­riger Anmeldung puren Fahrspaß für Fahrer ab zwölf Jahren.

Flexibel nutzbares Schulungsgebäude

Moderner Seminarraum im Schulungsgebäude. ∙ © Marcel Bischler

Für den theoretischen Kursbetrieb beherbergt das Schulungs- und Verwaltungsgebäude mehrere Seminarräume sowie einen Gastrono­miebereich mit großer Terrasse. Die Räumlichkeiten können auch für Firmenevents, Tagungen oder Feiern mit bis zu 125 Perso­nen genutzt werden.
Private Veranstaltungen lassen sich individuell und nach eigenen Ansprüchen gestalten – zum Beispiel in Kombination mit einem Fahrsicherheitstraining oder mit actionreichen Runden auf der Kartbahn nebenan.

Jetzt mehr erfahren

Weitere Informationen zum ADAC Fahrsicherheitszentrum in Steißlingen sowie zu den Trainingsangeboten erfahren Sie unter adac-sicherheitstraining-suedbaden.de

Kontakt
ADAC Fahrsicherheitszentrum Steißlingen
Mühleweg 7
D-78256 Steißlingen
E-Mail: dennis.boll@sba.adac.de

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?