Nissan e-NV200 Kombi (24 kWh) Premium (zzgl. Batteriemiete) (07/14 - 03/18) 5
Nissan e-NV200 Kombi (24 kWh) Premium (zzgl. Batteriemiete) (07/14 - 03/18) 1
Nissan e-NV200 Kombi (24 kWh) Premium (zzgl. Batteriemiete) (07/14 - 03/18) 2
Nissan e-NV200 Kombi (24 kWh) Premium (zzgl. Batteriemiete) (07/14 - 03/18) 3
Nissan e-NV200 Kombi (24 kWh) Premium (zzgl. Batteriemiete) (07/14 - 03/18) 4
Nissan e-NV200 Kombi (24 kWh) Premium (zzgl. Batteriemiete) (07/14 - 03/18) 5
Nissan e-NV200 Kombi (24 kWh) Premium (zzgl. Batteriemiete) (07/14 - 03/18) 1

1 von 5

1 von 5Nissan e-NV200 Kombi (24 kWh) Premium (zzgl. Batteriemiete) (07/14 - 03/18) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

März 2015

Karosserie/Kofferraum

2,6

Innenraum

2,6

Komfort

3,4

Motor/Antrieb

2,1

Fahreigenschaften

2,8

Sicherheit

2,6

Umwelt/EcoTest

1,2

ADAC Urteil Autotest

2,3

Autokosten

2,1

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • gut abgestimmter und ausreichend kräftiger Elektroantrieb

  • lokal emissionsfrei

  • erhöhte Sitzposition

  • hohe Zuladung

Schwächen

  • eingeschränkte Reichweite

  • lange Ladezeiten bei Standardladung

  • laute Fahrgeräusche im Innenraum

  • eingeschränkter Fahrkomfort

  • mäßige Heizleistung

Fazit zum Nissan e-NV200 Kombi (24 kWh) Premium (zzgl. Batteriemiete) (07/14 - 03/18)

Nissan bietet nun ein zweites Elektrofahrzeug an, den e-NV200. Der Van wird im Nutzfahrzeugsegment als reiner Transporter (Kastenwagen) und mit dem Namenszusatz Kombi auch als Personentransporter mit Rücksitzbank, zwei Schiebetüren und Seitenfenstern im Fond angeboten. Einsatz soll der Nissan im urbanen Gebiet als Taxi oder auch Courierfahrzeug finden. Mit dem großen Laderaum und einer Zuladung von 580 kg ist der Nissan dafür auch bestens geeignet. Die maximale Reichweite des Transporters mit einer Akku-Ladung auf Grundlage des im EcoTest ermittelten Stromverbrauchs von 18,9 kWh/100 Kilometer (ohne Berücksichtigung der Ladeverluste) liegt allerdings bei nur rund 125 Kilometern. Das Aufladen dauert zwischen 30 min an einer "Stromtankstelle" (80%-Ladung; Gleichstromschnellladung CHAdeMO) und etwa 10 Stunden an einer üblichen Haushaltssteckdose (volle Ladung). Technisch nicht auf dem neuesten Stand ist die Hinterachsfederung mit Blattfedern - hier müssen Komforteinbußen in Kauf genommen werden. Der Innenraum präsentiert sich schlicht. Vorn ist das Platzangebot durchschnittlich, in der zweiten Reihe großzügig. Der Grundpreis fällt mit 29.716 Euro akzeptabel aus. Alternativ kann das Fahrzeug gekauft werden (Nachlass: 5.956 Euro), die Batterien lassen sich dann separat mieten (monatliche Miete je nach Fahrleistung zw. 73 bis 126 Euro).

Der ausführliche Testbericht zum Nissan e-NV200 Kombi (24 kWh) Premium (zzgl. Batteriemiete) (07/14 - 03/18) als PDF.

PDF ansehen
e-NV200 Kombi (24 kWh)

30.418 €

Grundpreis

16,5 kWh/100 km

Verbrauch

80 kW (109 PS)

Leistung

k.A.

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeNissan
Modelle-NV200 Kombi (24 kWh)
TypPremium (zzgl. Batteriemiete)
Baureihee-NV200 Kombi (07/14 - 08/22)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungM20M
Modellstart07/14
Modellende03/18
Baureihenstart07/14
Baureihenende08/22
HSN Schlüsselnummer1329
TSN SchlüsselnummerAIA
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)68 Euro
CO2-Effizienzklasse A+
Grundpreis30418 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartElektro
MotorcodeEM57
Leistung maximal in kW (Systemleistung)80
Leistung maximal in PS (Systemleistung)109
Drehmoment (Systemleistung)254 Nm
Nennleistung in kW 80
KraftstoffartStrom
AntriebsartFront
GetriebeartReduktionsgetriebe
Anzahl Gänge1
SchadstoffklasseElektrofahrzeug
Einbauposition / Motorbauart (Elektromotor 1)Vorderachse / Stromerregte Synchronmaschine (SSM)
Leistung / Drehmoment (Elektromotor 1)80 kW (109 PS) / 254 Nm

