Der Test im Überblick
2.6

Fahrradhelme für Jugendliche 2020: Nutcase Street Gen3

Fahrradhelme für Jugendliche 2020: Nutcase Street Gen3

ADAC Testergebnis

ADAC Urteil

2.6

Handhabung/Komfort

2.4

Unfallschutz

3

Hitzebeständigkeit

1.5

Schadstoffe

1
Zum Vergleich hinzufügen
0,6 bis 1,5
sehr gut
1,6 bis 2,5
gut
2,6 bis 3,5
befriedigend
3,6 bis 4,5
ausreichend
ab 4,6
mangelhaft

Allgemeine Daten zu Nutcase Street Gen3

Preis in Euro 76,82
Bauart ABS Hartschalentechnologie
Gewicht 469 Gramm
Verfügbare Größen XS= 48-52, S= 52-56, M=56-60, L= 60-64
Getestete Größe M=56-60
Kinnbandverschluss Magnetschnalle
Garantie 1 Jahr
Produktionsdatum 8.2018 (am Beispiel eines Modells)
Hersteller/Vertrieb Voss Spezial-Rad GmbH, Alte Schmiede 3, 25582 Kaaks, Deutschland, www.nutcasehelmets.com

Zusammenfassung

Ein guter, stramm sitzender Helm mit durchdachter Ausstattung. Das Magnetschloss inkl. Schutzpolster zum Verstauen des Kinnbands ist sehr einfach in der Handhabung. Der Sonnenschutz sowie die Ersatzpolster erhöhen den Komfort.

Stärken / Schwächen

Stärken Schwächen
Magnetverschluss erlaubt sehr einfache Handhabung schwerster Helm im Test
Schutzpolster am Kinnriemen, in dem auch das Schlaufenende eingepackt werden kann durchschnittliche Belüftung
Sonnenschutz im Lieferumfang nur ausreichende Erkennbarkeit im Dunkeln
Ersatzpolsterung im Lieferumfang
sehr gute Größeneinstellung
keine Auffälligkeiten bei den Prüfungen zur Hitzebeständigkeit sowie bei den Schadstoffen

Vergleich (0)

Fügen Sie ein Produkt für den Vergleich hinzu.

Vergleichen (0) Exists Limit Limit