Alle Testergebnisse

Kindersitz CONCORD Reverso (Isofix + i-Size)

CONCORD Reverso (Isofix + i-Size)

Zusammenfassung

Sicherer Kindersitz mit einfacher Handhabung, der nach ECE-R 129 („i-Size“) zugelassen ist und in dem Kinder bis 1,05 m entgegen der Fahrtrichtung gesichert werden. Eine Verwendung für Neugeborene ist zwar möglich, jedoch kann das Kind nicht im Sitz zum Fahrzeug getragen werden.
Der Kindersitz kann auf Sitzplätzen mit „i-Size“ Kennzeichnung und in Fahrzeugen, die in der Typliste des Kindersitzherstellers freigegeben sind verwendet werden. Eine Montage mit dem Fahrzeuggurt ist nicht möglich.
Die Sitzauswahl erfolgt anhand der Größe des Kindes (nicht wie bei herkömmlichen Produkten anhand des Gewichts). Die vielstufige Größenanpassung der Hosenträgergurte, ohne dabei die Gurte ausfädeln zu müssen, bringt Vorteile. Wichtiger Hinweis: Im Langzeit-Betrieb zeigten sich durch Verschmutzungen negative Auswirkungen auf den Mechanismus des Gurt–Verstellbandes. Der Hersteller bietet ab sofort eine kostenlose Schutzkappe an. Alle Details hierzu finden Sie <a href="https://www.adac.de/infotestrat/ratgeber-verkehr/kindersicherheit/kindersitzberater/aktuelle_meldungen/Concord_Reverso_i_Size.aspx?ComponentId=250882&SourcePageId=48213" target="blank" title="Concord Reverso">HIER</a>

ADAC Testergebnis:

2,0
Sicherheit
1,0
Bedienung
2,0
Ergonomie
2,0
Schadstoffe
1,0
Verarbeitung / Reinigung
2,0
Zum Vergleich hinzufügen

1 Hersteller liefert kostenlosen Schmutzabweiser für Gurtklemme.

0,6 bis 1,5
1,6 bis 2,5
2,6 bis 3,5
3,6 bis 4,5
ab 4,6

Beschreibung

ECE-Klasse: i-Size von 40 cm bis 105 cm (< 23 kg)
Für Kinder von 40 cm bis 105 cm (bis etwa 4 Jahre) und max. 23 kg
Sitzschale mit Hosenträgergurt und zentraler Gurtspannung
Sitzgewicht: 10,9 kg

Allgemeine Daten zum CONCORD Reverso (Isofix + i-Size)

Preis in € (ca.) 380
Zugelassen für Größe/Gewicht 3) bis ca. 4 Jahre
40 cm bis 105 cm
Sitzgewicht 10,9 kg
Isofix ja
Liegender Transport nein
Fangkörper nein
Zweipunktbefestigung nein
Ausrichtung Rückwärts ja
Montage Gegen die Fahrtrichtung mit Isofix und Stützfuß
Achtung: Nicht auf Beifahrersitzen mit Frontairbag verwenden

Stärken / Schwächen

Stärke Schwächen
Sicherheit
Sehr geringes Verletzungsrisiko beim Frontcrash
Geringes Verletzungsrisiko beim Seitencrash
Guter Gurtverlauf
Der Kindersitz lässt sich sehr fest mit dem Fahrzeug verbinden
Bedienung
Geringe Gefahr der Fehlbedienung Schwerer Sitz
Sitzeinbau und Anschnallen des Kindes einfach
Leicht verständliche Bedienungsanleitung und Warnhinweise
Ergonomie
Gute Polsterung Beinauflage nicht optimal
Günstige Sitzposition Erhöhter Platzbedarf im Auto
Gutes Platzangebot fürs Kind Beeinträchtigte Sicht für das Kind nach außen
Schadstoffe
Sehr geringe Schadstoffbelastung
Verarbeitung / Reinigung
Der Bezug ist leicht zu entfernen und in der Maschine waschbar
Sehr gute Verarbeitung

Vergleich (0)

Fügen Sie ein Produkt für den Vergleich hinzu.

Vergleichen (0) Exists Limit Limit