ADAC Truckservice Partnterschaft Reiff

Reifenpartner (v.l.): Dirk Fröhlich (ADAC Truckservice) und Thomas Wörner (Reiff)

ADAC Truckservice und REIFF erneuern Partnerschaft

(ADAC Truckservice GmbH & Co. KG) Die REIFF Süddeutschland Reifen und KFZ-Technik GmbH und der ADAC Truckservice verlängern ihrer Partnerschaft um weitere drei Jahre. Die Kunden des Reutlinger Reifenfachhändlers, der seit Mitte des Jahres 2020 zur Bridgestone Gruppe gehört, sind im Fall einer Reifenpanne europaweit über den ADAC Truckservice abgesichert. Der ADAC Truckservice integriert im Rahmen der Partnerschaft die insgesamt 31 Niederlassungen von Reiff in sein Werkstattnetz.

„Als Traditionsunternehmen aus Baden-Württemberg schreiben wir Verlässlichkeit und Regionalität groß. Bei Logistikplayern sind vor allem Mehrsprachigkeit und ein zuverlässiges europäisches Netzwerk entscheidend. Der ADAC Truckservice bietet nach unserer Erfahrung beides in optimaler Form“, sagte Thomas Wörner, Geschäftsleitung Vertrieb, Einkauf und Absatzmarketing bei Reiff, anlässlich der Vertragsunterzeichnung im November in Reutlingen.

Der ADAC Truckservice arbeitet seit mehr als 15 Jahren mit Reiff zusammen und zeichnet im Rahmen der Kooperation für das bundes- und europaweite Mobilitätsmanagement des Reifenfachhändlers verantwortlich. Konkret erledigt der Mobilitätsdienstleister von der Pannen-Hotline über die Beauftragung der
Presseinformation nächstgelegenen Reparaturwerkstatt bis hin zum zentralen Abrechnungsmanagement alle rund um eine Reifenpanne anfallenden Hilfe- und Serviceleistungen.

Im Pannenfall erreichen Reiff-Kunden die Hotline unter +49 7121 915 90 90.

Die REIFF Süddeutschland Reifen und KFZ-Technik GmbH mit Sitz in Reutlingen ist ein Unternehmen der Bridgestone Gruppe. Der Reifenfachhändler bietet eine herstellerneutrale Beratung und versorgt schwerpunktmäßig gewerbliche Pkw-Fuhrparks und Nutzfahrzeugflotten mit Premiumreifen. REIFF betreibt Niederlassungen an 31 Standorten in Süddeutschland sowie ein Runderneuerungswerk für Bandag-Lkw-Reifen in Reutlingen. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen mehr als 500 Mitarbeiter.

Der ADAC Truckservice bietet Pannenhilfe für Lkw, Trailer, Busse und leichte Nutzfahrzeuge. Zur Leistungspalette gehören Festpreisprodukte für Fahrzeugflotten, Mobilitätspakete und After-Sales-Angebote für Lkw-Hersteller sowie ein Werkstattnetz mit über 800 Standorten und mehr als 3000 Pannenhelfern in Deutschland sowie ein Netzwerk von über 40.000 Vertragswerkstätten in Europa.

ADAC Truckservice:
Notrufe-Hotline aus dem Inland (kostenfrei): 0 800 5 24 80 00
Notrufe-Hotline aus dem europäischen Ausland (kostenfrei): 0049 7333 80 83 50

Foto: ADAC Truckservice

Tipp Icon

Kontakt für Medien

Diese Presseinformation finden Sie online mit Bildmaterial unter https://tinyurl.com/presse-adac-truckservice

Abonnieren Sie auch unseren Newsletter TRUCKtuell


Ihre Ansprechpartner:

ADAC TruckService: 
Mandy Reutter Tel.: 07333 80 8853,
m.reutter@adac-truckservice.de
  
ADAC SE: 
Dr. Christian Buric, Tel.: 089 76 76 38 66, 
christian.buric@adac.de 

Über den ADAC TruckService:
Die ADAC Truckservice GmbH (Laichingen) bietet Pannenhilfe für Lkw, Trailer, Busse und leichte Nutzfahrzeuge. Zur Leistungspalette gehören Festpreisprodukte für Fahrzeugflotten, Mobilitätspakete und After-Sales-Angebote für Lkw-Hersteller sowie ein Werkstattnetz mit über 800 Standorten und mehr als 3000 Pannenhelfern in Deutschland. Europe Net ist ein Tochterunternehmen des ADAC Truckservice. Das Unternehmen wurde 1988 gegründet und bietet in 39 Ländern Europas und 24 Sprachen Pannenhilfe für den kommerziellen Nutzfahrzeugsektor sowie Mobilitätsprogramme für die Industrie. Herzstück sind 13 regionale Service Provider, die über ein Netzwerk von über 40.000 Vertragswerkstätten verfügen.


Über die ADAC SE:
Die ADAC SE mit Sitz in München ist eine Aktiengesellschaft europäischen Rechts, die mobilitätsorientierte Leistungen und Produkte für ADAC Mitglieder, Nichtmitglieder und Unternehmen anbietet. Der Konzern besteht aus 34 Tochter- und Beteiligungsunternehmen, unter anderem der ADAC Versicherung AG, der ADAC Finanzdienste GmbH, der ADAC Autovermietung GmbH sowie der ADAC Service GmbH. Als wachstumsorientierter Marktteilnehmer treibt die ADAC SE die digitale Transformation über alle Geschäfte voran und setzt dabei auf Innovation und zukunftsfähige Technologien.