ADAC Camping Days: Eine Woche Camping pur

Große Freiheit: Für viele Reisende der Grund für die Wahl dieser Reiseform
Große Freiheit: Für viele Reisende der Grund für die Wahl dieser Reiseform© iStock.com/gpointstudio

Für jeden Camper was dabei: Die ADAC Camping Days geben Inspirationen für die nächste Urlaubsreise. Vom 20. bis zum 26. Juni.

Routenplanung für Wohnmobil oder Gespann, Camping- und Stellplatzführer, regelmäßige Campervan- und Wohnwagentests und vieles mehr: Das ADAC Angebot in Sachen Camping ist vielfältig. Wie vielfältig, präsentiert der Club bei den ADAC Camping Days – in Geschäftsstellen in ganz Deutschland sowie online.

Interessierte können sich zu den Themen Kauf, Vermietung, Finanzierung und Versicherung von Campingmobilen beraten lassen. Pincamp.de, das Campingportal des ADAC, zeigt, wie man online die besten Campingplätze findet, und bietet die Direktbuchung des Standplatzes an.

Zusätzlich gibt es Vor-Ort-Checks von Campingfahrzeugen, Trainings auf den ADAC Fahrsicherheitsanlagen und der Club präsentiert die Ergebnisse des ersten Dachzelte-Tests. Außerdem werden in einem Wettbewerb "Die Camper des Jahres" gesucht und die Vorteile der beliebten Rabatt- und Ausweiskarte Camping Key Europe, die zehnjähriges Jubiläum feiert, vorgestellt.

Zum Auftakt diskutiert der ADAC Tourismuspräsident Karlheinz Jungbeck im ADAC Talk mit anderen Fachleuten die Zukunft der Campingbranche. Ein weiterer Talk findet im rheinland-pfälzischen Ahrtal zum Thema „Urlaub in Krisenzeiten: wohin entwickelt sich der Tourismus?“ statt.“ Hier geht es zum Talk.

Die Camper des Jahres

Hauptgewinn des Wettbewerbs: Eine Camper-Reise ab Las Vegas © Copyright 2019 Dan Sedran/Shutterstock. No use without permission.

Sie bleiben beim Rangieren Ihren Wohnmobils selbst in den engsten Gassen cool? Sie kennen sich mit den Verkehrsregeln für Wohnmobile aus und grillen auch unter Ablenkung die perfekte Bratwurst?

Dann bewerben Sie sich beim "ADAC Camper des Jahres 2022" und gewinnen Sie beim Finale auf dem Caravan Salon in Düsseldorf am 3. September 2022 eine 10-tägige Campingreise in den USA, inklusive Wohnmobil und Flügen nach Las Vegas, im Gesamtwert von mehr als 8000 Euro.

Zunächst laden wir Sie und Ihre Begleitung aber zu regionalen Vorrunden ein. Fahrsicherheitstraining, Wettbewerb mit vier Camping-Disziplinen und tolle Preise warten auf Sie.

Anmeldung




29. Mai 2022

Regensburg

Anmeldung*

Flyer pdf Link

19. Juni 2022

Bad Oldesloe

Anmeldung*

Flyer Bad Oldesloe

26. Juni 2022

Grevenbroich

Anmeldung*

Flyer Grevenbroich

26. Juni 2022

Hannover/Laatzen

Anmeldung*

Flyer Hannover/Laatzen


Frankfurt

Anmeldung*

Flyer pdf Link


Berlin

Anmeldung*

Flyer pdf Link


Karlsruhe

Anmeldung*

Flyer pdf Link

Die Camper des Jahres 2022 – regionale Vorrunde (* ausgegraute Anmeldung = Der Wettbewerb ist bereits ausgebucht oder die Teilnahme wird anderweitig vergeben

ADAC Camping Days: Alle Events im Überblick

Donnerstag, 16. Juni

Berlin-Brandenburg
Antenne Brandenburg, die Landeswelle des rbb, sendet am 16. Juni von 12-13 Uhr in der Sendung „Hallo Brandenburg“ mit Catarina Zanner den live-Ratgeber „Camping“. Im Studio: Camping-Expertin Birgit Füge vom ADAC Berlin-Brandenburg. Von der erfahrenen Camperin gibt es wertvolle Tipps rund um das Thema Campen mit Wohnwagen, Wohnmobil und Co.

