DruckenPDF

Aktuelle Rückrufe von Piaggio


Piaggio FLY 125 4T 3V ie

Anlass/Bauteil: Bremsscheibe kann sich lockern

Bau-Zeitraum: Modelljahre 2015 bis 2016

Fahrgestellnummern: keine Angabe

Benachrichtigung der Halter über: Anschreiben durch Hersteller

Ergänzende Informationen: Die Schrauben der vorderen Bremsscheibe müssen in der Werkstatt festgezogen werden, um ihr Lockern und demzufolge Maßüberdeckungen mit der Trägerplatte des Bremssattels und den Gabelholmen zu vermeiden. Eine solche Überdeckung kann die Bremsfähigkeit verschlechtern und zu Unfällen führen. Die Aktion läuft seit 21.07.2017 und ist für den Kunden kostenlos.

Dauer des Werkstattaufenthalts: 15 Minuten

Kennzeichnung bearb. Fahrzeuge: Im Hersteller-Werkstattsystem


Piaggio Liberty 50 iGet 4T 3V

Anlass/Bauteil: Hinterradaufhängung kann sich lockern

Bau-Zeitraum: Modelljahre 2015 bis 2017

Fahrgestellnummern: keine Angabe

Benachrichtigung der Halter über: Anschreiben durch Hersteller

Ergänzende Informationen: Der Schraubenanzug der Schwinge am Rahmen muss kontrolliert werden, um zu vermeiden, dass die Schraube sich lockert und bricht. Durch einen Bruch kann das Fahrverhalten beeinträchtigt werden. In der Werkstatt wird das Anzugsmoment kontrolliert und ggf. korrigiert: bei zu geringem Anzugsmoment sicherheitshalber Austausch der Schraube. Die Aktion läuft seit 02.08.2017 und ist für den Kunden kostenlos.

Dauer des Werkstattaufenthalts: Kontrolle 35 Minuten, bei Austausch 45 Minuten

Kennzeichnung bearb. Fahrzeuge: Im Hersteller-Werkstattsystem


Weitere Infos zu Rückrufen erhalten Sie hier!


Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons


Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität