Menü
Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Versicherungen & Finanzen
Mitgliedschaft
Services
Der ADAC

5. Int. ADAC Westfalen Klassik 2021 - FIVA World Rally

01.09.2021 – 05.09.2021
12:00 bis 18:00 Uhr
Kurpark Bad Sassendorf
Berliner Str. 51
59505 Bad Sassendorf
© Herbert Polder

Die Welt zu Gast in Westfalen: Vom 1. bis 5. September 2021 lädt die westfälische Weltklasserallye internationale und nationale Gäste ins malerische Sauerland ein . Fünftägiges Programm bietet Fahrspaß vor traumhafter Naturkulisse und Genuss pur.

Wien, Wales und jetzt – Westfalen! 2021 ist die 5. Int. ADAC Westfalen Klassik eine offizielle „FIVA World Rally“. Die westfälische Weltklasserallye vom 1. bis 5. September 2021 macht die Kurstadt Bad Sassendorf im Herzen des Sauerlands zum Eldorado für Oldtimerfans aus der ganzen Welt. Der beschauliche Ort im Herzen des Sauerlands hat sich bei der Wahl zur „FIVA World Rally“ gegen Metropolen wie Sidney durchgesetzt.

Internationale und nationale Gäste begeben sich dann mit ihren historischen Fahrzeugen auf die fünftägige Oldtimerrallye. Als prominenter Teilnehmer geht PS-Profi Sidney Hoffmann erneut für die Stiftung KinderHerz an den Start. Für die 5. Int. ADAC Westfalen Klassik 2021 wird ein umfassendes Hygienekonzept umgesetzt, denn der Schutz und die Gesundheit aller Teilnehmer steht bei der Veranstaltung natürlich an erster Stelle.

Eine Idylle in grün und blau, fernab von überfüllten Straßen und Alltagshektik – die Teilnehmer der 5. Int. ADAC Westfalen Klassik 2021 entdecken auf einer insgesamt rund 650 Kilometer langen Traumroute die herrliche Landschaft des Sauerlands. Start und Ziel ist an allen Tagen jeweils der neu gestaltete Kurpark in Bad Sassendorf. Im Vordergrund der 5. Int. ADAC Westfalen Klassik 2021 steht ein entspannter Zeitplan, der eine genussvolle Fahrt bietet und gleichzeitig kleine sportliche Akzente setzt.

Auf prachtvollen Alleen, entlang grüner Wiesen und Wälder, vorbei an sanften Feldern und malerischen Dörfern, führt die Strecke vorbei an Schlössern und Seen, Bergen und Burgen. Dabei runden touristische Sehenswürdigkeiten, exklusive Stopps für Pausen und sportliche Herausforderungen die Streckenführungen ab.

Der Prolog am Mittwoch bildet den Auftakt der Oldtimerrallye. Bei der ersten Tagestour geht es direkt hoch hinaus: über das Hönne- und Lenntal führt die Tour in das Skigebiet Winterberg – herrliche Panoramablicke inklusive! Weitere Highlights sind die Besuche der Warsteiner Internationalen Montgolfiade und der Warsteiner Brauerei. Die malerische Kulisse im „Land der 1000 Berge“ führt außerdem vorbei an malerischen Seen wie dem Möhnesee, dem Diemelsee, dem Hennesee und dem Sorpesee.