Sonntag, 19. Juni

Schleswig-Holstein
Beim Aktionstag auf dem ADAC Verkehrsübungsplatz Travering in Bad Oldesloe können Camper ihre Fahrzeuge kostenlos wiegen lassen und sich von ADAC Mitarbeitenden nützliche Tipps rund ums Camping abholen. Der Regionalentscheid zum Wettbewerb "Camper des Jahres 2022" startet ab 10 Uhr.

Montag, 20. Juni

Baden-Württemberg
Wohnmobile zum Anfassen
: Besichtigung und Beratung in den ADAC Geschäftsstellen in Heidelberg und Mannheim.

Im ADAC Fahrsicherheitszentrum Steißlingen steht ein Wohnmobil zur Besichtigung bereit.

Nordrhein-Westfalen
Wohnwagen und Wohnmobile kostenlos wiegen lassen
: An der Campingstation in Hürth-Gleuel bei Köln, im ADAC Prüfzentrum Oberhausen und in der Mobilen Prüfstation in Meerbusch prüfen ADAC Technikexperten das Fahrzeuggewicht. Zudem werden an allen drei Standorten eine Gasanlagenprüfung, ein Wohnmobil-Komplett-Check, ein Urlaubscheck sowie eine Prüfung der Campingausstattung angeboten. Im ADAC Prüfzentrum in Münster werden Fahrzeuge gewogen und Gasanlage, Licht und Reifen gecheckt. Die ADAC Techniker sind auch auf Tour. Heutiger Stopp: Campingplatz Hetzingen. Angeboten werden kostenloses Wiegen, Gasanlagenprüfung, Urlaubscheck sowie kostenlose Fahrradprüfung.

Um eine Terminvereinbarung wird an allen Standorten gebeten. Hier geht es zu Adressen, Kontakt und Öffnungszeiten.

Campingservices (Wiegen, Gasprüfung und Urlaubs-Check an Wohnwagen und Wohnmobilen werden im ADAC Prüfzentrum Oberhausen und in der Mobilen Prüfstation in Meerbusch angeboten.

Hessen-Thüringen
Ideen für Kurztrips mit dem Camper durch  Hessen und Thüringen gibt es mit den Campingtouren.

Außerdem verlost der ADAC Hessen-Thüringen ein  Fahrsicherheitstraining speziell für Wohnmobile im ADAC Fahrsicherheitszentrum Rhein Main sowie drei Campingbücher von Pincamp. Jetzt am Gewinnspiel teilnehmen.

Niedersachsen
After-Work-Sicherheitstraining in Laatzen:
Für alle, die vor dem Urlaub noch den richtigen Umgang mit dem Campinggefährt auffrischen wollen, gibt es das ADAC Fahrsicherheitstraining im praktischen After-Work-Format.

Von 17 bis 20 Uhr finden Wohnmobil- und Wohnwagentrainings zum Aktionspreis von 89 € (Nichtmitglieder 99 €) statt. Auf dem Programm stehen neben den Fahrübungen auch das Rangieren und die richtige Beladung. Hier anmelden!

Dienstag, 21. Juni

Baden-Württemberg
Wohnmobile zum Anfassen
: Besichtigung und Beratung in den ADAC Geschäftsstellen in Heidelberg und Mannheim.

Im ADAC Fahrsicherheitszentrum Steißlingen steht ein Wohnmobil zur Besichtigung bereit.

Bayern
Auf dem Parkplatz des EDEKA-Markts in Würzburg, Nürnberger Str. 61, veranstaltet der ADAC eine große Wiege-Aktion. Inklusive Spezialisten-Tipps zur perfekten Wohnmobil-Beladung.

Hessen-Thüringen
Ideen für Kurztrips mit dem Camper durch  Hessen und Thüringen gibt es mit den Campingtouren.

