Positionen zur Kommunalwahl 2024 in Baden-Baden, Offenburg, Lörrach, Singen und Villingen-Schwenningen

© Shutterstock/new africa/ADAC Südbaden

Nachfolgend finden Sie die Positionen der Parteien und Wählervereinigungen aus Baden-Baden, Offenburg, Lörrach, Singen und Villingen-Schwenningen zur Kommunalwahl 2024 kompakt zusammengefasst.*

Die Positionen der Parteien und Wählervereinigungen in alphabetischer Reihenfolge verstehen sich als Informationsangebot für die Wählerinnen und Wähler und sollen Orientierung bei der Wahlentscheidung geben.

*Es wurden alle kandidierenden Parteien und Wählervereinigungen der oben genannten Kommunen gebeten, zu sieben verkehrspolitischen Fragen Stellung zu beziehen. Die Antworten sind in unveränderter Form in den Wahlprüfsteinen wiedergegeben. Für den Inhalt der Antworten sind ausschließlich die jeweiligen Parteien verantwortlich.

Welche Verkehrsinfrastrukturmaßnahmen und Mobilitätsprojekte werden Sie in ihrer Kommune priorisiert angehen?

Parteipositionen Baden-Baden, Offenburg, Lörrach, Singen und Villingen-Schwenningen

Welche Maßnahmen in Bezug auf den motorisierten Individualverkehr planen Sie in Ihrer Kommune umzusetzen?

Wie wird sich unter Beteiligung Ihrer Partei / Wählervereinigung der ruhende Verkehr entwickeln?

Welche finanziellen Mittel planen Sie auf kommunaler Ebene in den öffentlichen Verkehr zu investieren?

Welche Bedarfe sieht Ihre Partei / Wählervereinigung hinsichtlich Wirtschaftsverkehre in der Innenstadt und den Gewerbegebieten?

Welche Maßnahmen sieht Ihre Partei /
Wählervereinigung vor, um die Erreichbarkeit der Innenstadt für alle Verkehrsträger zu erhalten und zugleich als attraktiven Einzelhandelsstandort, Begegnungs- und Kulturraum zu stärken?

Wie stehen Sie zu den aktuellen Informations- und Beteiligungsmöglichkeiten bei Fragestellungen zum Verkehr und der Mobilität in Ihrer Kommune?

Keine Stellungnahmen sind von folgenden Parteien/Wählervereinigungen eingegangen:
Baden-Baden: Bündnis 90/Die Grünen, FDP, Freie Bürger für Baden-Baden e.V.
Die CDU Baden-Baden hat Ihre Teilnahme abgesagt.
Lörrach: SPD, CDU, Bündnis 90/Die Grünen, AfD, Freie Wähler
Offenburg: SPD, FDP, Linke, AfD, Freie Wähler
Singen: SPD, CDU, FDP, Linke, AfD, Freie Wähler, Neue Linie
Villingen-Schwenningen: SPD, CDU, FDP, Die Linke, AfD, Freie Wähler

Freie Bürger Offenburg, Bürger für Lörrach und Die Linke Baden-Baden konnten aufgrund fehlender Kontaktdaten bzw. technisch nicht übermittelbarer Dokumente nicht teilnehmen.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?