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4560 mm
Breite1755 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2011 mm
Höhe1850 mm
Radstand2725 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis11,3 m
Kofferraumvolumen normal2300 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank3100 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1614 kg
Zul. Gesamtgewicht2220 kg
Zuladung606 kg
Anhängelast gebremst 12%450 kg
Anhängelast ungebremst450 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast75 kg
Dachlast100 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieBus
Türanzahl4
Anzahl der Schiebetüren serienmäßig/auf Wunsch2 (Serie) / 0 (Aufpreis)
FahrzeugklasseMittelklasse (z.B. 3er-Reihe)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenBlattfeder
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße185/65R15
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h14,0 s
Höchstgeschwindigkeit123 km/h
Fahrgeräusch69 dB
Verbrauch Gesamt (NEFZ)16,5 kWh/100 km
CO2-Wert (NEFZ)0 g/km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)0 g/km
Reichweite WLTP (elektrisch)170 km
Speichertechnik (z.B. Lithiumionen, Feststoff etc.)Lithium
Batteriekapazität (Brutto) in kWh24,0
Batteriekapazität (Netto) in kWh22,0
Batteriegewicht (Elektro- und PlugIn-Hybrid)n.b.
LadeanschlusspositionFahrzeugfront mittig
AC-Ladeanschluss am FahrzeugTyp 1
DC-Schnell-Ladeanschluss am FahrzeugCHAdeMO
AC-Ladefunktion1-phasig
Ladeleistung (kW)AC:2,3-7,4 DC:50,0
Ladezeiten100%: 600 min. (AC Schuko 2,3 kW), 420 min. (AC 1-phasig Wallbox/Ladesäule 7,4 kW); 80%: 30 min. (DC Ladesäule 50,0 kW)

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungKopfairbag separat
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungElektronischer Bremsassistent
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
NebelscheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Speed-LimiterSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)3 Jahre oder 100.000 km / ab 09/15: 5 Jahre oder 160.000 km
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung6 Jahre / ab 01/09: 12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 3 Jahre europaweit, lebenslang unter Einhaltung aller Inspektionen / ab 01/09: 5 Jahre; Garantie HV-Batterie: 8 Jahre oder 160.000 km; Sonstige: 5 Jahre oder 100.000 km Garantie auf elektrospezifische Bauteile

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis30418 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - BezeichnungRückfahrkamera
RadioSerie
Radio - BezeichnungRadio mit CD/MP3
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
Metallic-Lackierung452 Euro
AC Ladekabel HaushaltSerie
AC Ladekabel LadestationSerie

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Nissan e-NV200 Kombi (24 kWh)
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriger Bus der Mittelklasse (80 kW / 109 PS)
Nissan e-NV200 Kombi (24 kWh)
2,3
2,1

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,6
Verarbeitung

Verarbeitung

3,9
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,9
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,7
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,8
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

0,6
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,0
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

3,5
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,6
Bedienung

Bedienung

2,8
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,7
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

1,2
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

3,8
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

3,4
Federung

Federung

3,2
Sitze

Sitze

3,2
Innengeräusch

Innengeräusch

3,4
Klimatisierung

Klimatisierung

3,9
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,1
Fahrleistungen

Fahrleistungen

4,2
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

1,0
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,2
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

1,0
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,8
Fahrstabilität

Fahrstabilität

3,2
Lenkung

Lenkung

3,3
Bremse

Bremse

2,0
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,6
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,3
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

3,0
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,1
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,6
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

1,2
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

1,4
Schadstoffe

Schadstoffe

1,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

30.418 €

Informationen zur Berechung

401

/ Monat

32,0 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

112 €

Fixkosten

211 €

Werkstattkosten

78 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung68 €
Typklassen (KH/VK/TK)20/19/18
Haftpflichtbeitrag 100%1.192 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.164 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB146 €