Außerdem verlost der ADAC Hessen-Thüringen ein  Fahrsicherheitstraining speziell für Wohnmobile im ADAC Fahrsicherheitszentrum Rhein Main sowie drei Campingbücher von Pincamp. Jetzt am Gewinnspiel teilnehmen.

Nordrhein-Westfalen
An der Campingstation in Hürth-Gleuel bieten ADAC Experten einen Wohnmobil-Komplett-Check, Motor-Check sowie eine Prüfung der Campingausstattung.

Wohnwagen und Wohnmobile kostenlos wiegen lassen: An der Campingstation in Hürth-Gleuel bei Köln, im ADAC Prüfzentrum Oberhausen und in der Mobilen Prüfstation in Meerbusch prüfen ADAC Technikexperten das Fahrzeuggewicht. Zudem werden an allen drei Standorten eine Gasanlagenprüfung, ein Wohnmobil-Komplett-Check, ein Urlaubs-Check sowie eine Prüfung der Campingausstattung angeboten. Im ADAC Prüfzentrum in Dortmund werden Fahrzeuge gewogen und Gasanlage, Licht und Reifen gecheckt. Die ADAC Techniker sind auch auf Tour. Heutiger Stopp: ADAC Campingplatz am Möhnesee. Angeboten werden kostenloses Wiegen, Gasanlagenprüfung, Urlaubscheck sowie kostenlose Fahrradprüfung.

Um eine Terminvereinbarung wird an allen Standorten gebeten. Hier geht es zu Adressen, Kontakt und Öffnungszeiten.

Niedersachsen
After-Work-Sicherheitstraining in Laatzen:
Für alle, die vor dem Urlaub noch den richtigen Umgang mit dem Campinggefährt auffrischen wollen, gibt es das ADAC Fahrsicherheitstraining im praktischen After-Work-Format.

Von 17 bis 20 Uhr finden Wohnmobil- und Wohnwagentrainings zum Aktionspreis von 89 € (Nichtmitglieder 99 €) statt. Auf dem Programm stehen neben den Fahrübungen auch das Rangieren und die richtige Beladung. Hier anmelden!

Mittwoch, 22. Juni

Baden-Württemberg
Wohnmobile zum Anfassen
: Besichtigung und Beratung in den ADAC Geschäftsstellen in Heidelberg und Mannheim.

Im ADAC Fahrsicherheitszentrum Steißlingen steht ein Wohnmobil zur Besichtigung bereit.

Das Gewicht von Wohnmobilen oder Gespannen kann – nach vorheriger Anmeldung - bei einer Wiegeaktion auf dem ADAC Fahrsicherheitsanlage in Sandhausen bei Heidelberg zwischen 10 und 13 Uhr überprüft werden.
Die Terminvergabe erfolgt unter T 0721 810 49 11 oder verkehr.karlsruhe@nba.adac.de

Berlin-Brandenburg
Kostenfreier Wohnmobil & Wohnwagen Service
auf dem Gelände des ADAC Fahrsicherheitszentrum in Linthe. ADAC Technikexperten prüfen unter anderem Fahrzeuggewicht, Start- und Ladesystem sowie Reifen.
Uhrzeiten sowie weitere Termine: Mobiler Fahrzeugcheck in Berlin und Brandenburg

Hessen-Thüringen
Ideen für Kurztrips mit dem Camper durch  Hessen und Thüringen gibt es mit den
Campingtouren.

Außerdem verlost der ADAC Hessen-Thüringen ein  Fahrsicherheitstraining speziell für Wohnmobile im ADAC Fahrsicherheitszentrum Rhein Main sowie drei Campingbücher von Pincamp. Jetzt am Gewinnspiel teilnehmen.

Nordrhein-Westfalen
Wohnwagen und Wohnmobile kostenlos wiegen lassen: An der Campingstation in Hürth-Gleuel bei Köln, im ADAC Prüfzentrum Oberhausen und in der Mobilen Prüfstation in Meerbusch prüfen ADAC Technikexperten das Fahrzeuggewicht. Zudem werden an allen drei Standorten eine Gasanlagenprüfung, ein Wohnmobil-Komplett-Check, ein Urlaubs-Check sowie eine Prüfung der Campingausstattung angeboten. Im ADAC Prüfzentrum in Münster werden Fahrzeuge gewogen und Gasanlage, Licht und Reifen gecheckt.

