FUSO vergibt Pannenhilfe an ADAC Truckservice

ADAC Truckservice übernimmt Mobilitätsmanagement für FUSO Deutschland / Pannen-Hotline für FUSO-Kunden: 0 800 906 72 72

(ADAC Truckservice GmbH & Co. KG) Die Daimler-Tochter FUSO ist zum ADAC Truckservice gewechselt. Seit kurzem sind die Laichinger für das Mobilitätsmanagement der japanischen Nutzfahrzeugmarke verantwortlich. FUSO-Kunden aus Deutschland erhalten damit über die kostenlose 24/7-Hotline 0 800 906 72 72 im Pannenfall Soforthilfe in ganz Europa.

„Für unsere Kunden legen wir Wert auf die schnellste Hilfe, die im Markt zu haben ist. Wir arbeiten bei Daimler seit Jahren erfolgreich mit dem ADAC Truckservice und schätzen die professionell aufgestellte Dienstleistung“, sagt Carsten Prager, Leiter Customer Services & Parts Trucks Deutschland bei Daimler.

Zum Leistungsumfang für den Nutzfahrzeughersteller gehören die Hilfeleistung vor Ort sowie alle Abschleppungen. Darüber hinaus übernimmt der ADAC Truckservice alle administrativen Prozesse wie beispielsweise die Garantieprüfung oder das zentrale Abrechnungsmanagement. Im Fall einer Panne checken die Service Agents zunächst, ob eine von insgesamt 179 FUSO-Partnerwerkstätten in der Nähe die Pannenhilfe übernehmen kann. Ist dies nicht der Fall, gibt der ADAC Truckservice die Anfrage in sein eigenes Netzwerk mit über 800 Standorten und mehr als 3000 Pannenhelfern in Deutschland weiter.

Die Marke FUSO ist ein integraler Bestandteil von Daimler Trucks. Etabliert als Kompetenzzentrum für Leicht-Lkw, produziert FUSO jedes Jahr rund 160.000 Fahrzeuge und vertreibt diese weltweit – allein in Europa in mehr als 30 Ländern. In Deutschland sind derzeit etwa 12.000 FUSO Canter im Einsatz.

Bilddownload

Foto: FUSO

Tipp Icon

Kontakt für Medien

Diese Presseinformation finden Sie online mit Bildmaterial unter https://tinyurl.com/presse-adac-truckservice

Abonnieren Sie auch unseren Newsletter TRUCKtuell


Ihre Ansprechpartner:

ADAC TruckService: 
Mandy Reutter Tel.: 07333 80 8853,
m.reutter@adac-truckservice.de
  
ADAC SE: 
Dr. Christian Buric, Tel.: 089 76 76 38 66, 
christian.buric@adac.de 

Über den ADAC TruckService:
Die ADAC Truckservice GmbH & Co. KG (Laichingen) bietet Pannenhilfe für Lkw, Trailer, Busse und leichte Nutzfahrzeuge. Zur Leistungspalette gehören Festpreisprodukte für Fahrzeugflotten, Mobilitätspakete und After-Sales-Angebote für Lkw-Hersteller sowie ein Werkstattnetz mit über 800 Standorten und mehr als 3000 Pannenhelfern in Deutschland. Europe Net ist ein Tochterunternehmen des ADAC Truckservice. Das Unternehmen wurde 1988 gegründet und bietet in 39 Ländern Europas und 24 Sprachen Pannenhilfe für den kommerziellen Nutzfahrzeugsektor sowie Mobilitätsprogramme für die Industrie. Herzstück sind 13 regionale Service Provider, die über ein Netzwerk von über 40.000 Vertragswerkstätten verfügen.


Über die ADAC SE:
Die ADAC SE mit Sitz in München ist eine Aktiengesellschaft europäischen Rechts, die mobilitätsorientierte Leistungen und Produkte für ADAC Mitglieder, Nichtmitglieder und Unternehmen anbietet. Der Konzern besteht aus 34 Tochter- und Beteiligungsunternehmen, unter anderem der ADAC Versicherung AG, der ADAC Finanzdienste GmbH, der ADAC Autovermietung GmbH sowie der ADAC Service GmbH. Als wachstumsorientierter Marktteilnehmer treibt die ADAC SE die digitale Transformation über alle Geschäfte voran und setzt dabei auf Innovation und zukunftsfähige Technologien.