Mitgliederversammlung des ADAC Südbayern e.V.

26.03.2022
13:00 Uhr
BallhausForum Unterschleißheim
Anna-Wimschneider-Straße 1-3
85716 Unterschleißheim
Mitgliederversammlung im BallhausForum Unterschleißheim
Wie die Mitgliederversammlung des ADAC Südbayern e.V. 2022 stattfinden wird, kommt auf die dann geltenden Regeln an. ∙ © ADAC Südbayern

Einladung zur Mitgliederversammlung 2022

am Samstag, 26. März 2022, 13 Uhr,
im BallhausForum, Anna-Wimschneider-Straße 1-3, 85716 Unterschleißheim

Tagesordnung

  1. Begrüßung, Feststellung der form- und fristgerechten Einladung

  2. Ehrungen

  3. Bericht des Vorstandes über das Vereinsjahr 2021

  4. Bericht der Rechnungsprüfer

  5. Aussprache zu den Berichten

  6. Feststellung der Stimmliste

  7. Entlastung des Vorstandes

  8. Wahlen
    a) Bestellung des Wahlausschusses
    b) Wahlen zum Vorstand (Vorsitzender, Schatzmeister, Vorstand für Ortsclubarbeit)
    c) Wahlen zum Vorstandsrat (Positionen Nr. 1, 3, 5 und 7)
    d) Wahl zum Rechnungsprüfer (Position 1)
    e) Wahl der Delegierten des ADAC Südbayern e.V. zur ADAC Hauptversammlung

  9. Voranschlag für das Geschäftsjahr 2022

  10. Beschlussfassung über Anträge gemäß § 11. Abs. 1 und 2 der Satzung sowie Dinglichkeitsanträge gemäß § 11. Abs. 3 der Satzung

Teilnahme an der Mitgliederversammlung

Die einem anerkannten ADAC Ortsclub angehörenden Mitglieder des ADAC Südbayern e. V. werden durch Delegierte vertreten. Aktiv und passiv wahlberechtigt bei der Delegiertenwahl im ADAC Ortsclub sind nur ordentliche ADAC Mitglieder. Für je angefangene 100 solcher Mitglieder sind in der Mitgliederversammlung des ADAC Ortsclubs ein Delegierter sowie Ersatzdelegierte zu wählen und die Reihenfolge der Delegierten bzw. Ersatzdelegierten festzulegen. Die Delegierten und Ersatzdelegierten sind dem ADAC Südbayern e.V. spätestens bis zum 31. Januar 2022 in die Ortsclub Online Verwaltung einzupflegen oder schriftlich zu melden. Das dazugehörige Meldeblatt ist zeitgleich von den zwei zeichnungsberechtigten OC Vorstandsmitgliedern zu unterschreiben und an den ADAC Südbayern zu senden.

Die keinem ADAC Ortsclub angehörenden Mitglieder (Einzelmitglieder) können ihre Mitgliedschaftsrechte auf der Mitgliederversammlung nur persönlich ausüben. Voraussetzung hierfür ist entweder die Anmeldung in Textform mit Name, Anschrift und ADAC Mitgliedsnummer, einschließlich der Orts- und Datumsangabe oder die inhaltsgleiche Anmeldungserklärung im Online-Verfahren über die Internetseite des ADAC Südbayern e.V..

Anmeldungserklärungen solcher Art müssen spätestens bis zum 5. März 2022 bei der Verwaltung des ADAC Südbayern e. V. eingegangen sein; eine nach Ablauf dieser Frist eingehende Anmeldungserklärung gilt als nicht abgegeben. Außerdem sind die gültige ADAC Mitgliedskarte und auf Verlangen eine weitere Legitimation zur Person bei der Mitgliederversammlung vorzuzeigen.

Die zur Anmeldung verwendeten Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Durchführung
der Mitgliederversammlung verwendet und anschließend gelöscht.  Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie unter adac.de/datenschutz einsehen.

Anträge zur Mitgliederversammlung

  1. Sachanträge zur Mitgliederversammlung können gestellt werden:
    a) von mindestens 30 ADAC Mitgliedern
    b) vom Vorstand
    c) von jedem ADAC Ortsclub des ADAC Südbayern e.V.
    d) von jedem Delegierten.

  2. Anträge von Mitgliedern, Ortsclubs oder Delegierten müssen bis zum 5. März 2022 durch
    Einschreiben beim Vorstand des ADAC Südbayern e. V., Postfach 20 01 44, 80001 München eingegangen sein.

Dr. Gerd Ennser
Vorsitzender
ADAC Südbayern e.V.

Einladung Mitgliederversammlung ADAC Südbayern e.V.
PDF, 148 KB
PDF ansehen
Satzung ADAC Südbayern e.V.
PDF, 125 KB
PDF ansehen

Hinweis zur Onlineanmeldung

Es besteht ab Mittwoch, den 1. Dezember 2021, die Möglichkeit der Onlineanmeldung über das Internet zur Mitgliederversammlung Ihres Regionalclubs.

Über die Einstiegsseite www.adac.de/mitgliederversammlung gelangen interessierte Mitglieder zum Login bzw. zur Registrierung und zu allen wichtigen Informationen aller Mitgliederversammlungen.