Die ADAC Techniker sind auch auf Tour. Heutiger Stopp: Vier Jahreszeiten Camping Biggesee. Angeboten werden kostenloses Wiegen, Gasanlagenprüfung, Urlaubscheck sowie kostenlose Fahrradprüfung.

Um eine Terminvereinbarung wird an allen Standorten gebeten. Hier geht es zu Adressen, Kontakt und Öffnungszeiten.

Aktionstag: ADAC Experten stehen an der ADAC Campingstation in Hürth-Gleuel bei Köln von 10 bis 18 Uhr für eine persönliche Beratung rund um Reiseplanung und juristischen Fragen zur Verfügung.

Niedersachsen
Beim Camping Day Aktionstag am famila Einkaufsland in Oldenburg-Wechloy steht das ADAC Infomobil mit vielfältigen Infos und Angeboten bereit, u.a. das Verwiegen von Wohnmobilen und Wohnanhängern.

After-Work-Sicherheitstraining in Laatzen:
Für alle, die vor dem Urlaub noch den richtigen Umgang mit dem Campinggefährt auffrischen wollen, gibt es das ADAC Fahrsicherheitstraining im praktischen After-Work-Format.

Von 17 bis 20 Uhr finden Wohnmobil- und Wohnwagentrainings zum Aktionspreis von 89 € (Nichtmitglieder 99 €) statt. Auf dem Programm stehen neben den Fahrübungen auch das Rangieren und die richtige Beladung. Hier anmelden!

Rheinland-Pfalz
12 Uhr
ADAC Talk: Urlaub in Krisenzeiten – wohin entwickelt sich der Tourismus?

Erst die Pandemie, dann die Flut, jetzt der Krieg und die steigende Inflation: der Tourismus ist arg gebeutelt und der Kunde fragt sich, wo er in diesem Jahr sicher seinen Urlaub verbringen kann. Hierzu melden wir uns mit einem ADAC Talk aus dem krisengebeutelten Ahrtal in Rheinland-Pfalz, das durch die Flutkatastrophe vor einem Jahr nahezu zerstört wurde – genau genommen von der Terrasse des Hotels Hohenzollern in Ahrweiler. Dort diskutieren Vertreter aus Politik und Wirtschaft die  aktuellen Herausforderungen der Reisebranche.

Was müssen Reisende aktuell beachten? Wohin entwickelt sich der Tourismus?
Was sind die Reisetrends der Zukunft? Und was lernen wir aus der Krise?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen geben Petra Dick-Walther (Staatssekretärin Landesregierung Rheinland-Pfalz), Dirk Fohr (Geschäftsführender Gesellschafter Niesmann Caravaning GmbH & Co. KG), Gereon Haumann (Präsident DEHOGA Rheinland-Pfalz e.V.), Anja Kirig (Zukunfts- und Trendforscherin), Christian Lindner (Vorsitzender Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.), Dr. Achim Schloemer (Vorstand Touristik ADAC Mittelrhein e.V.) und Aquilin Schömig (Geschäftsführer ADAC Reisevertrieb GmbH).

Der Talk wird auf dem YouTube-Kanal des ADAC Mittelrhein ausgestrahlt.

Donnerstag, 23. Juni

Baden-Württemberg
Wohnmobile zum Anfassen
: Besichtigung und Beratung in den ADAC Geschäftsstellen in Heidelberg und Mannheim.

Im ADAC Fahrsicherheitszentrum Steißlingen steht ein Wohnmobil zur Besichtigung bereit.

