Besiegelten die Partnerschaft (v.l.): Thorsten Schuckenböhmer (Leiter Nutzfahrzeuggeschäft Vergölst), Dirk Fröhlich (CEO ADAC Truckservice).
Besiegelten die Partnerschaft (v.l.): Thorsten Schuckenböhmer (Leiter Nutzfahrzeuggeschäft Vergölst), Dirk Fröhlich (CEO ADAC Truckservice).

ADAC Truckservice gewinnt Vergölst-Ausschreibung

(ADAC Truckservice GmbH & Co. KG) Der ADAC Truckservice und Vergölst haben die Verlängerung ihrer bereits 35-jährigen Partnerschaft um weitere drei Jahre bekanntgegeben. Damit konnte der ADAC Truckservice eine der derzeit größten Ausschreibungen in der Reifenbranche für sich entscheiden und übernimmt erneut ab 2020 das europaweite Mobilitätsmanagement für die Vergölst GmbH.

 

„Wir wissen aus Erfahrung, dass der ADAC Truckservice Pannenhilfe mit Qualität und ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet. Das allein reicht heutzutage aber nicht mehr aus. Spürbare Wettbewerbsvorteile liegen für uns in der Sprachkompetenz und der Digitalisierung der Prozesse beginnend bei der Werkstattbeauftragung bis hin zur nachgelagerten Kommunikation. Das kann nur der ADAC Truckservice zuverlässig bieten“, sagt Thorsten Schuckenböhmer, Leiter Nutzfahrzeuggeschäft Vergölst, Hannover.

 

Im Pannenfall organisiert der Mobilitätsdienstleister für alle Vergölst-Kunden schnelle Hilfe in ganz Europa. Eingehende Notrufe werden über eine kostenfreie 24/7-Hotline in der Landessprache des Anrufers entgegengenommen und die nächstgelegene Werkstatt mit der Reparatur beauftragt. Das Vergölst-eigene Netzwerk umfasst in Deutschland mehr als 450 Werkstattbetriebe und zusätzlich rund 150 Werkstattfahrzeuge. In Europa disponiert der ADAC Truckservice in das flächendeckende europäische Partnernetzwerk des Reifenspezialisten. Darüber hinaus stellen die Laichinger in Spitzenzeiten für den sogenannten Overflow ihr eigenes Reifenwerkstattnetz zur Verfügung.

 

Der Service für Vergölst umfasst neben der Organisation der Pannenhilfe auch die Gewährleistungsprüfung beziehungsweise Zahlungsklärung.

 

Die Vergölst GmbH ist eine Handelskette für Reifen- und Autoservice, die über 450 eigene Niederlassungen und Partner in Deutschland verfügt. Die Schwerpunkte liegen auf dem Reifen- und Autoservice für Pkw und dem stationären und mobilen Service für Nutzfahrzeug. Das Unternehmen vertreibt alle namhaften Reifenmarken. Vergölst ist ein Tochterunternehmen der Continental AG.

 

Vergölst-Notrufnummer Deutschland: 0800 8 37 46 35

Vergölst-Notrufnummer International: 00800 8 37 46 357 oder +49 7333 80 81 03

 

Foto: ADAC Truckservice

Tipp Icon

Kontakt für Medien

Diese Presseinformation finden Sie online mit Bildmaterial unter https://tinyurl.com/presse-adac-truckservice

Abonnieren Sie auch unseren Newsletter TRUCKtuell


Ihre Ansprechpartner:

ADAC TruckService: 
Mandy Reutter Tel.: 07333 80 8853,
m.reutter@adac-truckservice.de
  
ADAC SE: 
Dr. Christian Buric, Tel.: 089 76 76 38 66, 
christian.buric@adac.de 

Über den ADAC TruckService:
Die ADAC Truckservice GmbH & Co. KG (Laichingen) bietet Pannenhilfe für Lkw, Trailer, Busse und leichte Nutzfahrzeuge. Zur Leistungspalette gehören Festpreisprodukte für Fahrzeugflotten, Mobilitätspakete und After-Sales-Angebote für Lkw-Hersteller sowie ein Werkstattnetz mit über 800 Standorten und mehr als 3000 Pannenhelfern in Deutschland. Europe Net ist ein Tochterunternehmen des ADAC Truckservice. Das Unternehmen wurde 1988 gegründet und bietet in 39 Ländern Europas und 24 Sprachen Pannenhilfe für den kommerziellen Nutzfahrzeugsektor sowie Mobilitätsprogramme für die Industrie. Herzstück sind 13 regionale Service Provider, die über ein Netzwerk von über 40.000 Vertragswerkstätten verfügen.


Über die ADAC SE:
Die ADAC SE mit Sitz in München ist eine Aktiengesellschaft europäischen Rechts, die mobilitätsorientierte Leistungen und Produkte für ADAC Mitglieder, Nichtmitglieder und Unternehmen anbietet. Der Konzern besteht aus 34 Tochter- und Beteiligungsunternehmen, unter anderem der ADAC Versicherung AG, der ADAC Finanzdienste GmbH, der ADAC Autovermietung GmbH sowie der ADAC Service GmbH. Als wachstumsorientierter Marktteilnehmer treibt die ADAC SE die digitale Transformation über alle Geschäfte voran und setzt dabei auf Innovation und zukunftsfähige Technologien.