Motorsport im ADAC Saarland e.V.

Weitere Corona bedingte Absagen von ADAC Motorsport-Veranstaltungen

 

Die saarländische Landesregierung bringt zwar immer wieder Lockerungen bei der Corona-Rechtsverordnung auf den Weg, diese gelten aber (noch) nicht für alle Veranstaltungen und Wettbewerbe des ADAC Saarland. Durch die Verlängerung des Verbots von Großveranstaltungen bis 31. Oktober 2020 müssen der ADAC Saarland und die ausrichtenden Ortsclubs deshalb weitere Verschiebungen bzw. Absagen von Sportevents bekannt geben:

 

21./22. August 2020: ADAC Saarland-Pfalz Rallye rund um St. Wendel 

Der neue DRM-Rallye-Kalender umfasst vier Läufe: Die Saison startet in diesem Jahr mit der Sachsen-Rallye vom 3. bis 5. September. Danach folgen die ADAC Junior Rallye Baden-Württemberg am 31. Oktober und die ADAC rthb Rallye Hessisches Bergland am 13. und 14. November. Das Saisonfinale wird bei der ADAC Rallye "Rund um die Sulinger Bärenklaue" am 20. und 21. November ausgetragen. 

Die ADAC Saarland-Pfalz Rallye findet aufgrund weiterhin bestehender Planungsunsicherheiten hinsichtlich umfangreicher Pandemieauflagen und behördlicher Genehmigungen im Jahr 2020 nicht statt. 

Alle Infos auch auf motorsport-saar.de*