Aktionstag in Ludwigsburg
In Ludwigsburg (Breuningerland, Eingang Süd des Parkplatzes) und können Interessierte neben der umfassenden Beratung zur nächsten Campingreise ein modernes Wohnmobil unter die Lupe nehmen. Das ADAC Expertenteam gibt Tipps zu Auswahl und Übernahme des Fahrzeugs und zeigt, wie man das Wohnmobil richtig belädt.
23. Juni, 10 bis 17 Uhr in Ludwigsburg, Breuningerland, Eingang Süd des Parkplatzes

Bayern
Im ADAC Prüfzentrum in Fürth veranstaltet der ADAC eine große Wiege-Aktion. Inklusive Spezialisten-Tipps zur perfekten Wohnmobil-Beladung.

Berlin-Brandenburg
Kostenfreier Wohnmobil & Wohnwagen Service auf dem Gelände des ADAC Fahrsicherheitszentrum in Linthe. ADAC Technikexperten prüfen unter anderem Fahrzeuggewicht, Start- und Ladesystem sowie Reifen.

Uhrzeiten sowie weitere Termine: Mobiler Fahrzeugcheck in Berlin und Brandenburg | ADAC

Hessen-Thüringen
Ideen für Kurztrips mit dem Camper durch Hessen und Thüringen gibt es mit den Campingtouren.

Außerdem verlost der ADAC Hessen-Thüringen ein Fahrsicherheitstraining speziell für Wohnmobile im ADAC Fahrsicherheitszentrum Rhein Main sowie drei Campingbücher von Pincamp. Jetzt am Gewinnspiel teilnehmen.

Niedersachsen
Beim Camping Day-Aktionstag am famila Einkaufsland in Oldenburg-Wechloy steht das ADAC Infomobil mit vielfältigen Infos und Angeboten bereit, u.a. das Verwiegen von Wohnmobilen und Wohnanhängern.

Nordrhein-Westfalen
Wohnwagen und Wohnmobile kostenlos wiegen lassen: An der Campingstation in Hürth-Gleuel bei Köln, im ADAC Prüfzentrum Oberhausen und in der Mobilen Prüfstation in Meerbusch prüfen ADAC Technikexperten das Fahrzeuggewicht. Zudem werden an allen drei Standorten eine Gasanlagenprüfung, ein Wohnmobil-Komplett-Check, ein Urlaubs-Check sowie eine Prüfung der Campingausstattung angeboten. Im ADAC Prüfzentrum in Dortmund werden Fahrzeuge gewogen und Gasanlage, Licht und Reifen gecheckt.

Die ADAC Techniker sind auch auf Tour. Heutiger Stopp: Campingparadies Sonnenwiese. Angeboten werden kostenloses Wiegen, Gasanlagenprüfung, Urlaubscheck sowie kostenlose Fahrradprüfung. Um eine Terminvereinbarung wird an allen Standorten gebeten. Hier geht es zu Adressen, Kontakt und Öffnungszeiten.

Schleswig-Holstein
Beim Aktionstag auf der ADAC Verkehrssicherheitsanlage in Boksee kann man Camper oder Wohnmobil wiegen lassen. Unter den Besucherinnen und Besuchern wird ein Camper-Fahrtraining verlost.

Freitag, 24. Juni

Baden-Württemberg
Wohnmobile zum Anfassen
: Besichtigung und Beratung in den ADAC Geschäftsstellen in Heidelberg und Mannheim.

Auf dem ADAC Verkehrsübungsplatz Breisach findet eine Wiegeaktion (9 – 14 Uhr) statt.

Im ADAC Fahrsicherheitszentrum Steißlingen steht ein Wohnmobil zur Besichtigung bereit.

Das Gewicht von Wohnmobilen oder Gespannen kann – nach vorheriger Anmeldung - bei einer Wiegeaktion auf dem ADAC Fahrsicherheitsanlage in Sandhausen bei Heidelberg zwischen 10 und 13 Uhr überprüft werden.
Die Terminvergabe erfolgt unter T 0721 810 49 11 oder verkehr.karlsruhe@nba.adac.de

Aktionstag in Ulm
In Ulm (Blautal-Center) können Interessierte neben der umfassenden Beratung zur nächsten Campingreise ein modernes Wohnmobil unter die Lupe nehmen. Das ADAC Expertenteam gibt Tipps zu Auswahl und Übernahme des Fahrzeugs und zeigt, wie man das Wohnmobil richtig belädt.
24. Juni, 10 bis 17 Uhr in Ulm, Blautal-Center, Blaubeurer Str. 95

Hessen-Thüringen
Ideen für Kurztrips mit dem Camper durch  Hessen und Thüringen gibt es mit den
Campingtouren.

