Sicher unterwegs – mit dem ADAC Lastenradtraining

© Riese und Müller GmbH

E-Lastenräder sind vielseitig einsetzbar, egal ob eine Kiste Wasser transportiert oder das Kind zur Schule gefahren wird – immer mehr Menschen nutzen das Lastenfahrrad, um nachhaltig und flexibel mobil zu sein. Aber viele Fahrer unterschätzen die Geschwindigkeit der elektrischen Räder. Auch die veränderten Fahreigenschaften, die durch die zusätzliche Last hervorgerufen werden, lassen sich nur schwer einschätzen und können besonders bei Kurven und schnellem Bremsen zur Gefahr werden. Um das Lastenrad und seine Fahreigenschaften kennenzulernen, bietet der ADAC ein vierstündiges Lastenradtraining unter professioneller Anleitung an. In einem Theorieteil werden hilfreiche Tipps zu Kleidung und Diebstahlschutz vermittelt, im anschließenden Praxisteil lernen die Teilnehmer viele nützliche Fahrtechniken kennen, um ihre Sicherheit auf dem Rad zu erhöhen.

Zu den Schulungsinhalten gehören unter anderem Informationen zur sicheren Ausstattung und dem richtigen Umgang mit dem Rad im Straßenverkehr sowie Fahrsicherheitsübungen mit und ohne Last. Auch das Ziel- und Gefahrenbremsen wird trainiert.

Informationen zum Training

Termin: Freitag, 14.10.2022, 14-17.30 Uhr
Ort: Jugendverkehrsschule, Unter dem Birkenkopf 30, 70176 Stuttgart
Anmeldung: T 0711 2800 141, verkehr@wtb.adac.de
Kosten:
25€ ADAC Mitglieder / 30€ Nicht-Mitglieder

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?