Rückrufe & Mängel des Nissan NV200

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: nicht bekannt
November 2020
RückrufdatumNovember 2020
AnlassFehlerhafte Parksperre kann zu einem Wegrollen führen
Betroffene Modelle e-NV200 Evalia (07/14 - 08/22), e-NV200 Kastenwagen (07/14 - 08/22), e-NV200 Kombi (07/14 - 08/22), Leaf
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeugenicht bekannt
Anzahl betroffener Fahrzeuge600 (Deutschland) 7.499 (weltweit)
Dauerca. 4 Std.
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationNissan hat festgestellt, dass aufgrund eines nicht ausreichenden Inspektionsprozesses beim Zulieferer die Schweißverbindung an der Betätigungsplatte für die Parksperre nicht genügend stabil sein kann. Dadurch kann es vorkommen, dass die Parksperre nicht einrastet, wenn der Kunde in die Parkposition wechselt. Abhilfe: Die Betätigungs-Sperrplatte innerhalb der Untersetzungsgetriebe-Baugruppe der betroffenen Fahrzeuge wird ersetzt.
Bauzeitraum: X-Trail : 1.Apr. 2014 bis 25.Dez.2015 NV 200 : 1.Aug.2009 bis 31.Mär.2016 e-NV 200 l: 1.Apr. 2014 bis 4.Mär 2016
Juni 2016
RückrufdatumJuni 2016
AnlassHeckklappendämpfer defekt
Betroffene Modelle e-NV200 Evalia (07/14 - 08/22), e-NV200 Kombi (07/14 - 08/22), NV200 Kombi (11/09 - 08/18), X-Trail (07/14 - 07/17), X-Trail (10/10 - 06/14)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeX-Trail : 1.Apr. 2014 bis 25.Dez.2015 NV 200 : 1.Aug.2009 bis 31.Mär.2016 e-NV 200 l: 1.Apr. 2014 bis 4.Mär 2016
Anzahl betroffener Fahrzeuge13.818 (Deutschland) 62.462 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationDa die Lackbeschichtung der Heckklappendämpfer unzureichend ist, kommt es zur vorzeitigen Korrosion, so dass Gas entweichen kann und die Heckklappe plötzlich herunterschlagen kann (Verletzungsgefahr). Die Händler tauschen die schadhaften Heckklappendämpfer aus. Die Aktion startet im Sep.2016, dauert etwa eine Stunde und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: Qashqai: 27.Feb.2012 bis 16.Mai 2012 NV200 : 27.Feb.2012 bis 20.Apr.2012
März 2015
RückrufdatumMärz 2015
AnlassBruch der Lankradnabe führt zum Lenkungsausfall.
Betroffene Modelle e-NV200 Evalia (07/14 - 08/22), e-NV200 Kombi (07/14 - 08/22), NV200 Evalia (10/11 - 08/18), NV200 Kombi (11/09 - 08/18), NV400 Kombi (01/12 - 08/18), Qashqai (03/10 - 02/14), Qashqai+2 (03/10 - 10/14)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeQashqai: 27.Feb.2012 bis 16.Mai 2012 NV200 : 27.Feb.2012 bis 20.Apr.2012
Anzahl betroffener Fahrzeuge19.458 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationEs besteht die Möglichkeit, dass die Lenkradnabe eine ungenügende Materialfestigkeit aufweist. Wenn nun eine höhere Kraft auf die Lenkradnabe einwirkt, besteht die Möglichkeit, dass sich die Nabe von der Lenksäule trennt. Dann lässt sich das Fahrzeug nicht mehr steuern. Die Händler prüfen das Gussherstellungsdatum der Nabe und tauschen ggf. das Lenkrad aus. Die Aktion startet im März 2015, dauert etwa eine halbe Stunde und ist für die Kunden kostenlos. Es handelt sich um ein Erweiterungsaktion zur Aktion von 10/2012. Der Importeur hat festgestellt, dass noch weitere Produktionsbereiche dieser Lenkräder betroffen sind.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl96 Punkte
Schadstoffe50 Punkte
C0246 Punkte
Testdatum02/2015

Ecotest im Detail

Verbrauch16,5 / 22,8 kWh/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauchk .A.
C02-Ausstoß0 / 128 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Leistung80 kW
Hubraum- ccm
SchadstoffklasseElektrofahrzeug
MotorartElektro
Max.Drehmoment254 Nm bei 0 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Dem ADAC EcoTest liegt die „Well-to-Wheel“-Betrachtung zugrunde. Das bedeutet, dass nicht nur die verbrauchte Antriebsenergie ermittelt wird, sondern auch die benötigte Energie, um die Fahrzeugbatterie zu laden. Der Ladevorgang ist allerdings u. a. durch Temperierung der Batterie mit Verlusten behaftet, so dass mehr Ladeenergie notwendig ist, als die Nennkapazität der Batterie aufweist. Der durchschnittliche Stromverbrauch des Nissan e-NV200 Kombi Premium liegt im ADAC EcoTest bei 22,8 kWh pro 100 km (inklusive Ladeverluste). Die Erzeugung der ermittelten durchschnittlichen Strommenge entspricht nach dem durchschnittlichen Strommix in Deutschland einem CO2-Ausstoß von 128 g/km. Damit erzielt der Nissan im CO2-Kapitel des EcoTest 46 Punkte. Innerorts benötigt das Elektrofahrzeug 11,5 kWh/100 km, außerorts 21,8 kWh/100 km und auf der Autobahn 32,4 kWh/100 km. Hier gilt es aber zu beachten, dass die Höchstgeschwindigkeit des Nissan bei nur 123 km/h liegt.Da der Nissan e-NV200 beim Fahren selbst keine Schadstoffe ausstößt, erhält er in diesem Kapitel die vollen 50 Punkte. Zusammen mit den CO2-Punkten erreicht der Kombi mit 96 Punkten klar die fünf Sterne im ADAC EcoTest.