ADAC Restkreditversicherung: Den Autokredit für den Ernstfall absichern

Der finanzielle Sicherheitsgurt für Ihre Familie

Ob plötzliche Arbeitslosigkeit, Krankheit oder Todesfall – das Leben lässt sich nicht immer vorausplanen. Häufig wirken sich derartige Schicksalsschläge auf die Zahlungsfähigkeit aus. 

Gemeinsam mit der Credit Life AG hält der ADAC eine Absicherung für Sie und Ihre Familie bereit. Mit der Restschuldversicherung für Ihren Autokredit müssen Sie sich im Ernstfall keine Sorgen um die Ratenzahlungen für Ihr Fahrzeug machen.

Tipp Icon

Individuelle monatliche Rate berechnen

Wann springt die Restkreditversicherung ein?

Den passenden Schutz wählen Sie entsprechend Ihrer Bedürfnisse: Neben einem Zweifach-Schutz (Tod und Arbeitsunfähigkeit) steht auch ein Dreifach-Komplett-Schutz (Tod, Arbeitsunfähigkeit und Arbeitslosigkeit) zur Auswahl.

Die einzelnen Bausteine gestalten sich dabei wie folgt:

  • Im Todesfall des Versicherten zahlt die Restschuldversicherung Ihr Auto inklusive der verbleibenden Schlussrate bis zu einer Gesamtsumme von 100.000 € ab.
  • Bei nicht vorsätzlich herbeigeführter Arbeitsunfähigkeit übernehmen wir 12 Monate lang Ihre Rate in Höhe von bis zu 2.000 € monatlich. Hier gilt eine Karenzzeit von 42 Tagen. Auch erneute Arbeitsunfähigkeit ist abgesichert.
  • Kommt es unverschuldet zu Arbeitslosigkeit, springt die Restkreditversicherung mit bis zu 2.000 € monatlich für maximal 12 Monate ein. Die Karenzzeit beträgt 2 Monate. Bei wiederholter Arbeitslosigkeit sind Sie ebenfalls nicht allein: Sie können sich auf eine Gesamtleistungsdauer von bis zu 36 Monaten verlassen.*

Sie sind Freiberufler oder selbständig? Auch in diesem Fall können Sie sich im Rahmen der Arbeitslosigkeitsversicherung absichern lassen!

Versicherungsbedingungen ADAC Restkreditversicherung, 72,25 KB

Die Restschuldversicherung für Ihr Auto in der Praxis

Die folgenden zwei Beispiele sollen veranschaulichen, wie die Leistungen der Restkreditversicherung im wirklichen Leben aussehen können:
  • Nach einem komplizierten Bruch des Mittelfußknochens kann Carola G. mehrere Monate lang nicht arbeiten gehen. Sowohl eine Operation als auch ein Aufenthalt in einer Rehaklinik sind nötig. Nach Ende der Lohnfortzahlung durch den Arbeitgeber übernimmt die Restschuldversicherung die Autokreditraten, bis sich Carola G. wieder vollständig erholt hat.
  • Aufgrund der Schließung des Unternehmens wird der Produktionsleiter Günther K. gekündigt. Die Restkreditversicherung trägt nach zwei Monaten die Raten für das gerade erst gekaufte Wohnmobil, sodass sich Günther K. ohne Geldsorgen auf Jobsuche begeben kann.
Tipp Icon

Individuelle monatliche Rate berechnen

* Möchten Sie sich für den Fall von Arbeitsunfähigkeit und Arbeitslosigkeit versichern, muss zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses Arbeitsfähigkeit bestehen. Die Übernahme der Kreditraten bei Arbeitslosigkeit ist gewährleistet, wenn Sie vorab sechs Monate dauerhaft in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis (Vollzeit mit mind. 18 Stunden) bei einem Arbeitgeber beschäftigt waren.

1 Sie gelangen in das Onlineformular des Kooperationspartners, der Bank11 für Privatkunden und Handel GmbH, um Ihren gewünschten Antrag abschließen zu können.