Frau kuschelt mit Katze auf der Couch, beide schauen sich an

ADAC Haustier-
Reiseversicherung

Schadenservice

Ihr Haustier musste im Ausland zum Tierarzt? Reichen Sie jetzt ganz einfach und bequem Ihre Kosten bei uns ein. Wir sind für Sie da!


Wichtiges für die Schadenmeldung in der ADAC Haustier-Reiseversicherung

Folgende Angaben benötigen wir von Ihnen:

  • Ist Ihr Haustier ein Hund oder eine Katze
  • Tier-Rasse (beachten Sie hierzu bitte Liste der nicht versicherbaren Hunderassen)
  • Name und Geburtsdatum des Tieres
  • EU Heimtier-Ausweisnummer oder Registrierungsnummer
  • Wann und wo ist der Schaden eingetreten (Datum, Uhrzeit, Land)
  • Tag der Ausreise aus Deutschland und Zielland
  • Bei Reiseabbruch: geplanter Rückreisetermin
  • Art der veterinär-medizinischen Behandlung - ambulant oder stationär?

Bitte legen Sie Ihrer Schadenmeldung folgende Unterlagen bei:

  • Rechnungen (ab 3.000 € ist das Original notwendig)
  • eine Kopie des tierärztlichen Attests oder des Berichts der Tierklinik
  • Übernachtungsnachweis im Ausland
Stern Icon

So reichen Sie Ihre Kosten ein

Melden Sie Ihren Schaden online. Ganz einfach und schnell - in nur vier Schritten und in wenigen Minuten. Belege und Dokumente können Sie direkt im Online-Tool hoch laden.

Kosten online einreichen

Tipp Icon

Reiseabbruchkosten in der ADAC Haustier-Reiseversicherung einreichen

Sie mussten Ihre Reise aufgrund Ihres erkrankten Haustieres abbrechen? Sie können die angefallenen veterinär-medizinischen Behandlungskosten in der Haustierversicherung dann einreichen, wenn Sie zum Zeitpunkt der Behandlung im Ausland gewesen sind und Ihr Haustier in Deutschland geblieben ist.

Die ADAC Haustier-Reiseversicherung erstattet Ihnen
  • entstehenden Umbuchungskosten
  • zusätzlich entstehenden Rückreisekosten
  • zusätzlich entstehenden Unterkunftskosten


Bitte beachten: Die ADAC Haustier-Reiseversicherung leistet nicht, wenn Ihr Haustier vor Reiseantritt erkrankt und Sie deshalb Ihre Reise stornieren müssen.

Alle Leistungen im Überblick