– ADAC Gebrauchtwagentest –

VW Golf VI (2008-2012) Benziner

Millionen Käufer können sich nicht irren

Eigentlich ist der Golf VI eine Mogelpackung. Denn in Wirklichkeit verbirgt sich dahinter der aufwendig überarbeite Vorgänger der 5. Generation. Aber das tut den Qualitäten des neuen keinen Abbruch, ganz im Gegenteil. Die Vorzüge der erfolgreichen Baureihe wurden ausgebaut, die wenigen Schwächen nachgebessert und die Qualität weiter erhöht. So ist es kein Wunder, dass der zwischen 2008 und 2012 angebotene Golf VI in der ADAC-Pannenstatistik wenig Anlass zur Sorge gibt und sehr gute Ergebnisse erzielt. Die Motorenpalette wurde unter anderem durch neue 1,2 TSI-Triebwerke in verschiedenen Leistungsstufen ergänzt. Die Spitze bildet der allradgetriebene R mit einem 2,0 l-Vierzylinder und 270 PS Leistung.

Empfehlung: Neben den seit vielen Jahren bekannten 1,4 und 1,6 l-Aggregaten ist der Golf VI auch mit aufgeladenen 1,2 bzw. 1,4 Liter TSI-Motoren in verschienen Leistungsstufen zu haben. Mit diesen modernen Triebwerken ist man aufgrund hoher Durchzugskraft und Drehfreudigkeit auch als Benziner bestens motorisiert. Sie stellen den besten Kompromiß zwischen Wirtschaftlichkeit und Leistung in der Benziner-Motorenpalette dar. Der Verbrauch bleibt dabei moderat. Alternativ ist auch die empfehlenswerte Direktschaltautomatik (DSG) zu haben.

Karosserievarianten: Schräghecklimousine, Stufenhecklimousine (Jetta), Kombilimousine, Hochdachlimousine (Plus), Cabriolet

Konkurrenten: Audi A3, Ford Focus, Mazda 3, Opel Astra, Peugeot 308, Seat Leon, Toyota Auris

Stärken

  • gute Verarbeitung
  • gutes Platzangebot vorne
  • niedriges Geräuschniveau
  • sehr hohes Sicherheitsniveau
  • guter Fußgängerschutz
  • sicheres Fahrwerk (ESP)
  • gute Bremsen
  • dichtes Händlernetz

Schwächen

  • hinten unübersichtlich
  • Fahrersitz nur höhen, aber nicht neigungseinstellbar

Weitere interessante Themen für Sie

Rechtsanwältin

Rechtsberatung

Für ADAC Mitglieder kostenfrei: kompetente juristische Beratung. Ob Knöllchen, Unfall, verpatzter Urlaub - Wir helfen gerne! Mehr
Paragraph

ADAC Urteilsdatenbank

Sie haben ein rechtliches Problem und möchten wissen, wie es von den Gerichten gelöst wird? Hier können Sie recherchieren. Mehr

Rund um den Reifen

Rund und schwarz sind sie, womit aber beileibe nicht alles gesagt ist, denn die Bandbreite der Fragen rund um die Bereifung ist enorm. Mehr

Reparatur, Pflege & Wartung

All zu viel Zuwendungen brauchen unsere Autos, dank moderner Technik, eigentlich nicht. Manchmal ist aber doch Eigeninitiative gefragt. Mehr



– Mein ADAC –

Bankeinzugs-Service

Stellen Sie die Zahlung Ihrer Mitgliedsbeiträge auf Bankeinzug um. Als Dankeschön wartet eine 10,– € Tankkarte. Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität