Kreuzfahrten und Corona: Impfung, Masken und Co.

Wer eine Kreuzfahrt plant, muss sich davor über die Bestimmungen der Reedereien informieren
Wer eine Kreuzfahrt plant, muss sich davor über die Bestimmungen der Reedereien informieren© Shutterstock/Denis Belitsky

Die meisten Kreuzfahrtschiffe stechen wieder in See. Was Passagiere wissen müssen, bevor sie an Bord gehen: Hier finden Sie die Corona-Regeln der wichtigsten Reedereien.

  • Unterschiedliche Regelungen bei der Impfpflicht

  • Masken an Bord meist nur empfohlen

Schiffsreisen sind weltweit möglich. Bei den meisten Reedereien wie Aida, Costa, MSC und TUI Cruises sind wieder fast alle Schiffe unterwegs.

Wer eine Kreuzfahrt erwägt, muss sich aber im Klaren sein: Start der Reise und Routenverlauf sind von der aktuellen Corona-Entwicklung abhängig. Die Lage kann sich innerhalb weniger Tage ändern. Nicht ausgeschlossen ist, dass bestimmte Häfen entlang der Reise nicht angesteuert werden können.

Und es besteht weiterhin ein geringes Risiko, dass im Falle eines Covid-19-Ausbruchs an Bord von den zuständigen Behörden im Ausland eine mehrtägige Schiffsquarantäne verhängt wird. Eine vorzeitige Rückreise wäre dann nicht möglich.

Die aktuelle Situation bei Aida, Mein Schiff und Co.

Aida Cruises

  • Corona-Test: Für alle Reisenden ab 3 Jahren ist ein Antigen- oder PCR-Test vor der Einschiffung Pflicht.

  • Impfpflicht:
    - Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren benötigen bei Aida grundsätzlich keinen Impfschutz.
    - Für Reisen mit einer Dauer bis zu 15 Tagen ist für keinen Gast eine Corona-Impfung vorgeschrieben.
    - Auf Reisen mit einer Dauer ab 16 Tagen dürfen nur noch Passagiere an Bord, die eine dieser Voraussetzungen erfüllen: mindestens 3 Impfdosen erhalten oder genesen plus zusätzlich zweimal geimpft.

  • Impfstoffe: Anerkannt werden alle von der Europäische Arzneimittel-Agentur EMA zugelassenen Stoffe.

  • Maskenpflicht: An Bord müssen keine Masken getragen werden, es wird aber in den Innenbereichen empfohlen.

  • Weitere Informationen: Aida Kreuzfahrten*

TUI Cruises/Mein Schiff

  • Corona-Test: Für alle Reisenden ab 4 Jahren sind ein Corona-Selbsttest plus ein Antigen- oder PCR-Test vor der Einschiffung Pflicht.

  • Impfpflicht: Alle Gäste ab 12 Jahren müssen vollständig geimpft sein. Es dürfen nur Reisende an Bord, die eine dieser Voraussetzungen erfüllen:
    - mindestens 2 Impfdosen erhalten
    - genesen und zusätzlich einmal geimpft

  • Impfstoffe: Anerkannt werden alle von der Europäische Arzneimittel-Agentur EMA zugelassenen Stoffe.

  • Maskenpflicht: An Bord müssen keine Masken getragen werden, es wird aber in den Innenbereichen empfohlen.

  • Weitere Informationen: TUI Cruises / Mein Schiff*

MSC Cruises

  • Corona-Test: Für alle Reisenden ab 2 Jahren ist ein Antigen- oder PCR-Test vor der Einschiffung Pflicht.

  • Impfpflicht:
    Bei Kreuzfahrten in Europa müssen alle Gäste ab 18 Jahren vollständig geimpft oder frisch genesen sein. Hier dürfen nur Reisende an Bord, die eine dieser Voraussetzungen erfüllen:
    - mindestens 2 Impfdosen erhalten
    - genesen und zusätzlich einmal geimpft
    - innerhalb der letzten sechs Monate genesen

    Bei Kreuzfahrten in die Karibik, die Vereinigten Arabischen Emirate oder Weltreisen gelten deutlich strengere Regeln*.

  • Impfstoffe: Anerkannt werden alle von der Europäische Arzneimittel-Agentur EMA zugelassenen Stoffe (bei Johnson & Johnson genügt eine Einzelimpfung für die Anerkennung eines vollständigen Impfschutzes).

  • Maskenpflicht: An Bord müssen keine Masken getragen werden, es wird aber in den Innenbereichen empfohlen.

  • Weitere Informationen: MSC Cruises*

Costa Crociere

  • Corona-Test: Für alle Reisenden ab 2 Jahren ist ein Antigen- oder PCR-Test vor der Einschiffung Pflicht.

  • Impfpflicht: Alle Gäste ab 12 Jahren müssen vollständig geimpft oder frisch genesen sein sein. Es dürfen nur Reisende an Bord, die eine dieser Voraussetzungen erfüllen:
    - mindestens 2 Impfdosen erhalten
    - genesen und zusätzlich einmal geimpft
    - innerhalb der letzten sechs Monate genesen

  • Impfstoffe: Anerkannt werden alle von der Weltgesundheitsorganisation WHO zugelassenen Stoffe (bei Johnson & Johnson genügt eine Einzelimpfung für die Anerkennung eines vollständigen Impfschutzes).

  • Maskenpflicht: An Bord müssen keine Masken getragen werden.

  • Weitere Informationen: Costa Kreuzfahrten*

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalte der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.