Portugal-Urlaub 2023: Einreise, Inzidenz und Corona-Regeln

Ob die Altstadt von Lissabon oder Strandurlaub an der Algarve: Portugal ist immer eine Reise wert
Ob die Altstadt von Lissabon oder Strandurlaub an der Algarve: Portugal ist immer eine Reise wert© iStock.com/ADRIAN SELIGA

+++ Dieser Artikel wird regelmäßig aktualisiert +++

Algarve, Porto, Lissabon: Portugal ist ein beliebtes Reiseziel für deutsche Touristen. Nun gibt es immer weniger Einschränkungen bei der Einreise und vor Ort.

  • Einreise ohne Impfnachweis oder Test möglich

  • Maskenpflicht aufgehoben

Aktuelles

+++ Kein Streik bei der portugiesischen Airline TAP +++

Die portugiesische Flugbegleitergewerkschaft hat ihren für Ende Januar geplanten Streik bei der Airline TAP abgesagt. Hintergrund ist ein neues Angebot der Fluggesellschaft zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen. Ursprünglich sollte der Ausstand vom 25. bis 31. Januar dauern und hätte zu etlichen Flugausfällen geführt.

Streik bei der Airline: Das sind Ihre Rechte

Corona-Lage in Portugal

In Portugal hat sich die Zahl der Corona-Infizierten auf überschaubarem Niveau stabilisiert: Die landesweite 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 9,9 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner (Stand: 1. Februar, Quelle: Johns Hopkins University), das ist niedriger als derzeit in Deutschland.

Wichtig für die Einreise nach Portugal

Infos im Überblick


Reisewarnung des Auswärtigen Amtes

NEIN

Einreiseformular nötig

NEIN

Corona-Test für Geimpfte und Genesene vor Einreise

NEIN

Corona-Test für Ungeimpfte vor Einreise

NEIN

Quarantäne-Pflicht nach Einreise

NEIN

Madeira: Das gilt bei der Einreise

Traditionelle Häuser in Santana (Madeira) © Shutterstock/Balate Dorin

Bei einer Reise nach Madeira muss keine Gesundheitserklärung ausgefüllt werden. Auch weitere Nachweispflichten (z.B. Impfzertifikate oder Testnachweise) gibt es derzeit nicht.

Mehr Infos findet man bei Madeiras Tourismusbehörde*.

Azoren: Das gilt bei der Einreise

Die Azoren: subtropische Vulkaninseln im Atlantik © iStock.com/Enrico Pescantini

Bei der Einreise auf die Azoren gibt es derzeit keine Beschränkungen. Es ist kein Impf-, Test-, oder Genesenen-Nachweis vorzulegen.

Auch bei Reisen zwischen den Azoren-Inseln bestehen derzeit keine pandemiebedingten Einschränkungen.

Rückkehr aus Portugal nach Deutschland

Infos im Überblick


Anmeldung vor Rückreise

NEIN

Corona-Test für Geimpfte und Genesene vor Rückkehr

NEIN

Corona-Test für Ungeimpfte vor Rückkehr

NEIN

Quarantäne-Pflicht in Deutschland

NEIN

Weitere Informationen

Rückkehr nach Deutschland

Viele weitere Informationen für Ihre Reise nach Portugal finden Sie hier.

Portugal: Das sind die wichtigsten Corona-Regeln

Die Algarve ist ein beliebtes Ziel für Strandurlauber © iStock.com/Poike

Portugal hat die Corona-Regeln im Land weitgehend gelockert.

  • Der Zugang zu Restaurants, Hotels und Veranstaltungen ist ohne 3G-Nachweis erlaubt.

  • Im öffentlichen Raum gibt es keine Maskenpflicht mehr. Diese gilt nur noch in medizinischen Einrichtungen.

Corona: keine Quarantänepflicht

Wer in Portugal positiv auf das Corona-Virus getestet wird, muss sich nicht zwingend in Isolation begeben, es wird jedoch für 5 Tage empfohlen.

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalte der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.