Außerdem verlost der ADAC Hessen-Thüringen ein  Fahrsicherheitstraining speziell für Wohnmobile im ADAC Fahrsicherheitszentrum Rhein Main sowie drei Campingbücher von Pincamp. Jetzt am Gewinnspiel teilnehmen.

Niedersachsen
Beim Camping Day-Aktionstag am Einkaufszentrum dodenhof in Posthausen steht das ADAC Infomobil mit vielfältigen Infos und Angeboten bereit, u.a. das Verwiegen von Wohnmobilen und Wohnanhängern.

Nordrhein-Westfalen
Wohnwagen und Wohnmobile kostenlos wiegen lassen: An der Campingstation in Hürth-Gleuel bei Köln, im ADAC Prüfzentrum Oberhausen und in der Mobilen Prüfstation in Meerbusch prüfen ADAC Technikexperten das Fahrzeuggewicht. Zudem werden an allen drei Standorten eine Gasanlagenprüfung, ein Wohnmobil-Komplett-Check, ein Urlaubs-Check sowie eine Prüfung der Campingausstattung angeboten. Im ADAC Prüfzentrum in Dortmund werden Fahrzeuge gewogen und Gasanlage, Licht und Reifen gecheckt.

Die ADAC Techniker sind auch auf Tour. Heutiger Stopp: Campingplatz Wisseler See. Angeboten werden kostenloses Wiegen, Gasanlagenprüfung, Urlaubscheck sowie kostenlose Fahrradprüfung. Um eine Terminvereinbarung wird an allen Standorten gebeten. Hier geht es zu Adressen, Kontakt und Öffnungszeiten.

Samstag, 25. Juni

Baden-Württemberg
Wohnmobile zum Anfassen
: Besichtigung und Beratung in den ADAC Geschäftsstellen in Heidelberg und Mannheim.

Im ADAC Fahrsicherheitszentrum Steißlingen steht ein Wohnmobil zur Besichtigung bereit.

Kostenlose Wiegeaktion in Ulm
In der DEKRA-Niederlassung Ulm prüfen die Technik-Experten am 25.6. von 9 bis 13 Uhr die Sicherheit von Wohnmobilen und Wohnwagen. Hier können Camper unter anderem ihr Fahrzeug wiegen, die Bremsen checken (kostenlos) sowie günstig die Gasanlage prüfen lassen. Das Angebot gilt sowohl für ADAC Mitglieder als auch Nicht-Mitglieder.
DEKRA-Niederlassung, Herrlinger Str. 72

Nordrhein-Westfalen
Campingservices
(Wiegen, Gasprüfung und Urlaubs-Check an Wohnwagen und Wohnmobilen werden im ADAC Prüfzentrum Oberhausen und in der Mobilen Prüfstation in Meerbusch angeboten.

Eine Caravan- und Wohnmobil-Wiegeaktion findet in Bielefeld (Eckendorfer Str. 36) statt.

Niedersachsen
Beim Camping Day-Aktionstag am Einkaufszentrum dodenhof in Posthausen steht das ADAC Infomobil mit vielfältigen Infos und Angeboten bereit, u.a. das kostenlose Verwiegen von Wohnmobilen und Wohnanhängern.

Sonntag, 26. Juni

Niedersachsen
Beim Aktionstag auf dem ADAC Fahrsicherheitszentrum in Hannover/Laatzen können Camper ihr Fahrzeug wiegen lassen, ADAC Mitarbeitende geben Tipps rund ums Camping – und ab 9 Uhr findet der Regionalentscheid zum Wettbewerb "Die Camper des Jahres" statt.

Nordrhein-Westfale
Auf dem ADAC Fahrsicherheitsgelände Grevenbroich findet der Regionalentscheid zum Wettbewerb "Die Camper des Jahres" statt.