Skoda Enyaq

Enyaq

Die Baureihe Enyaq iV ist ein elektrischer SUV von Skoda, der erstmals im Jahr 2020 vorgestellt wurde und seit 2021 in Europa auf dem Markt ist. Der Enyaq iV ist das erste Elektroauto von Skoda, das auf dem modularen E-Antriebs-Baukasten (MEB) des Volkswagen-Konzerns basiert. Der Enyaq iV wird von einem Elektromotor angetrieben, der eine Leistung von bis zu 225 kW (306 PS) und ein Drehmoment von bis zu 460 Nm liefert. Das Fahrzeug ist in verschiedenen Batteriegrößen erhältlich, die Reichweiten von bis zu 537 km ermöglichen. Die Ladegeschwindigkeit beträgt bis zu 125 kW, was eine schnelle Aufladung ermöglicht. Das Design des Enyaq iV ist modern und aerodynamisch gestaltet. Im Inneren des Fahrzeugs gibt es ein geräumiges und hochwertiges Interieur mit einem großen Infotainmentsystem und zahlreichen Assistenzsystemen. Der Enyaq iV verfügt auch über eine Vielzahl von Konnektivitäts- und Komfortfunktionen, einschließlich einer App, mit der der Fahrer das Fahrzeug fernsteuern und überwachen kann. Insgesamt ist der Enyaq iV ein hochwertiger, leistungsstarker und umweltfreundlicher SUV, der Skoda dabei hilft, in den wachsenden Markt für Elektrofahrzeuge einzusteigen.

Zeigen:

Baureihengenerationen

ADAC Pannenstatistik des Skoda Enyaq

Pannenstatistik

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2021

1.1

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014