Menü
Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Versicherungen & Finanzen
Mitgliedschaft
Services
Der ADAC

Ausgezeichnete Glücksmomente

Den ersten Platz sicherte sich Sara Kleß aus Winterbach mit ihrem Schnappschuss. ∙ © Nicht veröffentlichen

„Glückliches Paar“ heißt der Schnappschuss von Sara Kleß aus Winterbach, mit dem die Hobbyfotografin den diesjährigen Fotowettbewerb des ADAC Südbaden in Kooperation mit dem Freiburger Wochenbericht gewonnen hat.

Unter dem Motto „Glücksmomente in belebten Zeiten“ wurden vom 1. Juli bis 31. Oktober 2020 persönliche Glücksmomente aus dem Alltag und der Freizeit in Corona-Zeiten gesucht. Eingesendet wurden 110 aussagekräftig Motive, die individuelle Momente des Glücks festhalten. Entsprechend schwer hatte es die Jury, eine Auswahl zu treffen. „Wir haben uns über die große Resonanz und die Sorgfalt, mit der die Bilder gemacht worden sind, sehr gefreut“, sagt Wolfgang Schwehr, Vorstandsmitglied für Tourismus beim ADAC Südbaden und Jurymitglied. „Glück äußert sich in unzähligen Facetten. Im Rahmen des Fotowettbewerbs konnten wir an diesen einzigartigen Erlebnissen teilhaben und sie sogar auszeichnen“, ergänzt der Tourismusexperte. 

Durchgesetzt haben sich diese drei Gewinner: Sara Kleß freut sich über einen ADAC Hotelgutschein im Wert von 750 Euro. Platz zwei – ein ADAC Hotgutschein im Wert von 500 Euro – geht an Walter Baumann aus Oberrot. Auf den dritten Platz (ADAC Hotelgutschein im Wert von 250 Euro) schaffte es Patrick Schöpflin aus Weil am Rhein. Auf die Gewinner der Plätze vier bis zehn wartet jeweils ein ADAC Reiseführer nach Wahl. Alle Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und gratulieren den Gewinnern.