Der ADAC Frühjahrscheck: Sicherheit und Pflege aus Liebe zum Auto

© ADAC Württemberg

ANZEIGE

Jetzt einen Termin für den Frühjahrscheck vereinbaren

Technische Beratung: T 0711 2800 2103 (Mo-Fr, 8-18 Uhr), technik@wtb.adac.de

Der ADAC Frühjahrscheck: Aus Liebe zum Auto

Endlich Frühling, damit auch das Auto geprüft und sicher in die wärmeren Tage starten kann, ist ein Frühjahrscheck beim ADAC der beste Tipp: Ab April können Mitglieder und Nichtmitglieder im ADAC Prüfzentrum in Stuttgart ihr Fahrzeug für 25 Euro von den Technikexperten checken lassen.

Versteckte Salznester unter dem Auto können nach einiger Zeit schwere Rostschäden hinterlassen. Auch Batterie, Licht und Bremsen können nach dem Winter an Leistungsfähigkeit verloren haben. Nach dem Check geht es sicher und entspannt in den Frühling.

Bild/Video: © ADAC Württemberg

Was wird beim ADAC Frühjahrscheck geprüft?

Die Experten checken alle sicherheitsrelevanten Bauteile:

  • Batterie

  • Bremsanlage

  • Fahrwerk und Lenkung

  • Räder und Reifen

  • Signaleinrichtung

  • Kühlsystem

  • Beleuchtung

Für den Frühjahrscheck ist vorab eine Terminvereinbarung erforderlich.
Kontaktieren Sie uns, telefonisch
0711 2800 2103 oder unter: technik@wtb.adac.de

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?